Fernseher an Beamer anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Prengel1
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2006, 12:44
Wer kann mir sagen, wie ich meinen Fernseher an einen Beamer (Epson EMP 730) anschliessen kann um das Fernsehbild auf eine Leinwand zu projezieren??


[Beitrag von Prengel1 am 08. Jun 2006, 12:53 bearbeitet]
mamü
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2006, 12:47
Ich hatte auch schon mal an Ähnliches gedacht, es aber auch noch nicht lösen können.

Kann man mit einem Bildsignal überhaupt wieder aus dem TV rausgehen?

Gruß


[Beitrag von mamü am 08. Jun 2006, 12:48 bearbeitet]
dividi
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2006, 12:57
wenn dein tv eine scart ausgangsbuchse hat stehen dir fast alle möglichkeiten offen.

mÜßte gehen
mamü
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2006, 13:00
Hat er meine ich nicht.

Noch mal heute Abend nachsehen.

Gruß
The_TanK
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2006, 13:02
mein tipp:

hol dir Kabel Digital dort hast du die meisten Sender ebenfalls nur in besserer Qualität. Auch gibts natürlich ein paar Sender dazu wie SciFi und 13 Street aber das ist eher nebensache.

btw: du solltest beachten das du heir den vollen Stromverbrauch des TVs und des Beamers hast was auf dauer sicher nicht unerheblich ist auch nervt es das dann ständig dein TV mitläuft (sprich du das Bild auf dem TV und dem Beamer hast).
Prengel1
Neuling
#6 erstellt: 08. Jun 2006, 13:06
Vielen Dank! Hört sich alles nicht wirklich einfach und ideal an.
mamü
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2006, 13:42

The_TanK schrieb:


btw: du solltest beachten das du heir den vollen Stromverbrauch des TVs und des Beamers hast was auf dauer sicher nicht unerheblich ist auch nervt es das dann ständig dein TV mitläuft (sprich du das Bild auf dem TV und dem Beamer hast).


Tja, muss das so sein oder wird bei TV Standby das Signal trotzdem durchgeschleift?

Gruß
The_TanK
Neuling
#8 erstellt: 08. Jun 2006, 14:02

mamü schrieb:

The_TanK schrieb:


btw: du solltest beachten das du heir den vollen Stromverbrauch des TVs und des Beamers hast was auf dauer sicher nicht unerheblich ist auch nervt es das dann ständig dein TV mitläuft (sprich du das Bild auf dem TV und dem Beamer hast).


Tja, muss das so sein oder wird bei TV Standby das Signal trotzdem durchgeschleift?

Gruß


kommt halt auf dem TV an aber die meisten schleifen das Signal nur 1:1 durch sprich wenn du den TV ausmachst ist auch das Signal weg. Ein guter TV kann das sicher anders meiner leider nicht aber wie gesagt Kabel Digital hat auf jedenfall einige vorteile und ist mit knapp 10 EUR im Monat auch net wirklcih teuer
ChrisBen
Inventar
#9 erstellt: 08. Jun 2006, 22:50
Also mein Loewe Calida kann das Signal aus seinem TV-Tuner am Scart-Anschluß auch ausgeben.

Aber da muß man dann wirklich gut in der Bedienungsanleitung lesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernseher an Beamer anschliessen?
T4P. am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  5 Beiträge
TV an Beamer anschliessen
Bertone83 am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  9 Beiträge
beamer anschliessen
christine1 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  4 Beiträge
xbox an beamer anschliessen
zich am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Beamer an TV anschliessen
playffo am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  11 Beiträge
Soundbar an Beamer anschliessen
schnitzelfab am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
beamer an tv anschliessen
kaha1703 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  3 Beiträge
Laptop an den Beamer anschliessen...
t0bi.fx am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  6 Beiträge
sat receiver an beamer anschliessen
neuling84 am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  12 Beiträge
Sat-Receiver an Beamer anschliessen !
Baggy am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsex4all
  • Gesamtzahl an Themen1.414.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.928.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen