BenQ W1070 und Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
Schwedex
Neuling
#1 erstellt: 09. Apr 2016, 22:57
Hallo,
Ich habe folgendes Problem, ich weiß nicht, wie ich meinen Beamer richtig mit der Soundbar verbinde, damit ich auf diverse andere Quellen wie PS4, Receiver oder Bluray komme.
Das heißt, ich möchte die Soundbar am liebsten mit dem Beamer verbinden und jede Quelle dann ihren Ton über die Soundbar abgibt. Ohne aber jede Quelle mit der Soundbar verbunden zu haben. Im Prinzip das was gerade über den Beamer läuft, auch automatisch über die Soundbar abgespielt wird.

Der Beamer ist ein BenQ W1070 und die Soundbar ist die Panasonic SC-HTB580.

Freue mich schon auf eure Tipps, vielen Dank!!
George_Lucas
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2016, 23:57
Irgendwo müssen die ganzen Zuspieler doch angeschlossen werden. Der BenQ hat nur 2 HDMI-Eingänge.
Üblicherweise werden die Zuspieler an einen A/V-Receiver angeschlossen. Dieser gibt dann das Bildsignal an den Projektor. Den Ton gibt der A/V-Receiver an die Lautsprecher aus - in Deinem Fall halt an die Soundbar.
Schwedex
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2016, 08:23
Und wo und wie schließ ich dann meine anderen Quellen an dass die auch über die Soundbar laufen?
Die Soundbar hat nur ein hdmi und ein optischen Ausgang.
Mein av Receiver hat auch nur ein hdmi Anschluss.


[Beitrag von Schwedex am 10. Apr 2016, 08:32 bearbeitet]
George_Lucas
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2016, 12:42
Welchen A/V-Receiver nutzt Du?
Schwedex
Neuling
#5 erstellt: 10. Apr 2016, 12:46
Ich habe den Gigablue HD Quad.
George_Lucas
Inventar
#6 erstellt: 10. Apr 2016, 12:53
Das ist ein Sat-Receiver. Du benötigst einen A/V-Receiver .
Also eher so was hier, wie von Denon.


[Beitrag von George_Lucas am 10. Apr 2016, 12:54 bearbeitet]
Highente
Inventar
#7 erstellt: 10. Apr 2016, 12:55
Wir sprechen von einem AVR und nicht von einem TV Receiver. Du hast also keinen AVR. Hat die Soundbar einen SPDIF Eingang? Dann würde ich einen HDMI Switch mit SPDIF Extraktor empfehlen.


[Beitrag von Highente am 10. Apr 2016, 12:57 bearbeitet]
Schwedex
Neuling
#8 erstellt: 10. Apr 2016, 15:22
Ja richtig, ist ein Sat Receiver.
Sorry, bin eher unbeholfen auf dem Gebiet.
Die Soundbar hat meiner Ansicht nach ein optischen Anschluss.
Wie funktioniert das mit dem Adapter dann genau? Was schließe ich wo an?
Den Sat-Receiver über HDMI mit dem Beamer und dann die Soundbar mit dem optischen Kabel mit dem Sat Receiver? Und meine anderen 2-3 Quellen?
Muss bei dem Adapter dann immer noch was umgestellt werden?


[Beitrag von Schwedex am 10. Apr 2016, 15:26 bearbeitet]
Highente
Inventar
#9 erstellt: 10. Apr 2016, 15:32
http://www.amazon.de...+mit+spdif+extraktor

sowas ist gemeint alle Quellen mit HDMI an den Switch. Den Switch mit HDMI zum Beamer und Toslink zur Soundbar.
Schwedex
Neuling
#10 erstellt: 10. Apr 2016, 16:01
Ok. Dann würde evtl sogar auch sowas gehen: http://www.amazon.de/dp/B01BMI4OHS?psc=1
Einen HDMI Verteiler hab ich nämlich schon.
Was ist denn der Unterschied zwischen einem Switch und nem Splitter?
George_Lucas
Inventar
#11 erstellt: 10. Apr 2016, 21:30

Was ist denn der Unterschied zwischen einem Switch und nem Splitter?

Switch = Umschalter
Du kannst zwischen den verschiedenen Quellgeräten umschalten. Das funktioniert auch automatisch mit einigen Geräten.
Somit kannst Du das Bild der verschiedenen Zuspieler vom Projektor wiedergeben - und den Ton von der Soundbar.

Splitter = Verteiler
Das Bild/Tonsignal wird gleichzeitig auf die Wiedergabegeräte verteilt.
Mit einem Splitter kannst Du das Bild - um bei deiner Konstellation zu bleiben - von einem Zuspieler gleichzeitig auf dem TV-Gerät und dem Projektor wiedergeben.

Du brauchst also einen Switch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq w1070 Verbinden.
19hausi87 am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  12 Beiträge
Benq W1070+ Verbindungsproblem
tormentor_666 am 25.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  5 Beiträge
CEC Benq W1070 X-1000
hifihu am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  4 Beiträge
Bose Sounddock an Benq W1070 anschließen
patkal am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  4 Beiträge
Verbindung Benq w1070 mit Samsung BD-8500
63er am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  6 Beiträge
BenQ W1070 mit Bose Cinemate Audioanschluss
Redbullraider am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  11 Beiträge
BenQ W1070 + Denon x2000 + Samsung TV verkabeln
Nayz89 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  15 Beiträge
Kein Bild auf Benq W1070 über HDMI
Alf_ohne_Bild am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  14 Beiträge
benq w1070 3D Menü nicht aktiv
gehirn_tot am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  2 Beiträge
Soundbar an Beamer anschliessen
schnitzelfab am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedjoaquim.cade@golld.us
  • Gesamtzahl an Themen1.449.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.287

Hersteller in diesem Thread Widget schließen