Anschluss DVD-Rekorder an Sat-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Torsten555
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2011, 22:34
Hallo,

ich habe den DVD-Rekorder Sony RDR-HX1080 mit integriertem Kabel-/Antennentuner aber ohne Satellitentuner. Ich bin jetzt in eine Wohnung mit digitalem SAT-Anschluss umgezogen, was den Anschluss von TV und DVD-Rekorder verkompliziert hat, die beide standardmässig nicht über einen eingebauten SAT-Receiver verfügen.

Ich habe bereits gelernt, dass der Komfort, gleichzeitig ein Programm auf dem TV zu schauen und ein anderes Programm auf dem DVD-Rekorder aufzunehmen, bei einem SAT-Anschluss (nur 1 Dose) nicht mehr möglich ist. Was aber doch auf jeden Fall möglich sein müsste ist, dass ich auf dem DVD-Rekorder das gerade auf dem TV verfügbare (weil auf dem SAT-Receiver eingestellte) Programm anschauen kann, aber auch das funktioniert bisher nicht.

Mein SAT-Receiver bekommt das Signal über ein geschraubtes Antennenkabel (LNB-IN) und hat zwei SCART-Ausgänge namens TV und VCR. Ich habe die Endgeräte entsprechend angeschlossen (TV an TV, DVD-Recorder an VCR). Ich kann jetzt am TV fernsehen und am SAT-Receiver die Programme umschalten. Wenn ich den DVD-Rekorder einschalte, schaltet der Receiver automatisch auf den Rekorder als Programmquelle um und ich kann bereits früher aufgenommene Sendungen auf dem TV anschauen.

Das aktuell laufende TV-Programm kann ich aber nicht auf dem DVD-Rekorder empfangen, geschweige denn aufnehmen. Das Bild ist dauerhaft schwarz. Es gibt auch keine Möglichkeit, den DVD-Rekorder auf einen "AV"-Programmplatz umzuschalten.

Was mache ich falsch? Kann mir jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank im voraus!

Viele Grüße, Torsten
bui
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2011, 08:09
Hi ,
das ist so richtig angeschlossen.

Den DVD-Recorder wie auf Seite 16 der BDA http://pdf.crse.com/manuals/3293881211.pdf per vollbeschaltetem SCART-Kabel an Buchse Line 1/Decoder anschließen und auf RGB stellen (Text auf Seite 16 unten).

Den Sat-Receiver auch auf RGB-Ausgabe einstellen.
dbrepairman
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2011, 09:40
Der Verweis auf die S. 16 der BDA scheint mir eher zu verwirren als zu helfen, dort wird in erster Linie die Durchleitung eines Kabelsignals durch den Rekorder beschrieben, die mit Satellit so nicht funktioniert, und eine Scart-Verbindung zwischen Recorder und TV ist dort überhaupt nicht vorgesehen.

Der Rekorder ist schon völlig richtig angeschlossen. Wie bei der Aufnahme zu verfahren ist, wird ab S. 69 beschrieben im Kapitel "Aufnehmen von angeschlossenen Geräten".

Gruß
dbrepairman
Torsten555
Neuling
#4 erstellt: 30. Mai 2011, 23:31
Vielen Dank für die Hinweise, leider hat es bisher nicht funktioniert.

Derzeit ist das SCART-Kabel Receiver ==> DVD-Rekorder am DVD-Eingang "line 2" angeschlossen. Wenn ich es an den Anschluss "Line 1" anschließe, ist der Rekorder komplett aus dem Spiel, ich kann also auch nichts mehr abspielen.

Die Auswahl der Aufnahmequelle mit der Input-Taste, wie auf S. 69 beschrieben, funktioniert ebenfalls nicht. Ich kann dort zwischen Line 1 und Line 2 durchschalten, in beiden Fällen bleibt aber das Bild schwarz.

Viele Grüße, Torsten
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2011, 23:38
Dass der Recorder mit Scart und dem Sat-Receiver und dann auch noch mit Scart und dem TV verbunden wird, ist aber klar?
Torsten555
Neuling
#6 erstellt: 31. Mai 2011, 09:01
Der Rekorder ist ausschließlich mithilfe des SCART-Kabels mit dem Receiver verbunden und somit nur indirekt mit dem TV. Eine Direktverbindung besteht nicht. Wenn ich diese Direktverbindung lege, also 2 SCART-Kabel zum TV führen, habe ich auf dem TV kein Bild mehr, weder Fernsehen noch DVD.
dialektik
Inventar
#7 erstellt: 31. Mai 2011, 14:52
Nochmal: Wenn Du den Sony nur über Line 1 anschliesst, geht eine Wiedergabe zum TV auch nur, wenn der Sat-R auf VCR gestellt ist.
Logischerweise siehst du kein Bild, wenn du versuchst vom Receiver was aufzunehmen, da dann der Receiver eben nicht ein Bild vom Sony weiterleitet.
Deshalb ist ja auch klar und deutlich Line 3 des Sony zur TV-Verbindung vorgesehen.....

Also: Nochmals Anleitung lesen.
schraddeler
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2011, 14:56

Torsten555 schrieb:
Derzeit ist das SCART-Kabel Receiver ==> DVD-Rekorder am DVD-Eingang "line 2" angeschlossen.

Wie hast du denn das geschafft, laut BDA ist Line 2 gar kein Scart
Probier doch mal den Anschluß wie auf Seite 33 beschrieben, also Scart vom Ausgang TV des Receivers an Line 1 und dann noch das Scartkabel vom Line 3 an den TV.
Dann den Eingang L1 anwählen. So sollte das funktionieren. Evtl noch die Einstellung gemäß Seite 133 anpassen.

gruß schraddeler
dialektik
Inventar
#9 erstellt: 31. Mai 2011, 15:03

Ausgang TV des Receivers an Line 1

Wenn der Receiver nur Scart hat, wäre das nicht ideal...
Dann müsste der Sony immer mitlaufen.
Beide Geräte mit Scart an den TV und VCR mit Line 1 sollte eigentlich funken, wenn man alle Geräte richtig einstellt...
schraddeler
Inventar
#10 erstellt: 31. Mai 2011, 15:17

dialektik schrieb:
Dann müsste der Sony immer mitlaufen.

Wenn die BDA stimmt braucht er nur am Netz zu hängen, steht auf Seite 33 im "Kleingedruckten"

dialektik schrieb:
Beide Geräte mit Scart an den TV und VCR mit Line 1 sollte eigentlich funken, wenn man alle Geräte richtig einstellt...

Ich vermute mal, das der SONY beim Einschalten die Schaltspannung an Line 1 ausgibt, was ja auch sinnvoll ist, damit man die Menüs sehen kann. Dies führt bei den mir bekannten Receivern dann aber dazu, daß die VCR Buchse auf das externe Signal umschaltet und dieses dann auch wieder ausgeben will. Da von extern aber nix kimmt, bleibt es schwarz. Die TV Buchse kann nur ausgeben, von daher besteht da die Gefahr dieses Effektes nicht. Deshalb finde ich es sinnvoll, es mit dem TV Ausgang zu probieren.

gruß schraddeler
dialektik
Inventar
#11 erstellt: 31. Mai 2011, 19:01
Bei 1 geb ich Dir recht, wenn der Sony im Standby durchschleift.

Zu 2: die Schaltspannung wird doch am Line 3 TV ausgegeben, sonst könnte der Sony über Line 1 gar nicht aufnehmen, wenn er den Receiver auf VCR stellen würde
schraddeler
Inventar
#12 erstellt: 31. Mai 2011, 20:53

dialektik schrieb:
Zu 2: die Schaltspannung wird doch am Line 3 TV ausgegeben, sonst könnte der Sony über Line 1 gar nicht aufnehmen, wenn er den Receiver auf VCR stellen würde ;)

Wenn ich den TE richtig verstehe kann er auch nicht aufnehmen .
Auf Seite 20 wird oben unter "Hinweise" beim dritten Punkt auch nicht zwischen den beiden Scartbuchsen unterschieden, und dieser Absatz nährt in mir den Verdacht, es könnte schon sein, daß auch über Line 1 eine Schaltspannung ausgegeben wird.

gruß schraddeler
dialektik
Inventar
#13 erstellt: 31. Mai 2011, 22:12
Das geht ja auch nicht:

Der Rekorder ist ausschließlich mithilfe des SCART-Kabels mit dem Receiver verbunden

Es kann kein Bild kommen, wenn der Receiver nicht auf VCR geschaltet ist. Falls er auf VCR geschaltet wird, kann wiederum der Recorder nichts aufnehmen usw.

Eine Schaltspannung über Line 1 kann eigentlich nicht sein, weil dann das angeschlossene Gerät kein Bild mehr liefert..... Bzw. dürfte die Schaltspannung nur bei Wiedergabe des Recorders geschaltet werden.


[Beitrag von dialektik am 31. Mai 2011, 22:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss DVD-Rekorder an SAT
Daniel__ am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  6 Beiträge
Anschluss TV mit Sat Receiver & DVD Rekorder
Calibra76 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  3 Beiträge
Wie SAT-Receiver an DVD-Rekorder anschließen?
msel am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  2 Beiträge
DVD/VHS Rekorder an SAT Receiver
Pitti001 am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  3 Beiträge
Anschluss: LCD-TV + HD Sat-Receiver + DVD-Rekorder
Dr._Beckett_McFly am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  3 Beiträge
Anschluss DVD-Rekorder an HD TV/Digitalreceiver
marimei am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  3 Beiträge
Sat-Reciever + DVD-Rekorder
<<P@trick>> am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  15 Beiträge
Sat-Receiver Bild über dvd rekorder upscalen
#Benny6783# am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  5 Beiträge
Anschluss von Reiceiver>>DVD Rekorder>>>TV
Gareas am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
Anschluss/Verkabelung TV - DigiSat-Receiver - Video-Rekorder ???
MountainKing am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFoodTrucker
  • Gesamtzahl an Themen1.449.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.401

Hersteller in diesem Thread Widget schließen