Pio DVR-630H schaltet ungewollt Plasma ein

+A -A
Autor
Beitrag
harrymomsen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2005, 11:17
Hallo Zusammen,

ich habe hier einen Pana DVR-630H in Kombination mit einen Plasma Pana 436XDI in Gebrauch.
Hier gibt es einen Effekt, den ich gerne abstellen möchte: Falls im 630er eine Aufnahme programmiert ist und dieser sich dann einschaltet, schaltet er dann auch noch gleich den Plasma mit ein, OBWOHL sich dieser im Bereitschaftsmodus befindet.
Ist ja wohl nicht Sinn der Sache, denn eine Aufnahme mache ich auch wenn ich nicht zu Hause bin - und dann brauche ich kein Einschalten des Monitors.. ?!?

Ich weiss zwar, dass die beiden Geräte via Scart miteinander kommunizieren und das ist gut so - nur dieser Punkt stört mich natürlich. Man kann zwar den 436er kpl. abschalten aber das wird eben auch mal vergessen

Irgendwelche Hinweise ?

Greetings
Harry
Doc_P
Stammgast
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 16:36
Vielleicht hilft schon das Drücken der Taste TV/DVD auf der Fernbedienung
diba
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2005, 12:13
Vielleicht hat dein Plasma die Möglichkeit in den Settings dieses Verhalten zu deaktivieren (mein Rückpro kann's, automatik/manuel). Der Nachteil ist dann aber, dass dann auch die automatische Eingangswahl beim aktivieren eines Gerätes und meist auch die automatische Formatwahl deaktiviert wird.
Das gleiche erreichst du auch durch Durchtrennen eines bestimmten Pins am Scart Kabel (ich glaube PIN 8???).
Auch bei mir schaltete der SAT-PVR bei Aufnahme den Rückpro ein und ich musste das deshalb am Rückpro deaktivieren. Jetzt muss ich aber das Format jedesmal manuel nachjustieren ...

Lösen könnten das meiner Ansicht nach eigentlich nur die Recorder Hersteller, indem sie bei Timer-gestarteter Aufnahme das Schaltsignal nicht senden.
evw
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 00:07
Hi,

Pin 8 am Scartkabel durchtrennen ist der richtige Tip. Damit wird der Ein- bzw. Umschaltimpuls über das Scartkabel lahmgelegt.
harrymomsen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Sep 2005, 07:06
Danke für die Infos ! Tja, ohne Pin 8 verzichtet man schon auf einigen Komfort. Das muesste wohl tatsaechlich besser in der Recorderfirmware prgrammierbar sein

Harry
harrymomsen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Sep 2005, 15:02
Problem gelöst !! Am Pio Recorder muss der Eingang von "DVD" auf "TV" geschaltet werden - dann ist Schluß mit ungewollten Monitor-Aktivitäten. Nur zur Info.......

Harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hdmi-Switch schaltet ungewollt um
Gorbard am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  2 Beiträge
Pana 42PA50E an Pio DVR-720H anschliessen?
DJELLOUN am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  5 Beiträge
Sony 40Z5800 schaltet ungewollt Onkyo SR-606 ein
hansiiiii am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  5 Beiträge
Per HDMI: Pio DVR + Pio XDE + Humax HD1000 ?
ssjoey am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Plasma Pio mit Soundbar verbinden
tbona am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  5 Beiträge
Verkabelung Pioneer 427xd mit Pioneer DVR 645H über HDMI
Gerald65 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
HILFE! Höre ungewollt RADIO beim FILM schauen!
Gandalf07 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  4 Beiträge
Digitalsignal vom Pio 427XD aufzeichnen
Orophon am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  3 Beiträge
Verkabelung Vantage > Pioneer DVR 545
hartmanng am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  2 Beiträge
DVR-530H mit 32WL66?
deusmarcel am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedandym1992133
  • Gesamtzahl an Themen1.414.785
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.148

Hersteller in diesem Thread Widget schließen