Dreambo 7020 an Beamer Z4

+A -A
Autor
Beitrag
michelle00
Neuling
#1 erstellt: 27. Mai 2006, 07:28
hallo zusammen
mein problem ist der anschluß meiner Dreambox an den Beamer
ich hatte meine dreambox mit ein s-video kabel angeschlossen und das bild ist einigermaßen
jetzt habe ich die dreambox ,da sie ja das YUV signal raus bringt,mit ein YUV-Kabel verbunden ( 80.00€)
das bild wesendlich besser geworden!
was mir aber auffällt das im oberen bildrand ein blauer streifen und teilweise schwache rote streifen im bild auftauchen
ich kann mir nur vorstellen das das signal aus der Dreambox nicht so 100% ist
ich hoffe es kann mir einer helfen
michelle
ch.weber
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2006, 10:58
Ist zwar nur ein Schuss ins Blaue: Ich hatte mal wandernde blasse rot-violette Streifen im Bild des Beamers. Das hat sich als Brummschleife herausgestellt, nach Einbau eines Mantelstromfilters in die Antennenleitung war die Störung verschwunden.

Nachdem ein MS-Filter nicht viel kostet (so um die 8 EUR) ist es vielleicht einen Versuch wert. Eine Einschränkung: Die Dinger sind nicht für Sat-Empfang geeignet.
mic64
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mai 2006, 15:31
Hi

90-95% aller Dreamboxen haben ne Macke bei YUV.
Man muss ein paar Kondensatoren umlöten.
Anleitungen gibt es in diversen Dreambox Boards.

Ich hatte Glück bei meiner. Keine rosa oder grüne Streifen.
michelle00
Neuling
#4 erstellt: 29. Mai 2006, 03:18
hallo
ja es liegt an der Dreambox
ich habe jetzt eine D-Box an den Beamer gehängt und es läuft 100%
könte ich die Dreambox über ein DVD-Recorder mit
scart laufen lassen ,oderist da das problem das gleich
wen ja welchen könnt ihr emfehlen ich wollte bis zu 500€ ausgeben
michelle
fabi100
Neuling
#5 erstellt: 31. Mai 2006, 13:35
Hallo! Ich habe auch eine Frage zum Anschluss einer d-box (nokia d-box I) an einen Beamer. Mit welchem Kabel schließt man diese box direkt an den Beamer? mit einem Scart-Kabel oder ist ein anderes kabel notwendig?
danke im voraus, gruß
Stress
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2006, 13:41
Hallo,

[quote="fabi100"] Hallo! Ich habe auch eine Frage zum Anschluss einer d-box (nokia d-box I) an einen Beamer. [/quote]
gemoddet oder normal?

[quote="fabi100"] ...schließt man diese box direkt an den Beamer? [/quote]
Welcher Projektor?


[Beitrag von Stress am 31. Mai 2006, 13:44 bearbeitet]
fabi100
Neuling
#7 erstellt: 31. Mai 2006, 14:14
Liesegang Solid S Beamer und die andere frage: normal.

Das ist der Beamer...


[Beitrag von fabi100 am 31. Mai 2006, 14:14 bearbeitet]
Stress
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2006, 15:24

fabi100 schrieb:
Liesegang Solid S Beamer und die andere frage: normal.
Das ist der Beamer...

Somit bleibt nur Composite als Zuspielsignal.
fabi100
Neuling
#9 erstellt: 31. Mai 2006, 17:36
und was heißt das? was is composite? welches kabel wird benötigt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verkabelungsproblem nach beamer (z4 kauf)
noname83 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  3 Beiträge
xbox an sanyo z4
pfenne301082 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  6 Beiträge
Sanyo PLV Z4 Beamer mit PS3 verbinden?
gasmann40 am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  2 Beiträge
Dreambox mit Sanyo Z4 Beamer verbinden ????
michelle00 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  2 Beiträge
Scart an Sanyo Z4
Trolliver am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Dreambox 7020 Audio-Anschluss ?
klincki01 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
Bildsignal RGB Sanyo PLV-Z4
Kaspa am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  2 Beiträge
Anschluss Technisat Reciever an Sanyo PLV-Z4
Galuwen am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  4 Beiträge
Notebook an Sanyo Z4 funktioniert nicht
AliXander am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  2 Beiträge
XBox360 --> Sanyo Z4 aber womit ?
Tidu am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen