Samsung BluRay Player kein Ton via HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
LuanMats
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2017, 12:51
Hallo zusammen!

Ich nutze seit einiger Zeit den Samsung BD-H5100/ZF BluRay Player.
Angeschlossen an meinen Samsung Plasma TV gab es auch nie Probleme.
Seit gestern bin ich Besitzer eines LG55UH7709 SUHD Flachbild TV.
Habe den BluRay Player via HDMI Kabel angeschlossen, bekomme auch ein Top Bild,
aber leider keinen Ton.

Wo liegt der Fehler und was kann ich machen, um ihn zu beheben?

Über Eure Hilfe würde ich mich riesig freuen.

Lieben Gruß in die Runde!

Oliver

XN04113
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2017, 15:03
Prüfe Mal ob der Player auf PCM und Stereo Ausgabe steht.
LuanMats
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2017, 21:06
Habe am Player auf PCM & Stereo umgestellt.

Leider ohne Erfolg...

LuanMats
Neuling
#4 erstellt: 07. Feb 2017, 13:18
Hat noch jemand eine andere Idee?
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2017, 13:20
die neuste Firmware ist auf dem Player?

PCM Downsampling steht auf?
Downmixing Mode steht auf?

bei der Hilfe steht "Make sure you have selected the correct Digital Output in the Audio Options Menu"
welche Optionen gibt es denn dazu im Setup, das Handbuch ist da ziemlich schweigsam?


[Beitrag von XN04113 am 07. Feb 2017, 13:26 bearbeitet]
LuanMats
Neuling
#6 erstellt: 07. Feb 2017, 13:57
TV-Format = 16:9
BD Wise = Aus
Auflösung = Auto
Digital Ausgang = PCM
PCM Downsampling = Auto
Downmix Modus = Normal Stereo
Anymet+ = HDMI-CEC Ein
langsaam1
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2017, 14:34
testweise, sofern aktiv: im TV Menü Einstellungen > Allgemein> >Ultra HD Deep Colour (am HDMI Eingang wo der Player dransteckt) > auf Aus
danach Player Ausschalten / TV Ausschalten und dann TV Einschalten, dann Player
und testen ob Ton
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2017, 14:43
welche Optionen gibt es bei PCM Downsampling?
auch AnyNet+ mal ausschalten


[Beitrag von XN04113 am 07. Feb 2017, 14:43 bearbeitet]
LuanMats
Neuling
#9 erstellt: 07. Feb 2017, 14:48


Jetzt läuft es!!!

Der Tipp war Gold wert!!!

Danke langsaam1

Dem Rest natürlich auch!!!

Arjen_Robben
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Mrz 2018, 15:23
Blue Ray Samsung BD5100-F
TV UE55MU6179

Ich hatte das gleiche Problem, 2 Stunden habe ich probiert. Ich wollte mir schon einen neuen Blue Ray kaufen. Der Tipp war Gold wert :-))))))

Es läuft!!!
havier23
Neuling
#11 erstellt: 03. Jun 2018, 16:49
Vielen Dank langsaam1. Ich hatte auch das gleiche Problem und wollte den Player auch schon verschrotten. Alle möglichen Audio Einstellungen ausprobiert. Handbücher gelesen, steht nur das drin, was man schon weiß. Leute wie Dich braucht die Welt. Ohne dummes rumgeschwafel kurz und präzise beschrieben wie es geht. Nochmal vielen Dank!!!
olibar
Stammgast
#12 erstellt: 02. Nov 2018, 09:28

langsaam1 (Beitrag #7) schrieb:
testweise, sofern aktiv: im TV Menü Einstellungen > Allgemein> >Ultra HD Deep Colour (am HDMI Eingang wo der Player dransteckt) > auf Aus
danach Player Ausschalten / TV Ausschalten und dann TV Einschalten, dann Player
und testen ob Ton


Hallo zusammen,

das alte Thema grabe ich noch mal aus, weil ich gestern mein gleiches Problem damit lösen konnte. Verstehen kann ich es nicht, daher: kann mir das mal einer näher erklären bitte?
Ich meine, was hat die Farbeinstellung (UHD-Deep-Color-Unterstützung beim HDMI-Eingang) mit dem Ton zu tun? Noch dazu, wo ich meinen BD-F5100 im Juli an den neuen TV angeschlossen habe und das Ganze erst 4 Monate ohne Probleme funktioniert hat...Erst gestern sagte mir meine Frau, dass es da ein Problem mit dem Player gibt, der keinen Ton mehr ausgibt. Ich habe zunächst ein Software-Update probiert (weil das Ganze gut 1,5 Jahre nach dem Kauf 2013 schon mal vorkam und die Leute im Service das auf diese Weise gelöst haben).

Ich kann mir ja vorstellen, dass bei Nicht-UHD-Zuspielern bei der Einstellung irgendwelche Kanäle blockiert werden, aber warum funktioniert dann die Playstation auf einem anderen HDMI-Eingang mit eingeschaltetem UHD Deep Colour? Komisch das Ganze.

Weiß einer von Euch darauf eine einleuchtende Erklärung?
langsaam1
Inventar
#13 erstellt: 02. Nov 2018, 16:01
... frag mal wen der sich damit auskennt
- hab das damals auch nur per Zufall herausgefunden da mein alter Normal AVR HDMI 1.4 auf Amp stand und Stumm blieb

- auch nimmt die Einschaltreihenfolge eine immer wichtige Position ein:
Erst Anzeigegerät dann Zuspieler

- und das klappt ja nicht immer direkt wenn alle Geräte an einer schaltbaren Mehrfachsteckdose hängen

- obwohl heutzutage etliche Geräte keinen faktischen Ein-Aus-schalter mehr haben sondern beim Strom Stecker stecken in deep StandBy gehen

- und somit gibt es indirekt Gerätekommunikation untereinander per HDMI

-- weshalb HDMI Kabel Stecken Ziehen:
Nur im vom Strom getrennten Zustand - Stromstecker ziehen an beteiligten Geräten

- hier hilft das Umlegen der Mehrfachsteckdose oft NIX denn die ist meist NUR "Spannungsfrei" wenn NICHT in der Steckdose steckt


[Beitrag von langsaam1 am 02. Nov 2018, 16:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung TV / HDMI kein Ton
ingoknito am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  4 Beiträge
Kein Bild von BluRay Player
Andreas_Metzger am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  4 Beiträge
Bluray-Disc über HDMI kein Ton
chicco2005 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  4 Beiträge
Kein Ton über HDMI
derlordreich am 10.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  6 Beiträge
DVD Player kein Bild/Ton
controler am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  5 Beiträge
Kein Ton beim DVD Player über HDMI
Gundo5 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  7 Beiträge
Kein Ton über HDMI auf LG Fernseher
Ralph735 am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  3 Beiträge
UFC960 blockiert Sony BD BluRay Player via HDMI?
habitoti am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  3 Beiträge
PC<-HDMI->TV = kein Ton ?
AlexanderW am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  6 Beiträge
Bildsignalübertragung zwischen Bluray und TV via AV Receiver funktioniert nicht
djganso am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedBiker_2020
  • Gesamtzahl an Themen1.463.656
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.835.298

Hersteller in diesem Thread Widget schließen