Benq PB6210 bester Anschluß?

+A -A
Autor
Beitrag
commanderi
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2005, 00:31
Hallo,

ich habe vor mir den Benq PB6210 zu kaufen. Jetzt weiß ich von einem Freund der einen NEC VT240 hat, das er den RGB VGA-Analog: 1x D-sub 15 Pin auf Scart mit eine Adapter von NEC adaptieren kann. Geht das mit jedem Beamer oder gibt es da nur bestimmt Geräte die das können.

Ich habe vor folgende Geräte an den Beamer über eine Scart-Verteiler anzuschließen:

Playstation 2 über Scart
Premiere Box I über Scart
DVD Player über Scart (hat keinen Composite)

Wenn ich die Möglichkeit nicht haben sollte von D-Sub auf Scart zu adaptieren müsste ich alles über S-VHS anschließen, was qualitativ nicht so hochwertig ist.

Es wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Vielen Dank
Commanderi
mschugowski
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mrz 2005, 10:14
Hallo,

bin mir nicht sicher ob Ich dich richtig verstanden habe. Wir müßen hier erstmal zwischen Signal Norm und Anschluß unterscheiden.

Es gibt SCART Adapter ohne Ende, da das ja nur eine Steckernorm ist, wichtig ist was die endgeräte so am Scart für Signale rausschmeißen.

Der Benq 6210 nimmt Composite, S-Video, RGB+VH (VGA), sowie YUV entgegen, aber kein RGB (ohne VH).

Den DVD Player kannst Du doch hoffentlich wenigstens auf YUV umstellen ? Dann kannst Du den per Scart -> VGA Stecker (YUV) anschließen.

Zu den anderen beiden Geräten kann ich nichts sagen, kenne ich nicht näher. Wenn Du sie auf YUV umstellen kannst, fein. Können Sie RGB, was zwar gut wäre, haste Pech, weil du RGBVH benötigst. Dann bleibt nur zu Hoffen das du S-Video rausbekommst.

Was das adaptieren betrifft: Nein das geht nicht mit jedem Projektor, die sind von den anschlüßen unterschiedlich. Nochdazu schreibst Du nicht, mit was für eingangsignalen er dort Adaptiert. Der Benq akzeptiert am VGA Stecker halt RGB+VH (ganz normal VGA) oder YUV (Component). Bei anderen Geräten können diese Signale als extra Buchse sein oder auf dem Scart mit liegen.

Gruß Mario
Sinclair
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mrz 2005, 02:24
Moin,

das dürfte nichts werden..
Bzw. bisher habe ich noch nicht den Beweis angetreten, aber laut Specs kann der BenQ kein RGB - zumindet nicht mit 15KHz - da hat Mario Recht. Viele ältere LCD Beamer können 15KHz verarbeiten und daher teilweise auch per Scart-Adapter gefüttert werden.

Die beste Bildqualität erreichst du per YUV - müssen deine Komponenten aber unterstützen.

Alternative wäre einen Linedoubler als Eingangswahschalter zu verwenden. Die Geräte von DVDO sollen einen guten Deinterlacer haben. Der von meinem CenterStage ist leider nicht so der Hammer (mit z.B. FBAS gefüttert).

Gruß,
Marian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß BenQ MP610 für bestes Bild?
TSstereo am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  3 Beiträge
PLaystation 3 am BenQ PB6240
spidermike am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  6 Beiträge
Benq W600+ (videokabel)
T16f am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  5 Beiträge
Beamer Anschluß VGA/YUV
simon123 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
bester HDMI Anschluss.
kissig am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
Benq MW519 keine Tonausgabe bei HD-Sendern
Pebya am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  7 Beiträge
Bester Anschluss für die Xbox360
ToVo am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  9 Beiträge
Neuling - bester Anschluss - mit Fotos
peterle2099 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
BenQ PE-7800 Anschluss
BugFixX am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  2 Beiträge
YUV und BenQ 7210
albha am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedSonnyMoko
  • Gesamtzahl an Themen1.409.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.842.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen