Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fernsehen über F-Buchse (Kabelmodemanschluss)

+A -A
Autor
Beitrag
Bumm!
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2017, 19:27
Hallo!

Ich bekomme Zuhause das Fernsehen per Kabelanschluss und somit das Internet über ein Kabelmodem (d.h. von Fernsehsteckdose über F-Stecker und Koaxialkabel zum Kabelmodem).

Schon länger habe ich mir ein neues "Arbeitszimmer" eingerichtet und somit ~20m Kabel fürs Internet von der Fernsehsteckdose ins neue Zimmer zum Modem gelegt.
Seit kurzem steht im "Arbeitszimmer" auch ein Fernseher. Zum Fernsehen benutze ich das selbe Kabel wie fürs Internet (schraube das Kabel jedes Mal heraus und stecke mittels Selbstbauadaptern auf die TV-Buchse um). Kaum zu glauben, aber es funktioniert. Ein zweites Kabel nur fürs Fernsehen habe ich noch nicht gelegt, da man dafür 100 Kästen und Möbel verrücken müsste.
Nun möchte ich mir zumindest das Umschrauben an der Fernsehsteckdose ersparen.

Bevor ich einen Kurzschluss fabriziere daher meine Frage: Bekommt man aus so einer Fernsehsteckdose bei TV-, Radio- und Internet-F-Buchse überall das selbe Signal? Kann ich daher das Kabel an der Internet-F-Buchse lassen und damit fernsehen? Was passiert, wenn ich ganz ohne Adapter den F-Stecker direkt an den Sateingang des Fernsehers stecke?

Entschuldigung für die blöden Fragen, aber bei Elektrik, Elektronik und Netzwerktechnik habe ich wenig Ahnung.

Danke im Voraus.
mfg

P.S. Auf http://www.hifi-forum.de/viewthread-177-834.html habe ich mir Punkt 9 durchgelesen. Brauche ich wirklich so einen Hochpassfilter, was ist das und was passiert wenn ich keinen habe?
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2017, 20:35
Ohne Rückkanalsperre kann der TV den Rückkanal stören und somit das Internet und Telefon und dass worst case in der ganzen Straße

Viel sinnvoller wäre es, wenn du im Arbeitszimmer eine weitere MMD setzen (lassen) würdest. Wenn schon ein Koax vorhanden ist, ist der Aufwanfpd ja nicht groß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
leiterplattenmontierte F-Buchse wechseln!
Nico88* am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  3 Beiträge
Fernsehen über Netzwerk Firma AMP F-Stecker Einsatz
padacla am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  4 Beiträge
Fernsehen ohne Buchse???
henkhh am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  4 Beiträge
Kabelanschluss - Buchse verkehrt rum?
wolve1929 am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  9 Beiträge
Sat-Buchse
EnigmaSH am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  2 Beiträge
5.1 Audio über Scart Buchse ?
Silbermöwe am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  4 Beiträge
DVI-Buchse -über HDMI-Kabel an DVI-Buchse
willy-os am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
fernsehen über Beamer
supercharger535 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
Fernsehen über Computermonitor
Monthy92 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  3 Beiträge
Fernsehen über Beamer
maverick2707 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen

  • Samsung
  • Panasonic
  • Sony
  • LG
  • Philips
  • Toshiba
  • Epson
  • Grundig
  • Benq

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedBoris_Karloff
  • Gesamtzahl an Themen1.362.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.782