Röhrenmonitor an DVD/AV Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
vipercall
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2005, 13:56
Moin zusammen..

Wie schon im Thema beschrieben überlege ich meinen
PC Monitor ( 19 Zoll D-sub /VGA Anschlüsse) übergangsweise an meinen Player/receiver anzuschliessen.

Bisher schaue ich DVD über den PC un der Sound läuft schon
über sie Stereoanlage.
Da ich zur Zeit immer den Ton im Rücken habe und keine Kohle für einen neuen Fernseher, frage ich mich wie ich den PC Monitor an die Anlage bekomme.

DVD ist ein Yamaha DVD S-657
Receiver ein Yamaha 1500er

Möchte gerne die hochwertigste Verbindungsmöglickeit nutzen

Geht also YUV an D-sub oder muss ich es über Scart lösen?


Danke im voraus für eure Ideen und Ratschläge


Vipercall
Stress
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 17:01
Hallo,

es wird weder über Scart-RGB noch YUV ohne weiteres funzen.
Wenn der Zuspieler ein YUV progressive ausgibt, bedarf es einer Wandlung nach RGBHV.

Bei Scart-RGB stellt sich die Frage, ob Dein Monitor ab 15kHz syncen (Multisync fähig) und auch ein interlaced 576i Bild akzeptiert.
Sollte das nicht der Fall sein, bleibt nur Linedoubling und Scaling über.
vipercall
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Nov 2005, 18:05
Hallo Stress!

Danke für die ausführliche Antwort

Habe leider Probleme dir teilweise zu folgen.....

Wärst Du so freundlich mal über das Datenblatt des Monitors zu schauen.....


Danke und Gruss

Vipercall




HM903DT_Datenblatt_neu .pdf (84.4Kb)


Bildröhre 19" (50 cm) Diamondtron U²-CRT Röhre, NF, High-Contrast, Dynamic Focus, Dual Focus Gun, Antistatik- und Antiblend-Coating
Maskenart, -abstand plane Streifenmaske min. 0,24 mm (AG pitch)
Arbeitsfläche H x B 274 x 366 (diagonal 450) mm
Helligkeit min. 95 im Normal Mode
max. 285 im OPQ Mode cd / qm typisch
Horizontalfrequenz 30 - 132 KHz
Vertikalfrequenz 50 - 200 Hz
Videobandbreite 345 MHz
Auflösungen 1920 x 1440 / max. 86 Hz
1600 x 1280 / max. 97 Hz
1600 x 1200 / max. 104 Hz
1480 x 1024 / max. 122 Hz
1280 x 1024 / max. 122 Hz
1024 x 768 / max. 162 Hz
800 x 600 / max. 200 Hz
640 x 480 / max. 200 Hz
Signaleingänge 2 x D-Sub mini 15 pin
Synchronisationsarten Composite-, Separate- , Sync On Green
Plug & Play VESA DDC 2B
USB Hub 4 Down, 1 Up / Revision 1.1
Lautsprecher 2 x 1W Stereo
Extras USB-Hub: 4 Down, 1 Up / Revision 1.1
Lautsprecher 2 x 1W Stereo
sRGB Farbraum
Parameter-Einstellung per On-Screen-Display (7 Voreinstellungen, 9 benutzerspezifische Speicherplätze)
OSD in 6 Sprachen (D, GB, NL, F, SV, JP)
Einstellbare Parameter Signaleingang, Lautstärke, Zoom, Kontrast, Helligkeit, Vertikalposition/ -größe, Horizontalposition/ -größe, Trapezverzerrung, Farbtemperatur, sRGB, Gamma Korrektur, Kissenverzerrung / Pincushion, Bilddrehung/Rotation, Pin-Balance, OPQ, Degauss (Entmagnetisierung), Parallelogramm, horizontale und vertikale Konvergenz, horizontale Moiré-Clear-Funktion, Leuchtpunktkontrolle, Reset, Schloß-Funktion für OSD, OSD Timer, OSD Position
Apple-Kompatibilität Alle iiyama-Monitore sind kompatibel zu Apple- Macintosh-Computern
Ergonomie TCO´03, MPR III
Sicherheit CE (EN60950, EN55022, EN55024, EN61000-3-2 /-3), TÜV-GS (EN60950, ISO 9241-3 /-7 /-8), PTB, FCC-B, UL60950, DHHS, CAN/CSA-C22.2 No. 60950
Stromversorgung AC 100-230 V, 50 / 60 Hz
Leistungsaufnahme max. 145 W in Betrieb, max. 3 W im Powermanagement
Power Management VESA DPMS, ENERGY STAR®
Maße B × H × T 450 x 450 x 447 mm mm
Netto-Gewicht 23,5 kg kg


Chromatische Koordinaten
Rot Grün Blau
x y x y x y
0.626 0.339 0.279 0.6 0.149 0.072

Gamma Wert 3.06
Pitch (mm) 0.25-0.27AGP
Bildgrösse 360 H (mm) 270 V (mm)
Stress
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2005, 18:15
Hallo,

nach dem Datenblatt ist Scart-RGB und YUV interlaced ausgeschlossen.
vipercall
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Nov 2005, 18:21
DANKE für die prompte Antwort....
da muss ich wohl den PC zwischen die Boxen stellen.....

Habe noch eine Frage an den Kabelspezialisten..

Wenn ich DVD und AV mit einem 5.1 Kabel verbinde
kann ich die Laustärke nicht mehr am Receiver verändern...

Hast du da auch eine Idee zu?

Gruss

Vipercall
Stress
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2005, 18:23

vipercall schrieb:

Wenn ich DVD und AV mit einem 5.1 Kabel verbinde
kann ich die Laustärke nicht mehr am Receiver verändern...
Hast du da auch eine Idee zu?
Gruss
Vipercall

Das sollte so eigentlich nicht sein.
Welche Geräte?
vipercall
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Nov 2005, 18:29
Yamaha DVD S-657
Yamaha RX-V 1500

Zur Zeit ist Audio über digitalen Anschluss Verbunden
um Musik zu hören und es laufen auch bis jetzt nur
2x Wharfedale 9.5

Restliche LS sind im Anflug

habe auch bisher den DVD auch nicht konfigurieren können da der TV fehlt

Gruss

Vipercal


[Beitrag von vipercall am 01. Nov 2005, 18:35 bearbeitet]
Stress
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2005, 19:03
Das muss so funzen.
Ich denke, da passt was an den Einstellungen nicht.
vipercall
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Nov 2005, 19:12
Danke muss dann wohl mal nen TV leihen....

Gruss

Vipercall
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Videokomponenten an AV-Receiver
am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  7 Beiträge
pioneer 427xd dvd av receiver.
saarsven30 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
Wii an AV-Receiver anschliessen
Peter* am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  8 Beiträge
Verkabelung Sat-Receiver/AV-Receiver/DVD Player
popmoppel am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Sat receiver an Av receiver ?
Am0n74 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  2 Beiträge
Kabeldigital Receiver an AV Receiver schließen
DaFinest am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  9 Beiträge
AV-Receiver & DVD-Recorder HDMI, Fernseher SCART
Frozen_Parrot am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  4 Beiträge
Bild über AV/Receiver
crazyreini am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  2 Beiträge
Audioverbindung AV Receiver - DTS Decoder
heniekson am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  11 Beiträge
Bild über AV-Receiver?
bono* am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedLeevay72
  • Gesamtzahl an Themen1.409.270
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.447

Hersteller in diesem Thread Widget schließen