Unitymedia Sendungen aufnehmen mit HDD-Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
badera
Inventar
#1 erstellt: 28. Nov 2016, 14:30
Moin,
k.A. ob mein Anliegen hier richtig ist, wenn nicht, möge ein Mod einfach passend verschieben.

Folgendes Anliegen:
Momentan habe ich Kabelanschluss (Unitymedia; mit Horizon-Box ohne HDD), AVR und möchte TV-Sendungen aufnehmen.
Nehme ich den DVB-C-Anschluss, empfange ich nicht alle Sender, nur die unverschlüsselten -> blöd
Alternativ kann ich die Horizon-Box von Unitymedia austauschen lassen gegen eine mit HDD -> blöd weil 10 € mehr pro Monat

Wie würde eine Verkabelungs-Lösung mit einem Festplattenrecorder aussehen, bei der ich von den gängigen Sendern die Programme aufnehmen könnte?

Dose -> Horizon-Box -> HDD-Recorder (HDMI) -> TV (HDMI) ?

Wo kommt der AVR dazwischen?

Geht dann ein Programm aufnehmen und ein anderes schauen? Muss die Horizon-Box dann eingeschaltet sein für die Aufnahme? Irgendwie verliere ich gerade den Überblick.

BTW das TV hat einen DVB-C Receiver.
Kakuta
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2016, 16:41
...Horizon-Receiver und welche Pakete sind abonniert? Bundesland ist auch noch wichtig, nur UM reicht nicht

Kakuta


[Beitrag von Kakuta am 28. Nov 2016, 16:42 bearbeitet]
badera
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2016, 16:50
Wie welche Pakete? Nur Standard, was aber bereits die Populärsender (RTL, SAT1, PRO7, 3SAT, ARTE, KABEL, RTL2 usw.) umfasst. Das "normale" 3play.
Region NRW/Ruhrgebiet.
Slatibartfass
Inventar
#4 erstellt: 28. Nov 2016, 16:52
Die Horizon-Box könnte man sowieso nur per Scart mit einem HDD-Recorder verbinden, wenn sie so einen Anschluss hat.
Per HDMI geht nicht, da kein HDD-Recorder den unkomprimierten Datenstrom von HDMI aufzeichnen kann.
Dann gehen aber nur Aufnahmen in SD und das weitergeleitete Signal an den TV ist auch SD.
Bei paralleler Ausgabe über HDMI und Scart an der Horizon-Box könnte man per HDMI weiterhin an den TV gehen und HD schauen. Nur die Aufnahmen wären dann in SD.

Für Aufnahnem in HD fällt mir keine andere praktikable Lösung ein als die Horizon-Box mit HDD zu nehmen.

Slati
Kakuta
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2016, 17:05
@badera

Wofür hast Du dann eine Horizon, nur als Modem?. Da hätte auch 2play gereicht.

Kakuta


[Beitrag von Kakuta am 28. Nov 2016, 17:05 bearbeitet]
badera
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2016, 17:10

Slatibartfass (Beitrag #4) schrieb:
Die Horizon-Box könnte man sowieso nur per Scart mit einem HDD-Recorder verbinden, wenn sie so einen Anschluss hat.
Per HDMI geht nicht, da kein HDD-Recorder den unkomprimierten Datenstrom von HDMI aufzeichnen kann.
Dann gehen aber nur Aufnahmen in SD und das weitergeleitete Signal an den TV ist auch SD.
Bei paralleler Ausgabe über HDMI und Scart an der Horizon-Box könnte man per HDMI weiterhin an den TV gehen und HD schauen. Nur die Aufnahmen wären dann in SD.

Hm, das ist ja dann nicht wirklich gute Bildqualität.

Slatibartfass (Beitrag #4) schrieb:
Für Aufnahnem in HD fällt mir keine andere praktikable Lösung ein als die Horizon-Box mit HDD zu nehmen.

Ginge nicht auch ein HDD-Recorder mit DVB-C-Receiver? Aber dann müsste ich sowohl den HDD-Recorder anschaffen als auch die verschlüsselten DVB-C-Sender für Geld aktivieren lassen, richtig?

Ich nehme an, TV-Sendungen via Mini-PC aufzunehmen wäre noch teurer und aufwendiger?

@Kakuta:
Wie wofür ich die habe? Na für Internet, telefonieren und TV schauen.
Slatibartfass
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2016, 17:17

badera (Beitrag #6) schrieb:

Ginge nicht auch ein HDD-Recorder mit DVB-C-Receiver? Aber dann müsste ich sowohl den HDD-Recorder anschaffen als auch die verschlüsselten DVB-C-Sender für Geld aktivieren lassen, richtig?

Grundsätzlich können natürlich nur die Sender aufgezeichnet werden, die auch empfangen werden, also aktiviert sind.
Ob UM aber überhaupt zulässt, dass ihre Sender auch auf einem frei erworbenen HDD-Recorder mit DVB-C-Receiver aufgenommen werden können, der dann mit einem CI+-Modul die Karte von UM aufnehmen würde, kann ich nicht sagen.
Viele Anbieter (z.B. Sky) unterbinden bei der Nutzung eines CI+-Moduls in einem Fremdgerät jegliche Aufnahmemöglichkeit.

Slati
Kakuta
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2016, 17:20
Du verstehst es nicht, solange kein Paket abonniert ist, kannst doch den TV nutzen. Du brauchst dafür dann die Horizon nicht.

Kakuta
badera
Inventar
#9 erstellt: 28. Nov 2016, 17:52

Slatibartfass (Beitrag #7) schrieb:

Ob UM aber überhaupt zulässt, dass ihre Sender auch auf einem frei erworbenen HDD-Recorder mit DVB-C-Receiver aufgenommen werden können, der dann mit einem CI+-Modul die Karte von UM aufnehmen würde, kann ich nicht sagen.
Viele Anbieter (z.B. Sky) unterbinden bei der Nutzung eines CI+-Moduls in einem Fremdgerät jegliche Aufnahmemöglichkeit.

Aber so ein CI+ Modul nutzt doch nicht viel, wenn ich über DVB-C nur die wenigen freien unverschlüsselten Sender empfange? Das CI+ Modul schaltet doch keine Sender frei? Bzw. nur wenn das CI+ Modul von UM ist?

@Kakuta:
Momentan habe ich irgendwie zwei Leitungen, mit denen ich TV schaue: DVB-C mit k.A. 10 freien Sendern (ohne RTL, SAT1 usw.) oder so, und via Horizon-Box ein weit reichenderes Programm mit deutlich mehr Sendern (mit RTL, SAT1 usw.). Möglich, dass ich dann irgend ein Paket abonniert habe, tat ich jedoch nicht explizit, das ist für mich ein "Grundpaket".
Wie komme ich eigentlich an die verschlüsselten DVB-C-Programme, oder ist das bereits die Funktion der Horizon-Box? Ohne sie bekomme ich nur die handvoll freie Sender, und mit ihr bekomme ich auch etliche verschlüsselte frei? Ist es das, was bei mir aktuell Stand der Dinge ist? Ein Antennenkabel geht direkt ins TV, das andere in die Horizon-Box und von dort per HDMI ins TV?! D.h. es sind zwei gleichwertige Koaxkabel und ich könnte zwei Receiver/Horzion-Boxen anschließen?

Ganz schön kompliziert der Kram.
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 28. Nov 2016, 18:29
Viele Anbieter von TV-Diensten (Kabelanbieter, Pay-TV-Anbieter) bieten alternativ zu ihrem Receiver auch ein passendes CI+-Modul zum lesen ihrer Karten an, damit man den Tuner in seinem TV oder einen anderen Receiver nutzen kann, wenn man den Receiver des Anbieters nicht (zusätzlich) will. Dann werden auch alle Sender angezeigt, die auf der Karte freigeschaltet sind, wenn diese in das CI+-Modul gesteckt wird. Welche das sind, hängt von deinem Abo ab. Nur das Aufnehmen wird bei dieser Lösung meistens blockiert.

Muss man nicht für DVB-C sowieso eine Karte des Kabelanbieters verwenden, auch wenn nur die Standardprogramme gebucht sind. Ich kenne micht das nicht so aus, da ich per Satellit empfange. Wenn Du für die digitalen Standard-Sender keine Karte brauchst und auch nichts dazu buchen willst, kannst Du natürlich auf das CI-Modul verzichten und auch alles aufnehmen was unverschlüsselt empfangen wird.

Slati
badera
Inventar
#11 erstellt: 28. Nov 2016, 18:58
OK, danke, dann werde ich mich wohl mal mit UM in Verbindung setzen.
Und über DVB-T2 informieren.
Nick_Nickel
Inventar
#12 erstellt: 28. Nov 2016, 20:17
Ich habe eine Dreambox 7080HD und alle unverschlüsselten Sender von UM kann ich auf die interne Festplatte aufzeichnen.
Kakuta
Inventar
#13 erstellt: 29. Nov 2016, 09:48

badera (Beitrag #9) schrieb:
[@Kakuta:
Momentan habe ich irgendwie zwei Leitungen, mit denen ich TV schaue: DVB-C mit k.A. 10 freien Sendern (ohne RTL, SAT1 usw.) oder so, und via Horizon-Box ein weit reichenderes Programm mit deutlich mehr Sendern (mit RTL, SAT1 usw.). Möglich, dass ich dann irgend ein Paket abonniert habe, tat ich jedoch nicht explizit, das ist für mich ein "Grundpaket".

Ca. 10 Sender sind viel zu wenig, mache mal einen digitalen Kabel Suchlauf mit dem TV (Antennendose - TV...welcher überhaupt?)

Möglich, dass ich dann irgend ein Paket abonniert habe, tat ich jedoch nicht explizit, das ist für mich ein "Grundpaket".

In den Kombi-Paketen ist eventuell bereits die HD-Option enthalten, schaue in Dein Kundenkonto was alles in Deiner Kombi enthalten ist.
Vergesse aber nicht die Aktivierungskosten bei einer Bestellung, die meiner Meinung nach übertrieben sind, machen aber inzwischen so gut wie alle Anbieter.

Wie komme ich eigentlich an die verschlüsselten DVB-C-Programme

In dem Du Unity Media anrufst und die für Dich passenden Zusatz-Pakete - HD-Option/Highlights/Allstars - bestellst. Aktivierung beachten!

Nur Standard, was aber bereits die Populärsender (RTL, SAT1, PRO7, 3SAT, ARTE, KABEL, RTL2 usw.)

Mit RTL und sonstige "Privaten" Sender meinst Du SD oder HD Sender?

Ich bleibe dabei, falls wirklich keine Pakete zusätzlich abonniert, oder bereits enthalten sind, ist ein 3play nicht nötig. Ein 2play reicht, Du musst nur zusehen dass Du im Tausch ein Kabelmodem bekommst. Mit freien DVB-C Receiver mit PVR Funktion kannst Du alle unverschlüsselten SD- sowie HD-Sender aufnehmen.

Slatibartfass (Beitrag #10) schrieb:
Muss man nicht für DVB-C sowieso eine Karte des Kabelanbieters verwenden, auch wenn nur die Standardprogramme gebucht sind.

Eine Horizon Box, egal welche, hat keine Smartcard, wird auch schon lange für die "privaten SD-Sender" nicht mehr benötigt.

Kakuta
badera
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2016, 16:41
So ich habe da jetzt angerufen und Nägel mit Köpfen gemacht.
Ich hatte bisher 3play mit 64.000er Leitung und HD-Paket mit Horizon und separatem Modem/Router.
Für nen Zehner mehr im Monat bekomme ich nun ein all-in-one-Gerät (integr. Modem + WLAN-Router) mit Recorder und 120.000er Leitung, das alte Kombigerät Modem+Router kommt weg.
So wie ich das sehe, ist das die einzige bzw. einfachste Lösung.
Kakuta
Inventar
#15 erstellt: 01. Dez 2016, 09:04

badera (Beitrag #14) schrieb:
Ich hatte bisher 3play mit 64.000er Leitung und HD-Paket mit Horizon und separatem Modem/Router.

Auf einmal hast Du ein separates Modem und die HD-Option Ich habe bereits mehrmals nach Paketen gefragt, die Du immer verneint hast, ebenso dass Du ein separates Modem bekommen hast.

Kakuta

...und tschüss
badera
Inventar
#16 erstellt: 01. Dez 2016, 09:26

Kakuta (Beitrag #15) schrieb:
Auf einmal hast Du ein separates Modem und die HD-Option Ich habe bereits mehrmals nach Paketen gefragt, die Du immer verneint hast, ebenso dass Du ein separates Modem bekommen hast.

Na das separate Modem-WLAN-Router-Gerät war nie Thema hier?! Dass ich das HD-Paket habe, war mir nicht bewusst (habe ich m.W. nie explizit dazu gebucht) und hat mir die Dame an der Hotline mitgeteilt.
Kakuta
Inventar
#17 erstellt: 01. Dez 2016, 10:28
Die "privaten HD-Sender" der HD-Option werden NRW/Hessen nur in ZERTIFIZIERTER Hardware entschlüsselt, also wäre es schon lange erledigt wenn Du meine Fragen beantwortet, Bzw. richtig beantwortet hättest.

badera (Beitrag #3) schrieb:
Wie welche Pakete? Nur Standard, was aber bereits die Populärsender (RTL, SAT1, PRO7, 3SAT, ARTE, KABEL, RTL2 usw.) umfasst. Das "normale" 3play.Region NRW/Ruhrgebiet

Hier hätte richtigerweise RTL HD, SAT1 HD usw. stehen müssen.

Kakuta (Beitrag #5) schrieb:
@badera
Wofür hast Du dann eine Horizon, nur als Modem?.


badera (Beitrag #6) schrieb:
@Kakuta:
Wie wofür ich die habe? Na für Internet, telefonieren und TV schauen. :?

Wo ist da der Hinweis auf ein separates Modem?? Und es macht keinen Sinn einen Receiver zu bekommen ohne das ein verschlüsseltes Paket vorliegt.

Von Anfang an hätte ich dir geantwortet dass Du einen Horizon-Recorder benötigst, nur darin werden die "Privaten HD-Sender" entschlüsselt.


...endgültig tschüss

Kakuta
badera
Inventar
#18 erstellt: 01. Dez 2016, 11:16

Kakuta (Beitrag #17) schrieb:
Hier hätte richtigerweise RTL HD, SAT1 HD usw. stehen müssen.

Was ist an

Dass ich das HD-Paket habe, war mir nicht bewusst (habe ich m.W. nie explizit dazu gebucht)

nicht verständlich?

Kakuta (Beitrag #17) schrieb:

Kakuta (Beitrag #5) schrieb:
@badera
Wofür hast Du dann eine Horizon, nur als Modem?.


badera (Beitrag #6) schrieb:
@Kakuta:
Wie wofür ich die habe? Na für Internet, telefonieren und TV schauen. :?

Wo ist da der Hinweis auf ein separates Modem??

Auch hier wusste ich nicht, dass sich in der Horizon-Box ein Modem (und WLAN-Router) befinden kann.
Also wie soll ich "richtigerweise" antworten, wenn ich die Informationen nicht habe?
Hauptsache stänkern, eh?
KuNiRider
Inventar
#19 erstellt: 06. Dez 2016, 02:22
Das hat mit stänkern rein garnichts zu tun!
Du vergeudest hier deine und vor allem die Zeit der Hilfswilligen, weil du schlicht zu faul bist nachzusehen, was du für ein Paket hast und welche Geräte bei dir arbeiten! Dazu muss man nichts von der Technik verstehen, sondern wirklich nur in den eigenen Unterlagen und Geräten nachsehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Digitalreceiver mit HDD Recorder und Fernseher
Peter_S56 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  4 Beiträge
Anschluss Kabel Digital & HDD Recorder
BenniOL am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  2 Beiträge
Fifa PS3 auf HDD aufnehmen
11a25m am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  7 Beiträge
Verkablung Sat-Receiver+DVD HDD Recorder+LCD
oganj am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  5 Beiträge
Hilfe - Anschluss DigiReceiver & HDD Recorder
*DonkeyKong* am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  5 Beiträge
DVD HDD Recorder an Smart-TV ?
Fiverocker am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  8 Beiträge
Bildproblem mit Premieredecoder und HDD-Recorder!
Boris2401 am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  6 Beiträge
Dig. Satreceiver mit HDD-Recorder anschließen.
llsergio am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  7 Beiträge
kein Ton bei HDD Aufnahme
martä am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  5 Beiträge
Twin-DVBT/HDD-Recorder mit Scart-Problem
furby_888 am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedmigimausi
  • Gesamtzahl an Themen1.449.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.767

Hersteller in diesem Thread Widget schließen