2 Fernseher an einen Kabelanschluss

+A -A
Autor
Beitrag
LordBadHabit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Aug 2005, 17:22
Mahlzeit,

ich hätt da mal ne Frage:

Vorhanden: 1 Kabelanschluss im Wohnzimmer, 1 fernseher im Wohnzimmer und 1 im Nebenraum (wird bisher nur für DVD,Video etc genutzt)

Jetzt würde ich gerne auf dem 2ten Fernseher auch das normale Programm empfangen. Gibt ja die Möglichkeit das mit nem stinknormalen passiven 2 euro AV Verteiler zu machen, quasi ne mehrfachsteckdose ;-)

Aber wie ist dann die Qualität wenn beide Fernseher laufen? Vermutlich auf beiden Apparaten deutlich schlechter oder?

Gibts auch solche aktiven Weichen die das Signal Verstärken sodass es ohne Qualitätsverlust auskommt? wenn ja wie sind die preislich platziert?

Und gibt es evtl auch brauchbare Kabellose Systeme die man direkt an den AV Verteiler anschließt damit man auf beiden Geräten unterschiedliche Programme sehen kann? (womit die ganzen ALDI kabellossysteme ja ausscheiden)


Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.

Greetz
LordBadHabit
mahri
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2005, 09:08
Hi,

Nein. Solche Systeme gibt es nicht. Wenn Du die normalen Kabelsignale verteilen möchtest,dann reicht ein passiver Verteiler (z.B. Vivanco 7/37)Der Verteiler reduziert das Signal um ca. 4 dB. Ist der Pegel an Deiner Dose gut bis sehr gut,siehst Du den Verlust nicht auf dem Bild.Wenn doch,mußt Du einen Aktiv-Verteiler kaufen. AV-Signale kannst Du mit dem Aldi oder ähnlichen Signalen übertragen.

Gruß Mahri
LordBadHabit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Aug 2005, 12:11
danke für deine antwort, aber 2 fragen hab ich noch:

vermutlich finde ich nur raus wie gut mein signal ist wenn ich es mit nem passiven verteiler probiere oder?

und wo fnde ich einen aktiven verteiler? ich finde irgendwie nur passive oder gleich 6fache...

danke im voraus

LordBadHabit
mahri
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2005, 13:58
Hi,

Ich würde es erstmal mit dem passiven probieren. Die Dinger kosten nicht viel.5-8 Euro Aber einen Geschirmten nehmen.
Nummer hatte ich Dir ja schon genannt.
Aktiver wäre z.B. Ankaro VB 1345 (ca. 39,00 Euro)

Gruß Mahri
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 21:55
Hallo LordBadHabit,

wenn der Radioanschluss der Antennendose noch frei ist, kannst Du dort versuchen, den zweiten Fernseher anzuschließen. Bei vielen Dosen liegt an dem Radioanschluss auch das Fernsehsignal an und dies mit der gleichen Qualität wie an dem TV-Anschluss. Allerdings passt das Anschlusskabel nicht, so dass Du noch einen Adapter brauchst.

Viele Grüße

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelanschluss
navy am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
ein Kabelanschluss zwei Fernseher
FreddyGN am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  15 Beiträge
Festplattenrecorder an Kabelanschluss
griessie am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  3 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss und alter Fernseher
ddibbern am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  2 Beiträge
Kabelanschluss teilen - Verstärker erforderlich?
Rebellen am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  3 Beiträge
Kabelanschluss.
muckel46 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  5 Beiträge
Kabelanschluss, welches Verbindungskabel?
mishi123 am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  4 Beiträge
kein kabelanschluss?
gimpi am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  2 Beiträge
Problem mit Kabelanschluss - 2TV's - 2 Zimmer
selidor am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  2 Beiträge
vergoldeten Kabelanschluss?
Markus2179 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjan101133
  • Gesamtzahl an Themen1.417.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.378

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen