Hilfe! Zu doof um den TV mit Anlage zu verbinden.

+A -A
Autor
Beitrag
hastewaskannste
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:24
Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe, weil ich einfach nicht raffe, wo das Problem liegt:

Ich habe einen Grundig-LCD-Fernseher (http://www.amazon.de/Grundig-VLC6020C-Zoll-LCD-Fernseher-integriertem/dp/B0040WE86Q)
und eine Sharp XL-DV75HMKII DVD Kompaktanlage (http://www.amazon.de/Sharp-XL-DV75HMKII-Kompaktanlage-Upscaler-schwarz/dp/B0037ZGXPQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1300285072&sr=1-1).

Und ich würde gerne den Ton vom TV über die Anlage laufen lassen. Probiert habe ich schon die "AUX IN"-Cinch-Anschlüsse der Anlage mit den Cinch "L" & "R" vom TV zu verbinden...nichts...also Rot/weiß zu rot/weiß.
Die Anleitung vom TV nennt die L&R-Anschlüsse: Buchsen für Tonsignal-Eingang (YUV-Signal). Was das wohl heisst?
Es gibt noch einen SPDIF-Eingang beim TV. Bei der Anlage muss ich wohl den AUX_IN-Cinchzugang nehmen, da ist nicht viel anderes.
Per HDMI-Stecker funktioniert es schon, wenn ich DVD's über die Anlage laufen lasse, dann gibt es einen 1a-Ton über die Anlage.
Ich habe keinen Receiver, sondern eine CI-Modulkarte vom Anbieter.

Vielen Dank für Eure Hilfe....
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:48

hastewaskannste schrieb:
Die Anleitung vom TV nennt die L&R-Anschlüsse: Buchsen für Tonsignal-Eingang (YUV-Signal). Was das wohl heisst?

Steht doch da: Das sind Eingänge, um den Ton eines Gerätes wiederzugeben, dessen Bildinformation als Komponentensignal YUV übermittelt wird.

Du kannst es am Scartanschluss AV1 mit einem Adapter versuchen. Ob an AV1 ein analoges Tonsignal ausgegeben wird, kann ich der BDA aber nicht entnehmen.


Es gibt noch einen SPDIF-Eingang beim TV.

Das wiederum ist ein Tonausgang, aber mit einem digitalen Signal. Falls die Kompaktanlage keinen Digitaleingang besitzt und an AV1 kein Analogton ausgegeben würd, bräuchtest Du einen Wandler.


[Beitrag von raceroad am 16. Mrz 2011, 17:49 bearbeitet]
Schnubselhuber
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2011, 17:52
Ich bin auch kein Fachmann. Ich bin stutzig geworden als ich das las:"Die Anleitung vom TV nennt die L&R-Anschlüsse: Buchsen für Tonsignal-Eingang (YUV-Signal)."
Du schreibst, daß der Ton vom TV-Gerät verstärkt werden soll. Dann ist aber die Ton-Eingangsbuchse des TV-Gerätes dazu falsch. Du mußt einen Tonausgang am TV-Gerät suchen (Scart, Chinch oder andere).
Dann kommt noch hinzu, daß vielleicht der Tonausgang am TV-Gerät im Menü des TV-Gerätes eingestellt werden muß. Es kann auch sein, daß bei Übertragung mit HDMI nichts anderes geht. Siehe einmal nach.

Schnubselhuber
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:00
Abgesehen von einer missverständlichen Formulierung ("daß der Ton vom TV-Gerät verstärkt werden soll" kann man so und so interpretieren) steht da im Wesentlichen das, was ich auch geschrieben habe: Du musst einen Ausgang verwenden. Mit den für die Tonübermittlung eines YUV-Gerätes vorgesehenen Eingängen funktioniert es nicht!


[Beitrag von raceroad am 16. Mrz 2011, 18:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Sony KD55XE8505 mit Anlage verbinden
--ToBi-- am 11.10.2017  –  Letzte Antwort am 11.10.2017  –  3 Beiträge
Hilfe! Receiver mit Recorder verbinden
atlas65 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  4 Beiträge
Neuen TV & "Anlage" verbinden - DA Wandler
Thaini am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  7 Beiträge
LCD-TV mit Stereo-Anlage verbinden
Gkn33 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  6 Beiträge
TV mit Anlage Verbinden, TV hat keinen Kopfhörerausgang
grisser11 am 20.04.2017  –  Letzte Antwort am 20.04.2017  –  3 Beiträge
pc mit tv verbinden
¿firefox? am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
Hilfe beim verbinden von receiver mit fernseher
wuppi7 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  7 Beiträge
Laptop mit TV verbinden
Vince23 am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
HILFE! PC mit Monitor verbinden.
Griver am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  8 Beiträge
wie verbinden hilfe !
Aturk am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedlöffler
  • Gesamtzahl an Themen1.412.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.325

Hersteller in diesem Thread Widget schließen