DVI Anschlussarten

+A -A
Autor
Beitrag
-<[HC]>-_Doug
Neuling
#1 erstellt: 28. Apr 2005, 13:38
Hallo,
ich habe mir einen TFT- Monitor von Hyundai gekauft (L70D+).
Um ihn an meinem PC zu betreiben benötige ich eine verlängerung des DVI Anschlusskabels. "Normale" Verlängerungen nimmt der Monitor allerdings nicht an. An einem normalen DVI kabel befinden sich wesentlich mehr pinne als an dem was bei dem moni mitgeliefert wurde. es fehlen jeweil die beiden oberen und unteren an dem kleinen querbalken sowie ein paket in dr mitte.

kann mir jemand helfen?
diba
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2005, 14:14
DVI-D und DVI-I
http://www.hifi-regl...1f16e3dbce25c67b6a59

und ab ins "Anschluss & Verkabelung" Forum


[Beitrag von diba am 29. Apr 2005, 07:36 bearbeitet]
-<[HC]>-_Doug
Neuling
#3 erstellt: 05. Mai 2005, 23:25
danke für deine hilfe, allerdings habe ich noch ein anderes kabel.wenn du dir das DVI- D kabel als beispiel nimmst fehlen in dem kabel das bei dme monitor bei war die pinne 4,5,12,13,20,21
sobald ich eines der kabel benutze die die von dir genutzten anschlüsse besitzt bleibt der monitor schwarz und schaltet in den stand by modus! langsam werd ich echt ratlos
-<[HC]>-_Doug
Neuling
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 19:55
irgendwie kann mir da keiner helfen

egal wo man fragt keiner weiss etwas darüber
Stress
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2005, 06:36
Hallo,


-<[HC]>-_Doug schrieb:
danke für deine hilfe, allerdings habe ich noch ein anderes kabel.wenn du dir das DVI- D kabel als beispiel nimmst fehlen in dem kabel das bei dme monitor bei war die pinne 4,5,12,13,20,21

wenn diese Pins fehlen, ist es ein Single Link.
Der Stecker ist dann ein sogenannter 18+1.
Ein DualLink sollte trotzdem ohne Probleme funzen.
-<[HC]>-_Doug
Neuling
#6 erstellt: 17. Mai 2005, 19:41
und genau da liegt mein problem. es funzt eben nicht. sobald ich so ein kable anschliesse bleibt der monitor schwarz!ich war schonindiversen computerläden allerdings erhalte ich überall deine antwort.

aber was soll ich tun, es geht einfach nicht
Stress
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2005, 06:53
Hallo,

eigentlich darf es nichts ausmachen, ob ein Dual oder Single Link angeschlossen ist, wenn Single Link nur übertragen wird.

Sehr häufig werden aufgrund "Lagerhaltung" auch an Single Link Kabel vollbestückte Stecker angelötet, bei denen jedoch nicht alle Pins belegt sind.
Wenn auf Deinem Kabel Single-Link draufsteht, kannst Du z. B. ohne Probleme die überzähligen Pins ziehen.

Eventuell hat der TFT aber auch ein Problem mit einer zu grossen Leitungslänge. Welche Länge benötigst Du denn?
-<[HC]>-_Doug
Neuling
#8 erstellt: 31. Mai 2005, 14:07
hm, an der leitungslänge dürft es glaube ich nich liegen. ich habe ein 1,8m langes anschlusskabel und würde daran gern ein nochmals 1,8m langes verlängerungskabel anschliessen.
ist das bereits zu lang?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI Monitor mit Hdmi Receiver
franki1986 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  12 Beiträge
DVI an TFT Fernseher?
Illuminati am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  7 Beiträge
dvi kabel
pieter_parker am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  3 Beiträge
Xbox 360 an DVI Anschluss am PC Monitor
ChRizZ315 am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  3 Beiträge
tft monitor zum dvi kabel test?
phil23 am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  2 Beiträge
HDMI/DVI-Kabel an PC und Monitor
randik am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  3 Beiträge
Wie AV Receiver an TFT(PC Monitor)
dani-s am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
PC per DVI/HDMI an Beamer anschließen
cardoso81 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  13 Beiträge
PC an Beamer über DVI
hans80 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
Mediaplayer mit HDMI --> an TFT mit DVI
Marco5982 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhifivint
  • Gesamtzahl an Themen1.426.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.866

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen