richtiges Kabel für TV mit DVB-C

+A -A
Autor
Beitrag
derhumss
Neuling
#1 erstellt: 19. Sep 2015, 16:06
Hallo zusammen,

Ich versuch nach meinem Umzug den Fernseher in Gang zu bringen. Allerdings scheiterts gerade und ich vermute, es liegt am falschen Kabel. Da hört es mit meinem Wissen aber schon auf.
Ich hab folgenden TV: Philips 37PFL5405H/12 94 cm (37 Zoll) LCD Fernseher (Full HD, 100 Hz, DVB-T/-C) schwarz. Im Wohnblock ist Kabel und Satelit verfügbar.
Mit dem integrierten DVB-C und Kabel im Block sind die Voraussetzungen ja mal vorhanden. Im Anhang hab ich meine Anschlüsse am Fernseher. Irgendwas überseh ich wohl und da wär ich dankbar um Ratschläge.

AnschlüsseAnschlüsseAnschlüsseAnschlüsseAnschlüsseAnschlüsse

Ich habs mal mit dem Kabel aus Bild 6 versucht, aber das hat nicht funktioniert.

Danke für eure Hilfe.
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2015, 17:43
das Kabel und SAT vorhanden sein soll ist aber eher selten...
elo22
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2015, 17:54

XN04113 (Beitrag #2) schrieb:
das Kabel und SAT vorhanden sein soll ist aber eher selten...


Vielleicht über eine Kopfstation. SAT ZF Signale liegen eher selten an einer 2Loch Dose an. Hausverwaltung oder Vermieter fragen.

Lutz
Highente
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2015, 18:42
Wie hast du denn in der alten Wohnung dein TV Programm empfangen? Evtl. noch mal einen Sendersuchlauf des DVB- C Tuners starten.
derhumss
Neuling
#5 erstellt: 20. Sep 2015, 12:52
Ich habe mal das Kabel vom letzten Bild genommen und neben dem Scart-Kabel von Bild 4 eingesteckt. Beim Sendersuchlauf über DVB-C wollte er eine Netzwerkfrequenz wissen. Die hat uns der Anbieter schon mitgeteilt, aber der TV kann sie nicht finden.
An was liegt das? Ist das Kabel das falsche, dass er nichts erkennen kann? oder liege ich mit dem Kabel richtig, wenn er zu der Möglichkeit kommt, nach einer Netzwerkfrequenz zu fragen?

In der alten Wohnung hatte ich mittels Satelitenreceiver die Sender bekommen.


[Beitrag von derhumss am 20. Sep 2015, 12:53 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#6 erstellt: 20. Sep 2015, 13:22

derhumss (Beitrag #5) schrieb:
Beim Sendersuchlauf über DVB-C wollte er eine Netzwerkfrequenz wissen. Die hat uns der Anbieter schon mitgeteilt, aber der TV kann sie nicht finden.

Welche Frequenz wurde genannt?

Ein Suchlauf für DVB-C klappt meistens auch ohne eine spezielle Einstellung. Du hattest aber eingangs geschrieben, dass auch Sat-TV möglich sei. Die Verwendung solcher Dosen ist dafür zwar eher unüblich, aber nicht ausgeschlossen. Für eine Unicable-Sat-Anlage muss man die zugewiesene Frequenz (samt Steueradresse) eintragen.

Ob der Dose geht aber auch meine Vermutung eher in Richtung Kabelkopfstelle. Für die muss man teils eine sonst weniger gebräuchliche Symbolrate konfigurieren.
Pepilo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Sep 2015, 16:45
Im dritten Bild den zweiten Anschluss von rechts nehmen. Der ist mit "Antenne" beschriftet.
Dann sollte es klappen.
Stalingrad
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2015, 17:38

derhumss (Beitrag #5) schrieb:
Ich habe mal das Kabel vom letzten Bild genommen und neben dem Scart-Kabel von Bild 4 eingesteckt..


Wie hast Du denn das geschafft? Du mußt in die runde Buchse auf Bild 3. Kein Wunder, daß kein Bild kommt.
derhumss
Neuling
#9 erstellt: 24. Sep 2015, 20:25
Danke für eure Antworten.
Ich werds gleich ausprobieren. Ist "Antenne" der richtige Anschluss, auch wenn ich über DVB-C die Sender haben möchte?
Highente
Inventar
#10 erstellt: 24. Sep 2015, 20:39
Wenn du ein Atennenkabel hast, wo soll es sonst rein?
derhumss
Neuling
#11 erstellt: 25. Sep 2015, 17:58
Dem Gedanken kann ich schon folgen, aber gibt es bezüglich DVB-C ein anderes Kabel als für DVB-T? oder genügt für beide Varianten dasselbe Kabel?
Highente
Inventar
#12 erstellt: 25. Sep 2015, 18:02
Ist das gleiche Kabel. Nur für eine Satellitenanlage braucht man ein anderes Kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Richtiges Kabel für TV
mullaa am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  4 Beiträge
Neues TV-Kabel für DVB-C
lulloz am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  12 Beiträge
Richtiges Kabel gesucht
El_Hadji am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  5 Beiträge
Richtiges HDMI Kabel
philipp_f222 am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  4 Beiträge
Welche Kabel für DVB-C
bouba1978 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  10 Beiträge
Bildproblem mit DVB-C
HSV-Andy am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  7 Beiträge
TV Festplattenrec.Videorc.+DVB-C verbinden
kallix am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  3 Beiträge
Verkabelung DVB-C>Recorder>TV
wolf47 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  2 Beiträge
richtiges kabel? Toshiba x3030d -> 8800gts
n0rse am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  5 Beiträge
DVB-C und DVB-T bei TV ?
-Ingo_D. am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedSauerländer57
  • Gesamtzahl an Themen1.443.548
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.471.107

Hersteller in diesem Thread Widget schließen