laptop an lcd anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
riadrene
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2005, 10:37
hallo
ich hab da mal eine frage ???
ich hab den philips 42 pf9986 und ein laptop von toshiba den qosmio g20.
ich möchte mein laptop nun mit dem lcd anschließen nur wie am liebsten über dvi.
mein laptop hat ein anschluß für ein externen monitor und s-video ausgang.
ich habe ja ein adapter für dvi mit bekommen und ein vga kabel mit chinch steckern die rot weiß und gelb sind .
hilft mir dieses kabel weiter ,bitte um hilfe !!!


p.s stimmt das ich irgendwie die hertz zahl von meinem fernseher an mein laptop anpassen muß oder umgekehrt von mein laptop zum fernseher .
und wenn ja wie rum und wo ändere ich das ???
danke im voraus für eure hilfe !!!
riadrene
Stammgast
#2 erstellt: 13. Dez 2005, 15:40
bitte hilft mir möchte heute noch so gern need for speed most wanted spielen.
danke nochmal im voraus !!!!
dansch75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Dez 2005, 16:23
Am besten schliesst du das Teil mit nem normalen VGA-Kabel an.
Du schreibst ja, dass der Laptop einen Monitor-Out hat.Also nehme ich mal an normale D-Sub Buchse. Da das Kabel ran, evtl den DVI Adapter bei anschluss an LCD benutzen. Vorher natürlich schauen, welche Auflösungen der LCD unterstützt. Die dann am Laptop einstellen.
Und wo man das ganze einstellt?
Die Frage kann nicht ernstgemeint sein. Desktop->Rechtsklick->Eigenschaften->Einstellungen.

VGA-Kabel mit gelben, weißen und roten Cinch-Steckern sind mir nicht bekannt.Scheint sich also um ein ganz normales Videokabel zu handeln.
riadrene
Stammgast
#4 erstellt: 13. Dez 2005, 20:15
ok erstmal danke
zu den einstellungen meint ihr die bildschirmauflösung z.b 1440 mal 900 .
ich habe auch gelesen das man irgendwie die hertz anzahl anpassen muß mein laptop arbeitet glaube ich mit 60 hertz das muß bei meinem fernseher dann auch eingestellt sein hab ich geselesen wenn z.b der laptop 70 hertz hat und der fernseher 60 geht der tv kaputt habe ich gelesen.
riadrene
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2005, 09:08
ach ja und wie mache ich das mit dem ton das vga überträgt ja nur das bild.
riadrene
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2005, 10:30
ich hab noch was vergessen hab noch ein d-video-ausgang
dansch75
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Dez 2005, 15:29
Du hast sicher einen Kopfhörer oder Aux Ausgang in 3,5mm Klinkenausführung am Laptop. Dann brauchst du ein Kabel von Klinkenstecker 3,5mm auf zwei Cinchstecker (weiß und rot).
Dann Klinkenstecker in Laptop und die Cinchstecker in Receiver oder aber wenn du Ton über TV möchtest eben in TV.
Auch wenn dein Laptop mit 70 Hz arbeitet, geht nicht gleich dein TV kaputt, sondern er zeigt einfach kein Bild wenn er die Frequenz nicht unterstützt.
Am besten du lässt 60 Hz, damit kommen alle LCD klar. Und, Ja mit den Einstellungen meine ich die Bildschirmauflösung.
Was bitte ist ein d-Videoausgang. S-Video kenne ich, aber d-Video???
Wenn es S-Video ist, dann kannst du auch ein S-Videokabel an den entsprechenden Eingang des TV stecken. Für den Ton gilt allerdings das gleiche wie oben beschrieben.
Domi_147
Neuling
#8 erstellt: 22. Sep 2007, 20:00
Hi!!

Ich hab auch ein Problem!!
ich hab meinen LCD Fernseher mit dem Laptop über s-video kabel und scart anschluss verbunden!!
Ich hab auch ein Bild! Aber es ist alles nur schwarz-weiß!!
Kann mir da bitte jemand einen Tipp geben was ich tun kann??

Danke
hgdo
Moderator
#9 erstellt: 22. Sep 2007, 20:07

Domi_147 schrieb:
Hi!!

Ich hab auch ein Problem!!
ich hab meinen LCD Fernseher mit dem Laptop über s-video kabel und scart anschluss verbunden!!
Ich hab auch ein Bild! Aber es ist alles nur schwarz-weiß!!
Kann mir da bitte jemand einen Tipp geben was ich tun kann??

Danke

Entweder kann dein TV an dem Scart-Anschluss kein S-Video annehmen oder das muss eingestellt werden. Eventuell eine andere Scart-Buchse probieren.

Hat der Fernseher keine Hosiden-Buchse als S-Video-Eingang?
Domi_147
Neuling
#10 erstellt: 22. Sep 2007, 20:19
Und wie kann ich das umstellen das er s-video annimmt!!

aber er müsste es ja annehmen sonst würde ja überhaupt kein Bild da sein oda??

Ich habe ein Bild aver nur schwarz-weiß!!
hgdo
Moderator
#11 erstellt: 22. Sep 2007, 22:59

Domi_147 schrieb:
Und wie kann ich das umstellen das er s-video annimmt!!
Kennt hier jemand deinen TV?
Bedienungsanleitung lesen! Wenn da nichts von S-Video (oder S-VHS) drin steht, kann er das nicht.


aber er müsste es ja annehmen sonst würde ja überhaupt kein Bild da sein odar?

Ich habe ein Bild aver nur schwarz-weiß!!

Du hast schwarz-weiß, weil er nur normales Video (=Composite=FBAS=CVBS) annimmt. S-Video kommt über 2 Leitungen, eine mit dem Schwarz-Weiß-Bild (Luminanz) und eine mit der Farbe (Chrominanz). Das Luminanz-Signal geht bei Scart über den gleichen Pin wie FBAS. Das Chrominanz-Signal wird nicht angenommen (weil dein TV falsch eingestellt ist oder kein S-Video kann)
Domi_147
Neuling
#12 erstellt: 23. Sep 2007, 12:54
Aso!!!

Sind die 2 Signale vielleicht CVBS und RGB??

Weil etwas anderes kann mein Fernseher nicht!!
hkr
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Sep 2007, 18:56

dansch75 schrieb:
Was bitte ist ein d-Videoausgang. S-Video kenne ich, aber d-Video???

Der D-Video Ausgang bei den Toshiba Laptops der Qosmio Serie kann digitales Viedeo in 1080i ausgeben. Leider ist das mitgelieferte Kabel ein Scart Kabel, das nicht überall unterstützt wird.

Möchte mir einen Sony 52X3500 besorgen, so wie's scheint unterstützt der aber kein 1080i über die Scart Anschlüsse, nur über YUV oder HDMI ...

Zudem möchte ich natürlich nicht nur Videos (aus dem Windows XP Media Center) auf dem LCD Display anschauen, sondern auch PC Applikationen wie z.b. Google Earth. Gibt es da spezielle Display Driver, die 1920 * 1080 unterstützen? Im Laptop ist eine nVidia FX 5700 verbaut ...

Gibt es allenfalls eine PC-Karte, die DVI ermöglicht?

Wäre schön, hier ein Paar Tips dazu zu bekommen ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an LCD anschließen
Micha08 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  3 Beiträge
Laptop an LCD-Tv anschließen
optikworks am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  7 Beiträge
Laptop an LCD Fernseher anschließen
c0rny am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  2 Beiträge
Laptop an LCD-TV anschließen
pred` am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  5 Beiträge
Laptop am Philips LCD anschließen?
Pascal_Kamp am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
Videorecorder an Laptop anschließen
Tott12 am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  2 Beiträge
need help! laptop an lcd anschließen
simbone am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  4 Beiträge
LAPTOP ÜBER HDMI AN SHARP LCD ANSCHLIEßEN
jennyjett am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  4 Beiträge
Laptop an HD-Fernseher anschließen
jokekill am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  9 Beiträge
lcd an pc anschließen
h4!h4pp3n am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedJan22*
  • Gesamtzahl an Themen1.417.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.681

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen