Samsung Smart TV mit SAT > IP Server verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
rotzloeffffel
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2016, 22:14
Hallo,

ich habe schon öfter eure Beiträge gelesen die mir oft sehr weitergeholfen haben. Nun komm ich aber mit den bestehenden Beiträgen nicht weiter.

Ich wohne in einer Wohnung in der leider nicht in jedem Zimmer ein SAT-Anschluss vorhanden ist. Deshalb habe ich auf die Lösung eines SAT>IP Servers (TELESTAR Digibit Twin) zurückgegriffen. Dieser funktioniert auch, zumindest am PC bekomme ich ein Signal rein und auch im LAN-Netzwerk sehe ich den Server und hab ihm eine fixe IP zugewiesen. Verteile das ganze übrigens über die Steckdose mit Hilfe von DEVOLO Adaptern.
Allerdings erkennt mein Smartphone den Server nicht (z.B. mit Elgato App) und ich habe keine Ahnung wie ich das Signal auf meinen Samsung Smart TV UE46f6500ss bringe. Dachte es reicht wenn ich einfach das LAN Kabel anschließe und dann erscheint er im Netzwerk, so wie mein Rechner auch. Oder brauche ich da eine bestimmte App dazu? Oder etwa gar einen SAT>IP Receiver? Ein normaler SAT Receiver ist ja integriert.

Vielen Dank für eure Hilfe!
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2016, 00:47
Du brauchst natürlich die Steuerapp auf deinem Samsung, der Telestar ist ja kein Netzwerkspeicher, sondern er streamt auf Anfrage des Empfängers erst das gewünschte Programm.
Hast du den Telestar mit beiden Anschlüssen an einem Multischalter angeschlossen? Bei nur einem Anschluss könntest du auch noch auf dem falschen Tuner landen
rotzloeffffel
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2016, 12:21
Angeschlossen sollte er richtig sein.
Was gibt es da für Steuerapps für den Samsung? Hab zwar danach gesucht aber bin nicht wirklich fündig geworden. Es gäbe da Kodi, aber das gibt es nicht als Smart TV App. Evtl. könnt ich es via Apple TV installieren, aber das führt irgendwie den Smart TV Gedanken ad absurdum.
Ich will die Programme im besten Fall mit wenigen Klicks ansteuern können und nicht zuerst 3 Apps starten müssen.
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2016, 12:54

rotzloeffffel (Beitrag #3) schrieb:
Ich will die Programme im besten Fall mit wenigen Klicks ansteuern können und nicht zuerst 3 Apps starten müssen.

Für max. Bedienkomfort bräuchtest Du einen anderen Fernseher, der TV>IP direkt als Empfangsweg unterstützt. Nach dem Kauf eines neuen TVs dürfte ein externer Sat>IP-Receiver noch die zweitbeste Wahl sein. Damit müsste man zwar zu einer externen Signalquelle umschalten, könnte aber wie gewohnt durch die Programme schalten.
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2016, 17:10
rtfm - ich kann mir nicht vorstellen, dass Telestar nicht ein paar Apps nennt. Ob die dann auf deinen Samsung passen weis ich nicht. Panasonic Geräte haben die Sat2IP-Steurung schon seit 2015 richtig in ihre Geräte implementiert, da merkt man nach der Installation keinen Unterschied mehr zu Sat oder Kabel-TV in der Bedienung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat-IP Server
vlzivo83 am 29.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  2 Beiträge
SAT über IP Server
Nisbo am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  3 Beiträge
SAT>IP Server - Verfügbarkeit, Qualität
Nagra_ET am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  10 Beiträge
Sat to IP
domenr1 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  8 Beiträge
Sat>IP Server mit integriertem WLAN
Dengo am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  4 Beiträge
Panasonic 2018 Sat>IP Server <-> VLC
Schnabulator001 am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  12 Beiträge
Sat IP Server und Reciever gesucht
hifiheidi am 22.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  60 Beiträge
SAT>IP Server und Receiver Empfehlung
waza-ari am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 21.06.2018  –  6 Beiträge
SAT>IP Unicable
Overkiller am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  19 Beiträge
SAT over IP
woiffi am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedlashawn.camrynn@goll...
  • Gesamtzahl an Themen1.449.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.241

Hersteller in diesem Thread Widget schließen