Welches 10m HDMI Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
kiramira
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2006, 17:25
Folgendes Problem:
Hab meinen Denon 3910 über ein 10m HDMI Kabel von Oelbach an den Benq PE 7700 angeschlossen und das Bild ist schon gut!
Und wenn ich den PC anschliese von VGA auf YUV (2m Kabel) und schau von dort aus DVD ist das Bild um Klassen besser +
jetzt zur Frage:hab ich ein scheiss HDMI Kabel?
oder ist einfach das Kabel zu lang?
oder soll ich mal andere Marke benutzen aber welche?
schickt mir bitte eure Erfahrungen mit 10m HDMI Kabel?


Denon DVD 3910
Denon AVR 3805
Beta 50,40,360+sw12 über Black and White Kabel
Benq PE 7700
Humax IRCI 5400
LEONE
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mrz 2006, 17:43
Ueber HDMI ist das Bild nicht automatisch besser.
Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
Die digitalen " Sauereien " (Störungen ) können durch
übersprechen das ganze System beeinflussen.
Eventuell musst Du ( falls möglich ) am Denon den HDMI-Anschluss konfigurieren.
Den Beamer und/oder das Videosystem erdfrei anschliessen
und dann ist das Bild perfekt.
Aber ob es besser oder gleich gut ist wie via Component YUV
würde ich nicht behaupten.
Das ist wahrscheinlich von Gerät zu Gerät verschieden.
Gruss Marcel
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 28. Mrz 2006, 21:26
Kannst du die Bildeinstellungen deines Denon mit denen des PC überhaupt miteinander vergleichen? Helligkeit, Kontrast usw.?
Ist das PC-Bild wirklich besser oder sieht es aus wie ein Werbefoto mit knackigen Kontrasten und extremer Helligkeit? Dann sind eher die Bildeinstellungen des PC dran schuld (oder der Grafikkartenausgang). Sowas wie "für Desktop-Darstellung optimiert" und nicht für naturgetreue Farbwiedergabe.

Oder hast du die Möglichkeit mit einem kürzeren HDMI Kabel zu testen? Nur so könnte man der "mangelnden Qualität" des 10m Kabels auf die Schliche kommen. Wenn die (digitale) Übertragung unsauber ist, entstehen andersfarbige Pixel und solche Störungen - aber keinesfalls leidet die Farbintensität oder Helligkeit darunter. Das hat dann andere Ursachen.
kiramira
Neuling
#4 erstellt: 29. Mrz 2006, 17:27
Der Film hat über den PC angeschaut weniger Artefakte und mir kommt das Bild schöner vor.
z.b. keine Doppelkonturen

werd mal 2 oder 3m HDMI Kabel testen Marke Supra!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Kabel 10m
manne073 am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
HDMI Kabel 10m
Flowyn33 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  4 Beiträge
10m HDMI Kabel
bluejam am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  3 Beiträge
Brauche 10m HDMI Kabel
Flexus83 am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  3 Beiträge
HDMI kabel 10m
visualXXX am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  4 Beiträge
HDMI Kabel 10m Unterputz
Tritonius am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
10m HDMI Kabel empfehlung?
ben71 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  7 Beiträge
10m HDMI-Kabel: Gold nötig!
crayzee am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  3 Beiträge
10m HDMI auf DVI Kabel
atomflunder83 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  4 Beiträge
HDMI-kabel (10m) - keine 120Hz ?
TWK am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.095 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedleiftre
  • Gesamtzahl an Themen1.409.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.227

Hersteller in diesem Thread Widget schließen