Kein Empfang am LG TV

+A -A
Autor
Beitrag
Dirk2541
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2019, 14:27
Hallo,
wie bei so vielen anderen bekomme auch ich keine Sender bzw. kein Signal zum Astra 19.2 Satelliten.

Was ich getan habe:

1) Alten TV + Reciever abgebaut (Signal zum Satelliten war gut und Sender wurden gefunden)
2) Neuen LG TV angeschlossen
3) Erstinstallation mit Sendersuchlauf
Kein Signal zum Satelliten
Keine Sender gefunden (logischer Weise)
4) alten Reciever wieder ran um das Kabel zu testen - Signal wieder da ... alles OK.

Zu der Anlage:
1x Schüssel --> SAT-Multischalter 5 in 16 (SME 516AA-INT) --> diverse Zimmer / Haushalte

Ich muss leider gestehen, dass ich von den ganzen Einstellungen (Unicable, DiSEqC, etc) keine Ahnung habe. Ich habe hier zwar schon eine ganze Menge erfahren aber ein Schuh wird für mich trotzdem nicht draus.

Vielleicht könnte mir ja jemand sagen, mit welchen Einstellungen ich es versuchen sollte.
Bisher war
- DiSEqC aus
- Unicable aus
- LNB strom aus
Bei dem Suchlauf:
- Laut LG soll ich bei "Serviceanbieter" nicht "ASTRA", sondern "kein" angeben (was für mich kein Sinn ergibt aber OK)
- BLINDSUCHE

da mir weder der LG Support noch der Verkäufer helfen konnte, hoffe ich, dass hier jemand die Zeit hat mir zu helfen
schraddeler
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2019, 16:44
LNB-Strom auf aus dürfte falsch sein, richtig wäre etwas wie "13/18V" oder "Auto", und vermutlich steht da auch "LNB-Spannung"

Die Empfehlung von LG ist auch in Ordnung, häufig sind die im Werk abgespeicherten Listen nicht aktuell, bei einer Blindsuche wird alles ausprobiert und jeder Kanal gefunden.

gruß schraddeler
Dirk2541
Neuling
#3 erstellt: 21. Aug 2019, 17:42
Hallo,
danke schonmal für die Antwort.

Was ich noch vergessen haben ist, dass ich einen 2ten TV (selbes Modell) angeschlossen habe und auch dieser hat kein Signal zum Satelliten.

Den LNB-Strom kann ich nur ein- oder ausschalten

Grüße
schraddeler
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2019, 17:48
Dann einschalten.

gruß schraddeler
Dirk2541
Neuling
#5 erstellt: 21. Aug 2019, 19:06
Ja - gut... Hätte ich dazu schreiben sollen ... Auch das hat nicht funktioniert
Bollze
Inventar
#6 erstellt: 21. Aug 2019, 21:48
Das man LG kein "ASTRA " wählen soll, hängt damit zusammen, dass die dann geladene fertigen Settings oder die selbst gesuchten Sender sich nur begrenzt editieren lassen, z.B. die Liste zwischen Programmplatz 1.. 100 kann zu ein Problem werden, so meine Erfahrung mit nervtötenden Software der eingebauten Satreceiver der LG-TVs der letzten Jahre.
Manchmal klappte der Empfang einiger Transponder nicht, mit den vorgefertigten Settings.
Also würde es so machen, nochmal ein Werksreset. Dann Installationsassistent ausführen, nicht Astra wählen, so auch wie von LG vorgeschlagen, "kein" und auch keinen Suchlauf starten, den Installationsassistenten schnellst möglichst beenden.
Dann den manuellen Suchlauf starten, bzw.den Transpondersuchlauf, nun einen beliebigen Transponder eintippen z.B. 10744 /Horizontal/ 22000 Symbolrate (DVB-S FEC 5/6) und die Netzwerksuche bzw. NIT-Suche genannt aktivieren, nun sollte hoffentlich der TV anfangen alle Transponder abzusuchen,

Um sich das Editieren der Liste leichter zu machen :
Die Senderliste auf USB laden, dann mit ChanSort auf den PC editieren ->wenn das Programm mit diese LG kompatible ist, hoffen wir es mal; Man hat auch problemlosen Zugriff auf die Programmplätze 1...100...

https://www.chip.de/downloads/ChanSort_60828875.html


Bollze


[Beitrag von Bollze am 21. Aug 2019, 21:50 bearbeitet]
Dirk2541
Neuling
#7 erstellt: 22. Aug 2019, 12:47
Kann es tatsächlich an der Firmware liegen?
Also erstmal ein Softwareupdate und dann den Sendersuchlauf?

Grüße
raceroad
Inventar
#8 erstellt: 22. Aug 2019, 19:04

Dirk2541 (Beitrag #1) schrieb:
4) alten Reciever wieder ran um das Kabel zu testen - Signal wieder da ... alles OK.

Getestet am alten oder am neuen Fernseher? Falls auch der alte TV noch einmal reaktiviert wurde: Hat der einen 3-poligen Schuko-Netzstecker?
Dirk2541
Neuling
#9 erstellt: 26. Aug 2019, 14:58
Hallo,
erstmal vielen Dank für die Antworten.

Nun zu meinen neuen Einstellungen / Erkenntnissen:
- LNB-Strom ist an
- Software ist aktuell
- Auf Werkseinstellugen - Auch NIT-Suche bringt keinen Erfolg

Getestet an einem alten TV - was der für einen Stecker hatte, kann ich momentan leider nicht sagen.

Bei den Stellungen des alten Recievers steht:
- DiSEqC1.0 aus
- DiSEqC1.1 aus
- Unicable: Universal
---> was genau bedeutet das? bei dem neuen LG kann ich Unicable einschalten und KANN dann noch weitere Einstellungen vornehmen - jedoch nicht Universal.

Viele Grüße
Hannes


[Beitrag von Dirk2541 am 26. Aug 2019, 15:00 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#10 erstellt: 26. Aug 2019, 15:55

Dirk2541 (Beitrag #9) schrieb:
Bei den Stellungen des alten Recievers steht:
- DiSEqC1.0 aus
- DiSEqC1.1 aus
- Unicable: Universal
---> was genau bedeutet das? bei dem neuen LG kann ich Unicable einschalten und KANN dann noch weitere Einstellungen vornehmen - jedoch nicht Universal.

"Unicable" führt mit Signal vom SME 516AA-INT zu nichts und war anfangs richtigerweise auf AUS.


Getestet an einem alten TV - was der für einen Stecker hatte, kann ich momentan leider nicht sagen.

So kommt man aber nicht weiter. Alter Receiver noch vorhanden? Dann diesen mal am neuen TV testen.
Dirk2541
Neuling
#11 erstellt: 26. Aug 2019, 16:45
Hallo,
OK danke wegen der unicable Einstellung.
Ich war arbeiten und fahre gerade wieder zur "Problemstelle" und werde es (Schuko-Stecker) nachgucken.

Der alte Receiver kann leider nicht an den neuen Fernseher, da er nur einen SCART-Anschluss hat.

Ich habe jetzt noch einen Medion Fernseher im Auto. Mit integriertem DVB-S Reciever.
Grüße
Dirk2541
Neuling
#12 erstellt: 26. Aug 2019, 17:34
Moin - ja es ist ein 3 poliger Stecker am alten TV.
Auch der Medion mit integriertem Receiver funktioniert nicht.
raceroad
Inventar
#13 erstellt: 26. Aug 2019, 17:48
Wenn nach dem Wechsel von einem Fernseher mit Schuko-Netzstecker zu einem mit Euro-Netzstecker kein (… oder auf Ebene vertical-low beschränkter) Sat-Empfang möglich ist, liegt das meist daran, dass über das Satkabel keine (ausreichende) Masseverbindung vom Empfangsgerät zum Multischalter hergestellt wird. Ein TV mit Schuko-Netzstecker kann unter bestimmten Rahmenbedingungen eine Art Ersatz-Masseverbindung u.a. über das Stromnetz herstellen, so dass der eigentliche Fehler manchmal sehr lange unentdeckt bleibt.

Mögliche konkrete Fehlerursachen wären schlecht montierte F-Stecker (> Schirmdrähtchen abgerissen) oder ein bauseitig nicht korrekt an einer Antennensteckdose angeschlossenes Kabel.


[Beitrag von raceroad am 27. Aug 2019, 07:58 bearbeitet]
Dirk2541
Neuling
#14 erstellt: 26. Aug 2019, 20:35
Hallo Raceroad,
so verrückt es für.mich auch klingt wird da gerade ein Schuh draus...
Mein Nachbar, bei dem ich den Fernseher anschließen soll, hat nämlich das Kabel mal versehentlich durchgeschnitten. Das habe ich als Fehlerquelle ausgeschlossen, da der alte Receiver funktioniert...und dann leider auch vergessen zu erwähnen.

Also dürfte ein älterer Reciever am neuen Fernseher ebenfalls nicht funktionieren...
Ich suche mal eine raus und teste es.

Oder haben neuere Reciever wieder irgendeine Zauberei und funktionieren dann doch wieder?
raceroad
Inventar
#15 erstellt: 26. Aug 2019, 20:39

Dirk2541 (Beitrag #14) schrieb:
Also dürfte ein älterer Reciever am neuen Fernseher ebenfalls nicht funktionieren...
[...]
Oder haben neuere Reciever wieder irgendeine Zauberei und funktionieren dann doch wieder?

Wenn meine Vermutung mit der fehlenden Masseverbindung zutreffen sollte, funktionierte auch ein anderer Receiver nicht in Verbindung mit dem neuen TV. Da gibt es auch keinen Trick, den nur ganz moderne Receiver beherrschen.
Dirk2541
Neuling
#16 erstellt: 27. Aug 2019, 16:39
Es funktioniert

Auf das Kabel wäre ich wirklich nicht gekommen ... Es hat ja auch bei dem alten Fernseher funktioniert.

Vielen Dank für die Hilfe.


[Beitrag von Dirk2541 am 27. Aug 2019, 16:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein SAT Empfang beim LG Smart TV
tthern am 30.01.2020  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  4 Beiträge
kein empfang
steffenw94 am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  12 Beiträge
Kein TV-Empfang
Tomma268 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  4 Beiträge
Satelliten-Empfang LG
aleks0303 am 11.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  9 Beiträge
Kein HD-Sender Empfang
Andi-321 am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  10 Beiträge
Sat-Empfang kein Empfang
Data_life am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  21 Beiträge
"neuer" TV kein Empfang mehr
Tamira am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  7 Beiträge
kein Sat Empfang am Samsung TV
testdrive am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.10.2013  –  30 Beiträge
LG TV nur mit HD Empfang
Jacksbaby am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  9 Beiträge
LG LW470s - schlechter Empfang über DVB-S - kein HD
Patty24 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Volker6789*
  • Gesamtzahl an Themen1.475.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.058.570