Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


leiterplattenmontierte F-Buchse wechseln!

+A -A
Autor
Beitrag
Nico88*
Neuling
#1 erstellt: 29. Jun 2016, 07:39
Guten Morgen erstmal,
ich habe schon seit langem das Problem dass die F-Buchse an meinem LG-Fernseher locker ist. Wenn man im Prinzip das Satellitenkabel auf das Gewinde von der F-Buchse schrauben will, kann man es nicht festdrehen weil die Buchse sich selbst mitdreht .Ich habe nun mal das Ding aufgeschraubt und die leiterplattenmontierte F-Buchse ausfindig gemacht (sieht Bilder). Nun wurde mir aber gesagt dass ich nicht einfach handelsübliche Buchsen da reinlöten kann, weil in dem silbernem Gehäuse noch weitere Elektronik dazu stecken soll und außerdem zur Abschirmung dient. Meine Frage ist nun, ob jemand die direkten Namen solcher Baugruppen kennt und ob man sowas auch bestellen und auswechseln kann oder ob das ein herstellerspezfisches Bauelement ist?

IMG-20160629-WA0000

IMG-20160629-WA0001

IMG-20160629-WA0002


Mfg Nico
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2016, 11:40
Da ist nix drin Das Teil soll nur die Last verteilen, damit es keinen Leiterbruch gibt.
Einfach komplett auslöten, Buchse wieder von hinten und vorne fest verkörnen (wenn das nicht geht dann gegen eine Einschraubbuchse mit Überwurfmutter tauschen.
Oder kurzes Koaxkabel mit F-Ftecker am anderen Ende anlöten (evtl. müssen die Massepins miteinander verbunden werden!) und eine F-Doppelkupplung mit Mutter irgendwo montieren. Oder gleich das kompl. lange Anschlusskabel anlöten.
Beispiele:
F-Mutter
F-Einschraubbuchse
kleine F-Einlötbuchse
Nico88*
Neuling
#3 erstellt: 30. Jun 2016, 11:21
Danke dir für die Antwort

Ich habe vorhin das Gehäuse dazu mal ausgelötet und den Fehler gefunden (siehe Bild). Ich habe nach dem Zusammenbauen extra noch eine F-Mutter zur Fixierung mit angebracht und werde mir noch eine Doppelkupplung holen, sicher ist sicher.
Jedenfalls funktioniert er wieder einwandfrei

IMG-20160630-WA0000


[Beitrag von Nico88* am 30. Jun 2016, 11:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat-Buchse
EnigmaSH am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  2 Beiträge
Fernsehen über F-Buchse (Kabelmodemanschluss)
Bumm! am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  2 Beiträge
HDTV an VGA Buchse
otg am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  2 Beiträge
Buchse kaputt / zu schwach?
Fernes am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  4 Beiträge
Toslink-Stecker in die Buchse - Wie?
S04-Hotspur am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  8 Beiträge
Hdmi Buchse defekt?
DaveHamm am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  2 Beiträge
Kabelanschluss - Buchse verkehrt rum?
wolve1929 am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  9 Beiträge
5.1 Audio über Scart Buchse ?
Silbermöwe am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  4 Beiträge
suche schönere iec stecker/buchse
Dragon283 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  7 Beiträge
1 AV-Buchse - 2 Fernseher?
menacer am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen

  • Samsung
  • Panasonic
  • Sony
  • LG
  • Philips
  • Toshiba
  • Epson
  • Grundig
  • Benq

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedMariaFFM
  • Gesamtzahl an Themen1.362.400
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.949.859