TV-Gerät SAMSUNG UE48H6470 Chinch-Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
FLDR1415
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2015, 16:37
Hallo zusammen,

(Hinweis: Anfängermodus, bin mit der Hifi-Terminologie nicht gut vertraut)

O.g. Fernseher SAMSUNG UE48H6470 möchte ich über die Audio-Chinch-Anschlüsse (rot/weiß auf der Rückseite des Gerätes) mit einem externen Verstärker verbinden, um den Ton über externe Lautsprecher zu hören.

Dies gelingt aber nicht, da nach der Verbindung zw. Fernseher und ext. Verstärker (über die Chinch-Kabel rot/weiß) kein Ton kommt. Die Verstärker-Anschlüsse sind nicht defekt, sondern funktionieren einwandfrei, das haben wir getestet.

Ebenso wurde vorab über das TV-Bedienungsmenue der Ton auf "Audio-Ausgang" eingestellt bzw. zusätzlich alle möglichen Audio-Einstellungsoptionen ausprobiert, um einen Ton in den externen Lautsprechern zu erhalten.Es funktioniert nicht.
Nun vermute ich, dass der Audio-Chinch-Ausgang auf der Rückseite defekt ist.


Frage:
Oder handelt es sich bei den Audio-Chinch-Anschlüssen auf der Rückseite des Fernsehers nicht um Ausgänge, sondern um Eingänge? (Macht das Sinn?)

Wie kann ich -falls es sich doch um Audio-Chinch- Ausgänge handelt und das TV-Gerät nicht defekt sein sollte- den Fernseher mit einem externen Verstärker verbinden, so dass der Ton über die externen Lautsprecher zu hören ist?

Bzw. wie kann ich den Ton des TV-Gerätes überhaupt auf die externen Lautsprecher bekommen?

Über eine Antwort würde ich mich freuen - vorab Danke für eure Überlegungen!

Gruß FLDR1415
poopswindle
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2015, 16:59

FLDR1415 (Beitrag #1) schrieb:


Frage:
Oder handelt es sich bei den Audio-Chinch-Anschlüssen auf der Rückseite des Fernsehers nicht um Ausgänge, sondern um Eingänge? (Macht das Sinn?)

Steht 1. in der BDA und 2. direkt an den beiden Anschlüssen.
Ja, macht Sinn, beim Anschluß eines " VGA " - Gerätes.
...oder verwende den optischen dig. Ausgang, sofern dein Receiver über opt-in verfügt.


[Beitrag von poopswindle am 04. Mrz 2015, 17:04 bearbeitet]
Highente
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2015, 19:52
In der Regel sind das bei den heutigen TV Geräten EINGÄNGE. Du kannst es über den Kopfhörerausgang mit Klinke/cinch Adapter probieren. Sonst kannst du mit einen DA Wandler auch den digital audio out nutzen.
FLDR1415
Neuling
#4 erstellt: 10. Mrz 2015, 23:12
@poopswindle:
Danke Dir für die Antwort.
Gerne möchte ich noch etwas zu Deinem "steht in der BDA..." ergänzen:

In der mir vorliegenden Bedienungsanleitung steht nichts von der Möglichkeit, dass es eine einfache Lösung über den Kopfhörer-Adapter auf Chinch gibt. Die Chinch-Anschlüsse an meinem alten Fernseher waren zudem Ausgänge. Am neuen TV steht lediglich "Audio R " bzw. "Audio L".
Beim Kauf des TV war mir klar: Alles ganz einfach wie bisher an den alten, bewährten Reciever anschließen und los geht`s (das war leider nicht so).
Hätte ich in der Bedienungsanleitung oder in der E-Bedienungsanleitung etwas hilfreiches gefunden, bzw. verstehen können, hätte ich hier nicht gepostet.

Bis vor einer Woche wusste ich noch nicht einmal, dass es einen optischen (!) digitalen Audioausgang gibt... (zunächst unlogisch - seit wann ist Audio optisch... mittlerweile weiß ich es aber...) Ein "Component-Kabel, dass ich mit dem Component-Eingang des TV und dem Component-Ausgang des ext. Gerätes" verbinden soll, habe ich nicht - und ich kenne sowas nicht.

Ich bin mit der neuen Hifi-Technik und der TV-Bedienungsanleitung überfordert, kenne mich im Hifi-Bereich tatsächlich nicht besonders aus, habe daher hier gepostet und um eine Lösung gebeten.


@ highente:
Deine Antwort war die Lösung - vielen Dank!
Der Klinke/Chinch-Adapter hat knapp 4 EUR gekostet.
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 11. Mrz 2015, 02:18

Hätte ich in der Bedienungsanleitung oder in der E-Bedienungsanleitung etwas hilfreiches gefunden, bzw. verstehen können, hätte ich hier nicht gepostet.

Sorry, da steht eindeutig, dass die Cinch Eingänge sind
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2015, 09:10

FLDR1415 (Beitrag #4) schrieb:
......seit wann ist Audio optisch... ...


so ca. 25 Jahre...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung TV ohne Chinch ausgänge?
GardoOne am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  7 Beiträge
Panasonic TX-32PX20D brummen beim Chinch Anschluss
Scoty am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  13 Beiträge
Audio Anschluss Samsung UE32C6710
Smack212 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  2 Beiträge
Anschluss TV - 5.1 Receiver
mexxe am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  3 Beiträge
Digitaler SAT Reciver mit Chinch an TV
Atoll116 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  4 Beiträge
vga --> chinch
fcarsenallondon am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  5 Beiträge
Anschluss von Festplatte an Samsung LCD-TV
DeBabbes am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  16 Beiträge
Samsung UE6500 Headset/Kopfhörer Anschluss
Pillie am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  8 Beiträge
Brummen beim TV-Anschluss
Dulli2000 am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  3 Beiträge
unterschied scart to chinch oder chinch to chinch
vejita am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedpat_bateman_
  • Gesamtzahl an Themen1.449.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.480

Hersteller in diesem Thread Widget schließen