Verkabelung von Philips TV und Logitech PC Lautsprechersystem

+A -A
Autor
Beitrag
Michi2424
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2011, 15:47
Hallo zusammen,
und zwar möchte ich gern mein Logitech Z-2300 PC-Lautsprechersystem mit meinem Fernseh Philips 37PFL8605K/02 verbinden.
Bin zum Saturn gefahren und hab mir ein Klinke-Buchse auf Cinch Kabel gekauft:
http://www.monodata....124_0__1980-AK_1.jpg

Die zwei Cinch in den Fernseher in Audio L und R und an den Klinke-Buchse den Klinkestecker vom Logitech Z-2300 welchen ich sonst in den PC stecken würde.
Leider kommt aus dem Logitech Z-2300 überhauptkein Sound sondern nur wie geht aus dem Fernseher.
Was mache ich falsch, hab ich in meiner Verkabelung einen Denkfehler?

Vielen Dank für eure Tips!
Mt freundlichem Gruß
Michi

PS: Hier noch die Links zu den zwei Geräten:
http://www.logitech.com/de-de/439/231
http://www.philips.d...p-37pfl8605k_02/prd/
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 10. Feb 2011, 15:53
Die beiden Cinch-Buchsen sind offenbar Eingänge, die zum EXT3 (YPbPr) gehören.

Du kannst es über den Kopfhörerausgang versuchen oder probieren bzw. im Manual nachsehen, ob eine der beiden Scartbuchsen auch als Ausgang (z.B. für einen Rekorder) dient.
Michi2424
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2011, 16:06
Vielen Dank für schnelle Antwort.
Wenn es Eingänge sind kann es natürlich nicht funktionieren.
Kopfhörerausgang funktioniert, nur leider kann ich Lautstärke dann nicht über die TV-Fernbedienung regeln, was daher als Lösung wegfällt.
Ob eine Scartbuchse als Augang dient klär ich ab, wenn das der Fall wäre, welches Kabel bräuchte ich dann. Gibt es Scart auf Klinke-Buchse?
Hab in den Technischen Daten von meinem Philips
http://www.philips.d...rp1?t=specifications
noch folgende Anschlüsse gefunden.
Audioausgang links/rechts — anzeigesynchron (koaxial, Cinch, S/PDIF) und HDMI 1: HDMI V1.4 (Audio-Rückkanal,könnten die weiterhelfen?
Gruß Michi


[Beitrag von Michi2424 am 10. Feb 2011, 16:49 bearbeitet]
cptnkuno
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2011, 17:00

Michi2424 schrieb:
Kopfhörerausgang funktioniert, nur leider kann ich Lautstärke dann nicht über die TV-Fernbedienung regeln, was daher als Lösung wegfällt.

Geht übers Menü, und das bedienst du doch mittels Fernbedienung ;o)

Michi2424 schrieb:
Ob eine Scartbuchse als Augang dient klär ich ab, wenn das der Fall wäre, welches Kabel bräuchte ich dann. Gibt es Scart auf Klinke-Buchse?

Auf Klinkenbuchse nicht, aber auf Cinch, dort kannst du dann dein Kabel anstecken. Achtung: Scart-Cinch Adapter haben eine Richtung(Ein- Ausgang, oder sind umschaltbar)

Michi2424 schrieb:
Hab in den Technischen Daten von meinem Philips
http://www.philips.d...rp1?t=specifications
noch folgende Anschlüsse gefunden.
Audioausgang links/rechts — anzeigesynchron (koaxial, Cinch, S/PDIF) und HDMI 1: HDMI V1.4 (Audio-Rückkanal,könnten die weiterhelfen?

Das sind beides Digitalausgänge, hilft dir also ziemlich sicher nicht.


[Beitrag von cptnkuno am 10. Feb 2011, 17:49 bearbeitet]
Michi2424
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2011, 17:04
Vielen Dank für Antwort.
Nicht so leicht raus zu bekommen ob einer der SACRT ein Ausgang ist.
Könnte mir evtl. jemand dabei Helfen und zwar wäre hier der Link zur Betreibsanleitungs meines TV
http://download.p4c....8605k_02_dfu_deu.pdf

auf Seite 92 stehen die Anschlüsse.

Technische Daten:
http://www.philips.d...rp1?t=specifications

Vielen Dank
hgdo
Moderator
#6 erstellt: 10. Feb 2011, 17:40
Daraus ist nichts erkennbar. Du musst das testen, dafür brauchst du so einen Adapter.


[Beitrag von hgdo am 10. Feb 2011, 17:40 bearbeitet]
Michi2424
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Feb 2011, 18:15
Habs mit Philps direkt geklärt, die SCART sind leider nur Eingänge. Der Herr vom Philips Support hat mir erzählt es würde ein HDMI auf Klike-Buchse adapter geben, nur leider hat er ihn dann selber nicht gefunden. Gibt es sowas?
hgdo
Moderator
#8 erstellt: 10. Feb 2011, 19:15
Nein, sowas gibt es nicht.

So ein Decoder wäre noch eine Lösung. Der wird mit dem digitalen Audioausgang (SPDIF) verbunden.
Michi2424
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Feb 2011, 19:37
Vielen Dank für die ganzen Infos, der Thread kann geschlossen werden!
Neneneja
Neuling
#10 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:22
Sorry, dass ich den Thread wieder auspacke, aber ich hab genau das selbe Problem
und die Antwort geht aus dem alten nicht hervor.

Was für ein Decoder ist denn nun nötig?! (der Link von hgdo funktioniert nicht)

Ich habe die gleiche Anlage und mein Fernseher ist ebenfalls Logitech: Philips 42PFL7406K/02

Wie kann ich durch den klinkenstecker die pc-anlage mit dem TV verbinden (ohne den Sound manuell an der Anlage verstellen zu müssen)?
Momentan steckt er im Kopfhörerausgang.

PS: Im Menü meines Fernsehers könnte ich ein Home-Entertainment-System einrichten, wenn ich den dafür nötigen Ausgang wählen würde. In Betracht käme ein Y Pb Pr-Eingang - wie komme ich jedoch von einem klinkenstecker in den Y Pb Pr-Eingang (alternativ auch: HDMI/VGA/SCART) des Fernsehers?


[Beitrag von Neneneja am 18. Mrz 2014, 20:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z 5500 , PC & TV
Splash09 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  6 Beiträge
Logitech PC-Soundanlage an TV anschließen
Neneneja am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  3 Beiträge
Verkabelung PC - TV - 5.1-System
HeikoWagner am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  14 Beiträge
Zukunftssichere Verkabelung PC => TV
Sebili91 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
Verkabelung PC / AVR / TV
matschie am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  8 Beiträge
philips hdr3800 verkabelung
Tschumpe am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  9 Beiträge
Probleme bei Verkabelung PC - TV
mybalou am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  2 Beiträge
Verkabelung TV BD Bose PC
Reinhard55 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  4 Beiträge
Verkabelung von DualView und TV
HermannS am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
Philips + Sky + Boseanlage Verkabelung
uschi23w am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedgutks19ö
  • Gesamtzahl an Themen1.449.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.331

Hersteller in diesem Thread Widget schließen