Antennendosen anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Bernie47
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Dez 2006, 19:50
Hallo zusammen,
uns Haus ist fertig und ich wollte anfangen die Antennendosen zu
verbinden.
Leider laufen die Leerrohre der Dosen alle einzeln in den Keller.
Das kann doch nicht stimmen,wir bekommen Kabelfernsehen und der
Kabelanschluss ist im Keller.
Die Antennendosen müssten doch eigentlich alle miteinander verbunden
sein oder irre ich mich da.
Wie soll ich denn nun an die einzelnen Dosen das kabel anschliessen?
Ich würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen.

Danke Gruss Bernie
av-tower
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2006, 15:55

Die Antennendosen müssten doch eigentlich alle miteinander verbunden
sein oder irre ich mich da.


...da hast du schon recht. Die Antennendosen haben jeweils einen Anschluß für das "ankommende Signal" und einen Anschluß für das "abgehende Signal", in dem ist normalerweise der Abschlußwiederstand eingeschraubt.
Dann werden dann alle Dosen in Reihe miteinander verkabelt und bei der letzten Dose bleibt der Abschlußwiederstand eingeschraubt.

Also müßten ja durch deine Rohre zu jeder Dose 2 Kabel durchgeführt werden. Kabel 1: vom Kabelanschluß ; Kabel 2: von der 1.Dose zur 2.Dose usw...
Bernie47
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2006, 16:02
Hallo,
die Antennendosen sind aber nicht untereinander verbunden.
Es geht von jeder Dose ein Leerrohr in den Keller.
Es müsste also so was wie ein Verteiler im Keller sein.

Gruss Bernie
LCDViewer
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2006, 16:53
Hi!

Kann schon sein es so richtig ist! Wahrscheinlich wurde bei dir die sog. "Sternverteilung" vorgenommen, da geht an jede Dose ein einzelnes Kabel. Normalerweise wird das für SAT - Anlagen verwendet, da hier einzelne Kabel (i.d.R.) benutzt werden. Wenn die Dosen untereinander nicht verbunden sind wirst du einzelne Kabel ziehen müssen. Im Keller sitzt normalerweise der Übergabepunkt der Kabelgesellschaft - an den kommt dann der Hausverstärker und danach ein Verteiler! Wieviele Dosen hast du denn zu verkabeln? Bei einer Einzelverkabelung würde ich einen entsprechenden Verteiler im Keller installieren und dann die Kabel einzeln ziehen. Am besten nimmst du dann auch gleich passende Dosen (hier muss auf jeden Fall ein Abschlusswiederstand pro Dose vorhanden sein!).

Gruß,

LCDViewer
Bernie47
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 17:03
Hallo,
es sind 8 Dosen über das ganze Haus verteilt vorgesehen.
Vom Keller bis zum Dachstudio.
Wo bekommt man denn so einen Verteiler und was muss es für einer sein ?
Gruss Bernie
LCDViewer
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2006, 17:08
Hi!

bei acht Dosen sollte das kein Thema sein... Kannst z.B. diesen Verteiler nehmen:

http://www.bsf-store...c05fafcadb16d79a0eb5

Wichtig ist ein gut geschirmtes Kabel (>90 dB) und ein vernünftiger Hausverstärker - z.B.

http://www.bsf-store...c05fafcadb16d79a0eb5

Die Abschlusswiederstände an / in den Dosen bitte nicht vergessen, sonst gibts lustige Fehler!

Gruß,

LCDViewer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antennendosen
/Boxer/ am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.03.2018  –  13 Beiträge
Weitere Antennendosen für's Dachgeschoss
Dieter_Rinke am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  8 Beiträge
Austausch der Antennendosen = 0% Signalqualität
Kruppi_ am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  23 Beiträge
Antennendosen für Kabel-TV
lukas0815 am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.08.2015  –  5 Beiträge
TV Dosen ohne Kabel-Internet-Funktion
Genesis87 am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  23 Beiträge
VGA Signal auf Dosen legen
Masta_O am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  3 Beiträge
Welche Dosen (Dämpfung) brauche ich?
bax75 am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  2 Beiträge
Verteiler und Dosen
schmidt99 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
Welche Verkabelung/Dosen hinter LED?
sp16 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  8 Beiträge
Unicable mit 1 oder 2 Dosen?
Matze81479 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJacky88
  • Gesamtzahl an Themen1.410.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.659

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen