Hilfe! Dreambox und phw6, welche Verkabelung?

+A -A
Autor
Beitrag
tedescu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2004, 22:56
Hallo,

ich habe hier im Forum viel gelesen, aber irgendwie komme ich überhaupt nicht weiter.
Ich möchte mir einen Panasonic phw6 mit dem TY-42TM6Y Board holen. Ich habe aber überhaupt keine Ahnung, wie ich meine Dreambox anschließen kann. Die Dreambox hat einen Scart-Anschluss das ein RGB Signal ausgibt. Über die Linux-Software kann ich auch ein YPbPr ausgeben, das derzeit über einen normalen Röhrenfernseher nur ein grünes Bild abgibt. Weiterhin hat der Plasma einen VGA-Anschluss.
Kann ich nun über ein Scart-VGA Kabel anschließen? Oder kann ich über Scart auf die 5xBNC anschließen?
Bitte gebt mir einen guten Ratschlag, denn bevor ich mir den Plasma hole und dann das ding nicht anschließen kann, ärgere ich mich zu tode...
Schon mal vielen dank für euere tipps
gruss
Stress
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2004, 13:57
Hallo,

du kannst sowohl YUV wie auch Scart-RGB dem Pana zuspielen.

Auch Scart-RGB über VGA geht ebenso wie über das Videoboard mit 4xBNC.

Du hast freie Wahl
tedescu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Dez 2004, 14:15
Hi,

vielen dank erstmal für deine Info.
Muss aber trotzdem nochmal nachfragen.
Du sagst 4xBNC, es sind aber 5xBNC vorhanden. Lass ich dann einfach ein Kabel weg? Soviel ich weiß, sind doch zwei Kabel für Sync zuständig, einmal für vertikal und einmal für horizontal. Was lässt man weg?
Stress
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2004, 14:21
Hallo,


tedescu schrieb:
Hi,
vielen dank erstmal für deine Info.
Muss aber trotzdem nochmal nachfragen.
Du sagst 4xBNC, es sind aber 5xBNC vorhanden. Lass ich dann einfach ein Kabel weg? Soviel ich weiß, sind doch zwei Kabel für Sync zuständig, einmal für vertikal und einmal für horizontal. Was lässt man weg?


ein "normaler" Scart wird mit 4 Stecker angeschlossen, da der Sync in den horizontalen und vertikalen Austastlücken des Composite enthalten ist - es gibt keinen "echten" getrennten Horizontalen und Vertikalen Sync.
Verwendet wird dafür der H.
tedescu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2004, 14:23
Ah, ok danke, d.h. ich kaufe trotzdem ein Scart-5xBNC und lasse einfach den V-Sync weg, richtig?
Stress
Inventar
#6 erstellt: 19. Dez 2004, 14:30
Hallo,


tedescu schrieb:
.... ich kaufe trotzdem ein Scart-5xBNC und lasse einfach den V-Sync weg, richtig?


kann es sein, dass im Kabel ein Syncstripper eingebaut ist??
tedescu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Dez 2004, 15:22
Hallo Stress,

kann ich dir nicht beantworten. Ich bin einfach davon ausgegangen, da ich BNC nur aus dem PC-Bereich kenne. Und da sind es 5 Strippen.
Falls du für mich einen Link hast, mit dem passenden Kabel, wäre ich dir sehr dankbar. Dann könnte ich gleich dort bestellen.
Stress
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2004, 15:59
Hallo,


tedescu schrieb:
Hallo Stress,
kann ich dir nicht beantworten. Ich bin einfach davon ausgegangen, da ich BNC nur aus dem PC-Bereich kenne. Und da sind es 5 Strippen.
Falls du für mich einen Link hast, mit dem passenden Kabel, wäre ich dir sehr dankbar. Dann könnte ich gleich dort bestellen.


das Kabel solltest Du bei diversen Kabelshops bekommen.
Auch Oehlbach hat ein solches, allerdings nur mit Cinch und dann halt Adapter von Cinch auf BNC.
tedescu
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Dez 2004, 16:27
Gut, vielen dank, werde mich mal umschauen...
tedescu
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Dez 2004, 16:51
Hallo nochmal,

passt dieses Kabel zufällig?
http://www.hifi-regl...gb_100_plus_1_0m.php
tedescu
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Dez 2004, 16:54
Hi Stress, ich sehe gerade du bist selbst ein Verkäufer.
Dann kannst du mir doch gleich ein passendes Kabel aus deinem Sortiment empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Verkabelung
Matthias977 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
Hilfe Verkabelung
jerome am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  22 Beiträge
Brauche Hilfe bei Verkabelung
janvi56 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
Welche Verkabelung
cinhcet am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  7 Beiträge
Hilfe zur Verkabelung benötigt
Loolipop am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  7 Beiträge
Hilfe bei Verkabelung !
dschises am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  2 Beiträge
Ich brauche dringend Hilfe wegen Verkabelung
alex1907 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  3 Beiträge
Hilfe bei Verkabelung
oganj am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  4 Beiträge
Hilfe !!!!!Verkabelung DVD,Video
knepperblau am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  2 Beiträge
HILFE ! Verkabelung Wohn-Heimkino
Morpheus-X- am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTobi93_
  • Gesamtzahl an Themen1.419.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.263

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen