Subwoofer an Sony KD 65 X9005A anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Deejaymotz
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2015, 00:37
Hallo zusammen habe mir vor kurzem den oben genannten Fernseher gekauft. Habe jetzt auch schon die ersten ein 2 Stunden davor verbracht. Mit dem Ergebnis dass mir der Bass am Gerät etwas zu fahd ist. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungswerte ob man dort einen Subwoofer anschließen kann. Für das Nachfolgemodell die B-Serie gibt es einen sony Swf br 100 Subwoofer. Dieser wird allerdings mit einer speziellen Anschluss Kombination Klinke+USB Anschluss angeklemmt. Ich habe aber leider die Vermutung dass dieser Subwoofer nicht anders Vormodell a passt. Mein Wunsch wäre es einen Subwoofer an den Fernseher anzuschließen ohne dass da ein AV Receiver zwischen hängen muss.

Was würdet Ihr in diesem Fall vorschlagen?

Danke schon mal für euer Feedback beste Grüße aus dem Norden
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2015, 04:35

Deejaymotz (Beitrag #1) schrieb:
.....Mein Wunsch wäre es einen Subwoofer an den Fernseher anzuschließen ohne dass da ein AV Receiver zwischen hängen muss.....


und dann weiter die Quäken des FS für den restl. Ton verwenden?!? Wie schmerzfrei muss man denn f sowas sein?

>> einfacher D/A-Wandler an den SPDIF-Ausgang und da einen beliebigen aktiven SW dran.
Deejaymotz
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2015, 10:53
Naja ich möchte mich deswegen nur auf dem Subwoofer konzentrieren weil ich keine Lust hab gerade zwei 3000 € für eine Anlage zu verbrennen. Auch find ich das der Fernseher einen akzeptablen Sound macht. nur leider bei dem Blockbustern Fehlt ihm bisschen Luft. Bin leider von meiner erst anlage ein wenig verwöhnt.

Aber mal zurück zu deinem Tipp, danke dafür! Muss ich bei der Anschluss Variante den Subwoofer einmal einrichten oder muss ich ihn jedes Mal beim einschalten des Fernsehers einrichten(über die fernsehe Softwarer konfigurieren)?

Gruß Thomas
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2015, 12:05
da du keinen AVR haben willst, musst du immer die Lautstärke parallel am FS und am SW regeln. Denn die LS des digi-out ist meistens fix.

per Scart würde vielleicht auch noch-gehen. Der KH-Ausgang -wenn der FS denn einen hat- geht nur, wenn nicht die Haupt-Lautsprecher abgeschaltet werden.

Insgesamt sowieso üble Bastel-"Lösung".
Deejaymotz
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2015, 12:12
Was könnte denn in diesem Zusammenhang Der optische Ausgang leisten?

Gruß Thomas
Deejaymotz
Neuling
#6 erstellt: 25. Apr 2015, 12:44
So hab jetzt noch meine Frage in der Zwischenzeit selbst recherchiert muss feststellen dass sie sicherlich überflüssig war. Was ich in der Zwischenzeit noch gelesen habe es das ist eine gewisse Wahrscheinlichkeit gibt das Geräte auch die Lautstärke eines digital Ausgangs regeln können. Hierzu wäre mir jetzt die Bedienungsanleitung des Gerätes sehr hilfreich leider kann ich die im Netz nicht finden. Und die physische liegt 700 Kilometer entfernt :/


[Beitrag von Deejaymotz am 25. Apr 2015, 23:14 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 25. Apr 2015, 22:44

Deejaymotz (Beitrag #6) schrieb:
....das Geräte auch die Lautstärke eines digital Ausgangs regeln können.....


... wobei dann mit jeder Lautstärkereduktion auch die Qualität gemindert wird, da die Auflösung verringert wird.
Keine besonders elegante Lösung...
Deejaymotz
Neuling
#8 erstellt: 19. Mai 2015, 00:04
So habe mir jetzt was gebrauchtes vom Teufel zugelegt und das ganze über einen optischen Ausgang angeschlossen. der Subwoofer macht jetzt genau das was ich wollte und untermalt den Sound in den tiefen Bereichen vom Fernseher. Die einzige Kröte die ich schlucken muss ist das ich ihn halt separat über eine Fernbedienung regeln muss.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KD 65 X 9005a als 4 K Monitor nutzen
RomanK76 am 18.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  3 Beiträge
newbie: subwoofer anschließen
Kemal am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Verkabelung Sony KD-55XE85
barnd69 am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  4 Beiträge
Spiegelung - Sony KD 75XE8596
Deathman81 am 07.06.2019  –  Letzte Antwort am 07.06.2019  –  3 Beiträge
Subwoofer an den Receiver anschließen: WIE?
addY am 12.06.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2003  –  5 Beiträge
LED TV an einen Subwoofer anschließen
Phase10_de am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  3 Beiträge
Sony KD-75XE8596 an Hifi-Anlage anschliessen
Ghostbecker am 07.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2019  –  14 Beiträge
SONY-Blue-Ray via HDMI an SONY-Fernseher anschließen
barococo am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2019  –  10 Beiträge
SONY KD-75XE8596 Bluetooth Verbindung
todie77 am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  4 Beiträge
Snes an Sony bravia anschließen
LisiLi am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedgutks19ö
  • Gesamtzahl an Themen1.449.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.355

Hersteller in diesem Thread Widget schließen