Scart->Component Kabel - Empfehlung ?

+A -A
Autor
Beitrag
jak456
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2007, 13:29
Hallo,

Koennte mir jemand ein gutes Scart->Component Kabel empfehlen ? Zudem, wo krieg ich das am guenstigsten ?

Ich muss meinen Kiss DP-1000 (Progressive Scan Ausgang nur ueber Scart) an einen Pana TH-42PX60 anschliessen.

jak
LCDViewer
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2007, 14:29
Hi!

Da gibts gute Kabel von Clicktronic... z.B. hier:

http://www.reichelt....16;SORT=artnr;SHOW=0

SCART auf 3x RCA - musst dir nur noch die passende Länge aussuchen!

Gruß,

LCDViewer
jak456
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Jan 2007, 17:06
Hey LCDViewer,

Danke fuer den Tipp, bin nun aber ein wenig verwirrt : Das Scart -> 3x RCA welches Du empfiehlst scheint ein RGB Kabel zu sein. Sind RGB und Component (YUF / Pr Pb Y) denn das selbe ?

jak
jak456
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jan 2007, 17:55
Reichelt versendet erst ab 150 EUR nach Belgien und so viel wollte ich dann doch nicht ausgeben

Bin bei DCSKabel auf den Oehlbach XXL Scart Adapter Cinch RGB YUV gestossen :

http://www.oehlbach....e&artikelnummer=4515

Allerdings hat der nebem den 3 YUV-Componenten auch noch 1 Cinchbuchse für Video/Sync (gelb). Habe bei meinem Pana aber (natuerlich) nur 3 Eingaenge (YPbPr). Was passiert wenn ich nix an den gelben Cinch / Video/Sync haenge ? Krieg ich trotzdem die Componenten Verbindung oder fehlt dann da ein Teil des Signals (derjenige welcher zum gelben Cinch geschickt wird) ?

Thx,

jak
LCDViewer
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2007, 17:59
Uff... da stellst du eine Frage... Ich versuchs mal "kurz" zu beantworten:

RGB

Rot, grün und blau (RGB) ist eine weitere Art der Signalübertragung. Hierbei werden, wie der Name schon sagt, die drei Grundfarben getrennt voneinander übertragen. Theoretisch ist dies von analoger Seite her gesehen die störungsfreieste Variante der Bildübertragung. Praktisch hingegen liegt das Problem in der Variationsvielfalt der angebotenen Anschlüsse und Kabel. Im Computerbereich zum Beispiel werden auf einer zusätzlichen Leitung jeweils die horizontalen und vertikalen Sync-Signale geschleift.Beim Heimkino fasst man das Sync-Signal gerne zusammen und überträgt es auf einer einzelnen Leitung. Moderne Komponenten kommen hingegen völlig ohne dieses Signal aus. Meistens wird RGB über Cinch-Verbindungen realisiert. Da es aber viele Ausnahmen gibt, sollte man bevor man zwei Geräte über RGB verbinden möchte deren Anschlüsse und Buchsen kennen.

YUV / Komponentenverbindung

YUV funktioniert im Prinzip wie RGB. Auch solch eine Schnittstelle lässt sich an den drei Chinch-Buchsen für rot, grün und blau erkennen. Dennoch ist das Signal nicht zu RGB kompatibel. Grund hierfür ist eine zum RGB-Signal verschiedene Aufteilung des Signalflusses. Die Bildinformationen werden in ein Helligkeitssignal (grüne Buchse), und zwei Farbinformationssignale (rote und blaue Buchse) zerlegt.Für den Anschluss eines DVD-Players ist dieser Anschluss die erste Wahl. Auf einer DVD sind die Bildinformationen so gespeichert, dass sie über einen YUV-Ausgang "progressive", was soviel wie nahezu ohne Qualitätsverlust durch Umwandlung bedeutet, ausgegeben werden können. Grundvoraussetzung hierfür ist allerdings das DVD-Player sowie Fernsehgerät solche Progressive-Daten ausgeben beziehungsweise annehmen können.

Kurz und bündig:

RGB kann KEIN progressive Scan (Wiedergabe von Vollbildern) - YUV schon. In der Praxis fällt das bei den meisten zwar kaum ins Gewicht aber es ist halt so.

Ohne die Spezifikationen des Kiss Players zu kennen würde ich aber schwer vermuten das der ein Progressive Signal nur über die YUV Buchsen ausgeben kann! Wenn du am TV keinen YUV Eingang hast wirds mit dem Progressive Signal schwierig... Da dein Pana einen YUV Eingang hat würde ich den Player auch direkt über YUV verbinden (Audio muss dann separat verbunden werden!)

Gruß,

LCDViewer


[Beitrag von LCDViewer am 04. Jan 2007, 18:01 bearbeitet]
jak456
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Jan 2007, 18:15
Hallo LCDViewer,

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst mir zu antworten !

Der Kiss kann Progressive Scan NUR ueber die Scart Buchse ausgeben obwohl er nen Componenten Ausgang hat. So ist eben Kiss ...

Wie auch immer, ich habe an meinem Pana einen YUF Eingang und der KISS gibt Coponeneten Signal ueber Scart aus.

Die Frage(n) ist bloss :

Kann ich das von Dir empfohlene 'SCART auf 3x RCA' (RGB) Kabel verwenden, obwohl YUF und RGB nicht dasselbe sind ?

Oder (zur Zeit meine bevorzugte Variante - da DCS nach Belgien liefert und Reichelt nicht) :

Kann ich den Oehlbach Adapter verwenden und nix an den 4. (gelbe - Video/Sync) Cinch haengen und trotzdem das ganze benoetigte YUF Signal vom Kiss zum Pana senden ? Oder fehlt dann da ein Teil des Signals, derjenige welcher zum gelben Cinch geschickt wird ?

Gruss,

jak
Stress
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2007, 18:19
Servus,


jak456 schrieb:
Kann ich den Oehlbach Adapter verwenden und nix an den 4. (gelbe - Video/Sync) Cinch haengen und trotzdem das ganze benoetigte YUF Signal vom Kiss zum Pana senden ? Oder fehlt dann da ein Teil des Signals, derjenige welcher zum gelben Cinch geschickt wird ?

Gruss,

jak

ja, kannst Du.
Der 4te Cinch dient nur dazu bei Bedarf auch ein RGBS abgreifen zu können.
LCDViewer
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jan 2007, 18:27
Das kannst du verwenden!

Edit:

Da war einer schneller!

Gruß,

LCDViewer
jak456
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Jan 2007, 18:32
SUPER !

Vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Component auf Scart
HaseHH am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  4 Beiträge
Component vs. Scart
sisley am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Component oder Scart-RGB?
Vanta22 am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Funktioniert SCART -> COMPONENT bei Digi-Kabel-Receiver ?
Panza am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
Kabel Scart auf Component - kein Bild
VMPR am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  7 Beiträge
Scart/YUV -> Component Kabel ? (Medion E24089a)
Chili_Palmer am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  5 Beiträge
scart-umschalter - empfehlung?
ingo74 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  2 Beiträge
HDTV Von Scart auf Component
ugi65 am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  6 Beiträge
TV per Component über Scart ?
sumo05 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Scart - Component (YPbPr) Adapter sinnvoll?
sschix am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAcki90
  • Gesamtzahl an Themen1.418.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.767

Hersteller in diesem Thread Widget schließen