TV an Beamer anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Bertone83
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2006, 08:51
Hallo,

ich versuche gerade meinen Fernseher (GRUNDIG ST 70-780)mit meinem Beamer Canon LV-S1 zu verkabeln. Ich möchte das Bild am Fernseher gleichzeitig auch über den Beamer an die Wand werfen.

Habe es schon mit dem Video-Kabel versucht und mit dem ScartKabel(Scart-S Video) versucht. Jedoch ohne Erfolg.

Einstellungen am Beamer habe ich auch schon alle geprüft.

Vielleicht hatte jemand schon das selbe Problem und weis noch eine Tipp auf was ich noch achten soll!

Danke und viele Grüße
SonyFriend
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2006, 11:20
Moin,

ich kenne nicht deinen Grundig-TV, aber hat der denn einen Video-AUSGANG?? Soweit ich weiß, nicht.

Mein TV kann über einen seiner 3 Scart-Anschlüsse das Audiosignal weitergeben. Ob dann dort auch das Videosignal ausgegeben wird - keine Ahnung - einfach ausprobieren.

Am besten (wenn vorhanden), benutze einen Videorecorder. Der gibt seine Videosignale über FBAS/S-Video (SCART) an den entsprechenden Empfänger weiter.
Bertone83
Neuling
#3 erstellt: 09. Jun 2006, 11:39
Hallo Frank,

habe nochmals nachgeschaut, mein Fernseher hat nur einen Video-IN Anschluß. Problem ist, bei meinem Fernseher gibts nur einen Scart Anschluß, da ist der Receiver angeschlossen.
Video ist vorhanden, dort gibt es 2x Scart.
1x LINE 1 (I) In/Out
1x LINE 2 (II) In/Decoder
An einem ist die Verbindung mit dem Receiver angschlossen.
Mit dem andern könnt ich dann den Beamer verbinden, warscheinlich am besten über Scart auf S-Video?

Ich hab da mal was von einer Laufrichtung bei Scartkabel gehöhrt, muss ich darauf achten, oder einfach von Scart auf S-Video? Oder Kann ich gleich über den Receiver gehen?

Vielen Dank und viele Grüße
Michael
SonyFriend
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2006, 11:51
was für ein Receiver??

dvb-t?
dvb-s?
dvb-c?
oder ein av-receiver für Surround-Sound?

Ich setze jetzt mal einen Empfangs-Receiver voraus...

Hat der Receiver 2 Ausgänge? Dann benutzt du einen für dein TV-Gerät und den zweiten für den Beamer.

Laufrichtung bei Scartkabel??
Egal - was meinst du damit genau?
Bertone83
Neuling
#5 erstellt: 09. Jun 2006, 12:09
Hallo,

Receiver Fa. Grundig STR 100 DX micro SAT (Analog-Receiver, SAT-Signal: DiSEqC 1.0, Anzahl Scart-Anschlüsse: 3)
Leider weis ich nicht unter welcher Kategorie der fällt.
Insgesamt 3 Scart Anschlüsse.
1x TV, 1x Video, 1x Decoder

Ich habe mal gehört es gibt für das Signal Laufrichtungen dafür Scartstecker mit Schalter (IN/OUT).

Ich werds einfach mal testen und den Beamer auf den 2ten Anschluss legen.

Vielen Dank
Michael
SonyFriend
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2006, 13:36
Ja, benutze den 2. Ausgang (Video).

Wenn du einen Scart-Adapter verwendest (Scart -> s-video/video + audio Links/rechts), dann muss der auf "Out" gestellt werden, damit dein s-video-Kabel das Bild zum Beamer überträgt.

Beispiel für Scart-Adapter:
http://www.oehlbach....e&artikelnummer=4514

Beispiel für s-video-Kabel:
http://www.oehlbach....e&artikelnummer=2300


[Beitrag von SonyFriend am 09. Jun 2006, 13:36 bearbeitet]
Bertone83
Neuling
#7 erstellt: 09. Jun 2006, 13:47
Danke Dir für die Hilfe.

Ich werde das ganze mal testen. Habe schon gefunden wo ich
auf Out stellen kann.

Viele Grüße
Michael
ChrisBen
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2006, 11:17
Guck vor allem erstmal in der Bedienungsanleitung des Receivers, ob der überhaupt am Scart-Anschluß ein S-Video-Signal ausgeben kann. Sonst ist das nämlich alles Essig.
Bertone83
Neuling
#9 erstellt: 12. Jun 2006, 08:26
Mit meinem Receiver hat es nicht funktioniert, kann kein S-Video-Signal ausgeben.
Konnte aber mit meinem Video den Beamer über Chinch-Kabel verbinden. Dann noch Video an den Verstärker angeschlossen. Wunderbar!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer an TV anschliessen
playffo am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  11 Beiträge
beamer an tv anschliessen
kaha1703 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  3 Beiträge
beamer anschliessen
christine1 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  4 Beiträge
Fernseher an Beamer anschliessen?
T4P. am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  5 Beiträge
Fernseher an Beamer anschliessen
Prengel1 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  9 Beiträge
xbox an beamer anschliessen
zich am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Soundbar an Beamer anschliessen
schnitzelfab am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
Sat-Receiver an Beamer anschliessen !
Baggy am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  9 Beiträge
Beamer und TV an Receiver anschliessen?
Tommy536 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  17 Beiträge
TV mit integrierten Receiver an Beamer anschliessen ?
Nemino am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedpeter06746
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.163

Hersteller in diesem Thread Widget schließen