Kein Bild bei 12,5m HDMI Kabel aber nur bei PS3 und XBOX360, HTPC und Sat--Receiver liefern Bild

+A -A
Autor
Beitrag
PflaumenDonut
Neuling
#1 erstellt: 10. Mrz 2012, 19:41
Hallo an alle.

Ich hab mir schon den ganzen Tag die Finger wund gegoogelt und bin leider zu keinem Ergebnis gekommen und hoffe nun dass Ihr mir helfen könnt.

Ich habe folgendes Problem:

Dazu sollte ich aber erst mal meinen Geräte Aufbau nennen:

PS3 per HDMI,
XBOX 360 per YPbPr,
Satelliten-Receiver per HDMI,
HTPC mit Nvidia GT 9600 Graka per HDMI

an meinen Onkyo TX-SR 608 angeschlossen. Weiter geht das HDMI Kabel vom Onkyo HDMI Ausgang in einen Ligawo HDMI Splitter 1 zu 2. von dort geht einmal HDMI an meinen LG PS3000 Fernseher und einmal per 12,5m Kabel in einen HDMI Repeater und von dort aus per 5m Kabel an meinen Acer H5360BD 3D DLP-Projektor.

So und nun zu meinem Problem:

Ich bekomme ohne Probleme ein Signal am TV und Beamer wenn ich den HTPC oder den Sat--Receiver über den Onkyo Verstärker anwähle. Ton geht auch in DD und DTS etc.
Aber wenn ich auf die PS3 oder XBOX360 umschalte bekommt nur mein TV ein Signal der Beamer zeigt "no HDMI Signal"
Auch wenn ich den Splitter weg lasse und das lange Kabel direkt an die PS3 klemme bekomme ich kein Bild, oder das Kabel direkt an den Verstärker klemm bekomme ich nur ein Signal vom HTPC und SAT-Receiver am Beamer.
Ich habe alle Auflösungen an der PS3 und XBOX auf Manuell gestellt und natürlich jeder Auflösung durchprobiert, aber rein garnix klappt. Das Signal kann ja auch nicht zu schwach sein, weil ich per HTPC und Sat ein Bild erhalte und das auch ohne HDMI Repeater zwischen dem 12,5m und 5m Kabel.


Habt Ihr eine Idee??

Gruß
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2012, 20:16
Daraus, dass der HTPC und der SAT-Receiver funktionieren, zu folgern, dass es nicht am 12,5m Kabel liegen kann, ist ein Trugschluss. Ich tippe zu 95% auf diesen teil Deiner Strecke als Problemverursacher.
Da hilft nur, andere Kabel ausprobieren, möglichst auf 10m runter zu gehen, oder die Strecke zu teilen und nochmal einen Repeater dazwischen zu hängen.
PflaumenDonut
Neuling
#3 erstellt: 16. Mrz 2012, 09:16
So, es ist das 12,5m Kabel.
Habe mir ein 10m Kabel bestellt, angeschlossen und alles läuft ohne Probleme.
Vielen Dank für den Tipp.

Gruß
mr.cruzo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jul 2016, 23:20
Moin , vllt könnt ihr mir auch helfen.

Habe meine ps3 über 10m hdmi an meinem acer p1500 angeschlossen. Das ganze läuft 3 monate ohne probleme. Eben habe ich angefangen einen film zu schauen und es kam das acer start bild, kein signal.

Softreset etc hab ich schon probieet, kann die einstellungen nicht ändern weil ich kein bild hab. Also was tun ?
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2016, 09:03
Anderes Kabel probieren...
mr.cruzo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jul 2016, 19:29
So einfach ? Das Kabel ist Brand neu uns läuft die ganze zeit. Abgesehen davon ist das im Kabel Kanal etc verlegt und nicht so leicht erreichbar
mr.cruzo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jul 2016, 19:44
Ich dachte es liegt an den Einstellungen der ps3. Hab die eben mal an nen TV angeschlossen und geht. Jetzt an dem beamer und das Bild wechselt zwischen kein Signal und Signal wird verarbeitet. Heißt ja das irgendwas ankommt.

Und die xbox die ich am selben Kabel gerade angeschlossen hab geht.


[Beitrag von mr.cruzo am 20. Jul 2016, 20:16 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 20. Jul 2016, 20:04
ja, nur leider zu wenig für ein stabiles Full-HD Bild -> 90% Kabel. Der Tv ist halt anscheinend "unempfindlicher" als der Beamer.
mr.cruzo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jul 2016, 21:38
Ok aber wieso läuft dann die xbox 360 ? Am selben Kabel
Highente
Inventar
#10 erstellt: 20. Jul 2016, 21:44
Das ist bei HDMI und den unterschiedlichen Geräten eben so. Bei manchen funktioniert es bei längeren Strecken noch und bei manchen eben nicht. Wahrscheinlich hat die X Box einfach eine höhere Signalstärke als die PS3.
mr.cruzo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jul 2016, 22:15
Aber wieso ging es denn die letzten 3 ,4 Monate. Das wird ja nicht schlecht. Das ist alles takko verlegt unter der Decke
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 21. Jul 2016, 08:05
Ähm, Doch! Elektronische Bauteile verändernmit dem Alter leicht ihre Werte, oder der Nachbar hat ein neues DECT Telfefon oder was auch immer, wenn bisher das signal grade so bei 101% war, dann ist es jetzt halt bei 99%, und damit gibt es Störungen. Die PS3 ist oftmals hier das Problemgerät, was man so liest.
Nick_Nickel
Inventar
#13 erstellt: 21. Jul 2016, 09:31
Du kannst ja mal versuchen ob es mit einem Repeater(Signalverstärker) besser ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
12,5m HDMI Kabel kein Signal am Beamer
gerobert am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  5 Beiträge
HDMI Kabel Sat-Receiver - Beamer, Kein Bild!
HackyVara am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  10 Beiträge
Bild flackern bei 12m HDMI Kabel
barrytrotter am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  8 Beiträge
Kein Bild bei SAT-Receiver über DVI/HDMI-Kabel
meph_isto am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  10 Beiträge
HDMI Kabel von 0,5m - 12,5m
breisgau-fohlen am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  11 Beiträge
Kein Bild bei PS3 via HDMI
chriss1980 am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  5 Beiträge
Kein Bild bei HDMI
Mary1976 am 29.05.2019  –  Letzte Antwort am 06.06.2019  –  6 Beiträge
Kein Bild: SAT-Receiver --> AV-Receiver --> TV
kl2e am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
hdmi kabel - sat receiver
Jasha94 am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 17.02.2017  –  6 Beiträge
Kein Bild wegen HDMI Kabel!
M985 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedinco99
  • Gesamtzahl an Themen1.449.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.724

Hersteller in diesem Thread Widget schließen