brauche AVR Anschlusshilfe!!

+A -A
Autor
Beitrag
Blade78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 01:17
hallo,

ich habe einen LG 42px4R Plasma (HDMI eingang), einen LG 9900H DVD-P (HDMI ausgang), aber mein Sony str-de885 AVR (den ich eben bekommen habe und noch nicht angeschlossen habe) hat aber keinen HDMI eingang bzw. ausgang, sondern YUV.
Jetzt meine 1. Frage: wie verkabel ich jetzt alles, ohne Qualtiätsverlust. Theoretisch könnte ich es über YUV (analog) laufen lassen, aber wenn ich schon HDMI (Digital) anschlussmöglichkeiten habe, dann will ich es auch nutzen.

hier ein bild von der Rückseite meines AVR`s
http://img384.imageshack.us/img384/816/avr6kr.jpg

So würde ich (habe sehr wenig Ahnung) die Geräte anschliessen:

Playstation2 via chinch an Video 1
DBOX via Scart/chinch an TV/SAT
VHS via Scart/chinch an Video 2
DVD via YUV an DVD YUV

AVR via YUV an Plasma

2.Frage: Wie kann man es besser anschliessen?
3.Frage: Die PS2 hat noch einen optical Audioausgang und die DBOX und DVD-P einen coaxial Audioausgang. Schliesse ich die noch zusätzlich an????

gruss
Blade
RulingTex
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 14:25
Moin Blade,

wenn Dein Plasma und DVD schon HDMI unterstützen, würde ich das auch auf jeden Fall nutzen. Das Bild ist normalerweise besser als bei YUV.

Deinen AVR kannst Du als Schaltzentrale für die übrigen Geräte benutzen (sofern er Composite auf Component/YUV umwandeln kann).

Die Bildverkabelung sieht bei Dir schon gut aus. Nur halt DVD direkt per HDMI an den Plasma und nicht über den AVR. Wenn Deine PS2 auch nen S-VHS Anschluß hat, solltest Du den auch lieber nutzen. Wenn auf Deiner dBox Neutrino o.ä. drauf ist, kannst Du auch über einen Adapter YUV ausgeben. Gibt in der Regel auch ein besseres Bild.

Die digitalen Tonanschlüsse (optisch und coax) solltest Du auf jeden Fall nutzen. Sonst bekommst Du keinen Surround-Sound von Deinen Geräten.

Gruß, RulingTex
Blade78
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 18:52

RulingTex schrieb:
Wenn Deine PS2 auch nen S-VHS Anschluß hat, solltest Du den auch lieber nutzen. Wenn auf Deiner dBox Neutrino o.ä. drauf ist, kannst Du auch über einen Adapter YUV ausgeben. Gibt in der Regel auch ein besseres Bild.


Ja ich habe neutrino auf meiner DBOX. Aber gibt nicht der AVR dann YUV aus, zum Plasma. Also ich gehe normal mit Scart/chinch
in den AVR und der AVR geht dann über YUV zum Plasma! Oder meinst du ich bekäme bessere Bildquali wenn ich mir einen Adapter kaufe und dann direkt von der DBOX über YUV zum AVR und vom AVR weiter zum Plasma?

PS2 und S-VHS???? Also meine PS2 (und ich denke alle anderen PS2) hat nur diesen komischen PS2eigenen Ausgang, worüber man am anderen Ende Chinch bzw. Scart hat.
RulingTex
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2006, 19:59
Auf welches Ausgangssignal hast Du denn Deine dBox gestellt? Wenn Du das mit einem Scart auf Composite (1xChinch) verbunden hast, bekommst Du schon ein schlechteres Bild als bei YUV. Der AVR wandelt dann nur um, ändert an der Bildqualität aber nichts mehr. Von daher sollte die komplette YUV-Verbindung mit der Umstellung der Ausgabe der dBox auf YUV schon ein besseres Bild ergeben.

Zum Thema PS2 und S-VHS: http://www.konsolenz...019.htm?categoryId=8 Gibt sicherlich auch noch ähnliche Kabel. Einfach mal googeln. Habe selber keine PS2.

Gruß, RulingTex
Stress
Inventar
#5 erstellt: 09. Mrz 2006, 20:24
Hallo,


Blade78 schrieb:

PS2 und S-VHS????

neee - wenn dann wenigstens PS2 und YUV.
So macht es Spass und nicht anders
RulingTex
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2006, 22:07

PS2 und YUV


Geht das bei der PS2 so einfach? Cool. Bei uns Xbox'lern ist das ja nen bischen aufwändiger (NTSC etc)...
Blade78
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Mrz 2006, 22:39

RulingTex schrieb:
Auf welches Ausgangssignal hast Du denn Deine dBox gestellt? Wenn Du das mit einem Scart auf Composite (1xChinch) verbunden hast, bekommst Du schon ein schlechteres Bild als bei YUV. Der AVR wandelt dann nur um, ändert an der Bildqualität aber nichts mehr. Von daher sollte die komplette YUV-Verbindung mit der Umstellung der Ausgabe der dBox auf YUV schon ein besseres Bild ergeben.

Zum Thema PS2 und S-VHS: http://www.konsolenz...019.htm?categoryId=8 Gibt sicherlich auch noch ähnliche Kabel. Einfach mal googeln. Habe selber keine PS2.

Gruß, RulingTex


ok, vielen dank

und jetzt habe ich leider noch ne frage. Ich habe soweit alles angeschlossen. Komischerweise ist die DBOX(optical) zum DVD(coaxial) wesentlich lauter! Muss also wenn ich am AVR von DBOX auf DVD umschalte die Anlage um einiges aufdrehen um die gleiche Lautstärke zu erhalten. Woran liegt das?
RulingTex
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mrz 2006, 23:03

Komischerweise ist die DBOX(optical) zum DVD(coaxial) wesentlich lauter!


Das hat nur etwas mit Deiner dBox, aber nicht mit der Übertragungsart zu tun. An Deiner dBox kannst Du die Lautstärke zusätzlich ändern. Stelle sie da dann einfach etwas niedriger, so dass dBox und DVD auf einem Niveau sind.

Gruß, RulingTex
Blade78
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Mrz 2006, 14:46
thanks@RulingTex erstmal!

so ich wieder mal und auch wieder mal ein problem

so da ich ja das maximalste an Bildquali herausholen will, komm ich jetzt schwer in Verzweiflung.

Mein AVR hat 2x YUV Eingänge (DVD & TV/sat)

Die DBOX schliesse ich an den einen YUV eingang + optischen eingang (TV/sat) <------das ist ja noch easy gewesen

DVD werde ich über HDMI direkt an den Plasma anschliessen + Coaxial eingang (DVD) an den AVR <-------damit ist der DVD Platz ja belegt, zwar nur Audio ohne Bild, dennoch belegt

Playstation2 wollte ich an 2ten YUV eingang anschliessen im AVR der aber für DVD gedacht ist und schon durch das Caoxial belegt ist. (So hätte ich bild von Playsi und Ton von DVD), obendrein hat die Playsi optischen audio Ausgang.


Ich bin am verzweifeln, vielleicht kann mir wiedereinmal einer helfen für die beste Anschlussmöglichkeit:

Ausgänge der Geräte:

DBOX ------> YUV + Optical
Playstation2 -------> Yuv + Optical
DVD --------> Hdmi + YUV + Scart + Coaxial

Plasmaeingänge: 1 HDMI, 1 YUV, 3 Scart (1 RGB)
AVR Eingänge sieht man ja oben auf dem Bild!

also alle 3 Geräte mit dem besten Bild und gleichzeitig Dolby anzuschliessen ist wohl nicht möglich. Das wäre echt schade


[Beitrag von Blade78 am 10. Mrz 2006, 14:49 bearbeitet]
RulingTex
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2006, 17:40
Hi Blade78,

das sieht ja echt so aus, als wenn Du da ein Problem haben würdest

Sind die Anschlüsse am Receiver fest bestimmten Quellen zugewiesen? Oder kannst Du daran im Setup noch etwas ändern? Schau doch mal bitte nach.

Wenn ja ->

Wenn nicht, müssen wir uns noch mal etwas einfallen lassen.

Gruß, RulingTex
Blade78
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Mrz 2006, 16:38

RulingTex schrieb:

Sind die Anschlüsse am Receiver fest bestimmten Quellen zugewiesen?


leider ja.

Dies wäre vielleicht eine Variante:
http://img132.imageshack.us/img132/7456/lsung13xl.jpg

Blau = DBOX (TV/SAT)
Gelb = PS2 (DVD) dann aber leider kein digitalen Audio, da
die PS2 nur einen optical hat und keinen Coaxial.
Grün = DVD (MD/Tape) Bild über HDMI direkt zum PLASMA, und
über optical zum AVR
Braun = CD (CD)
Rot = VHS (Video 2)
Lila = TV audio(Video 1)

----> Vorteil: -PS2 läuft über YUV
Nachteil: -Die am AVR angezeigten Geräte stimmen
nicht mit den angeschlossen Geräte überein
-PS2 läuft nicht über Digitalen Sound

Oder Variante 2:
http://img145.imageshack.us/img145/9071/lsung20vr.jpg

Blau = DBOX (TV/SAT)
Gelb = PS2 (Video 3) nicht zu sehn, da Frontanschluss +
optical Frontanschluss. Dann allerdings kein YUV!
Grün = DVD (DVD) Bild über HDMI direkt zu PLASMA, und über
Coaxial zum AVR
Braun = CD (CD)
Rot = VHS (Video 2)
Lila = TV audio(Video 1)

----> Vorteil: DBOX,DVD,PS2 laufen über Digitalen Sound
Nachteil: PS2 läuft nicht über YUV


...ich weiss ja auch nicht jetzt welche Kabel ich Kaufen soll...

Welche Variante ist die Beste, oder gibts noch ne andere Variante???
RulingTex
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mrz 2006, 02:19
Mir persönlich würde Variante 2 besser gefallen.

Ich weiss jedoch nicht, welche Vorteile ein YUV-Kabel bei der PS2 bringt. "Nur" das bessere Bildsignal oder kann man dadurch (wie bei der NTSC Xbox) auch höhere Auflösungen einstellen? Dan kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da ich nie eine PS2 hatte.

Hast Du den eventuell noch einen Scart-Anschluss am TV frei? Dann könntest Du das Bild Deiner PS2 direkt per Scart an den TV anschließen, und so wenigestens RGB statt Composite nutzen. Natürlich nur mit einem vernünftigen PS2 auf Scart Kabel. Nicht mit nen Composite auf Scart Adapter. Das dürfte schon mal ein besseres Bild geben. Den Ton natürlich per Opto an den AVR. Da auch vielleicht an "MD/Tape In". Dann hättest Du keine Kabel vorne am AVR hängen.

Gruß, RulingTex
Blade78
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Mrz 2006, 18:27
ja ich denke auch daas Variante2 besser ist und das mit der PS2 verkabelung ist auch ne gute Idee.
DAnke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YUV nach HDMI bei Sony DG 820?
MI_6 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  3 Beiträge
HDTV ohne HDMI-Eingang - was tun?
Levare am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  7 Beiträge
YUV vs. HDMI
simis77 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  2 Beiträge
Anschlusshilfe bitte
Blade78 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  6 Beiträge
YUV+HDMI+Scart an LCD
Firecat am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
Switch für HDMI und YUV?
Aldar am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  3 Beiträge
yuv-scart oder yuv-hdmi ?
Boerti am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
HD-YUV Ausgang genauso gut wie HDMI ?
-Komet- am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  19 Beiträge
Receiver YUV Ausgang oder Player YUV Ausgang
ronaldratlos am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
LG OLED55B7D + AVR
RazerStojo am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSiggieBert
  • Gesamtzahl an Themen1.409.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen