Kann ich diesen TFT an einen digitalen SAT-Receiver anschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
alfa.1985
Inventar
#1 erstellt: 17. Feb 2007, 11:12
Sorry, dass ich so doofe Fragen stelle, aber ich bin absoluter Neuling in Sachen Home Cinema.

Ich bekomme wahrscheinlich einen sehr großen 30" Monitor den ich gerne als Fernseher nutzen möchte. Passende LS-Standfüsse gibt es auch dazu.

Nur weiß ich nicht, wie ich das TFT mit dem Receiver verbinde, da der TFT nur über DVI-D Eingänge verfügt.

Hier die Beschreibung des TFTs :



und das ist der Receiver :



Geht das überhaupt ?

Vielen Dank im Voraus & viele Grüße

alfa
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 17. Feb 2007, 13:07
Ohne http://normwandler.de ist da nichts zu machen.

Gruss
Jochen
katharito
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2007, 13:52
Dann nimm lieber einen HDTV Sat Receiver,

z.B. den homecast oder topfield, dann hast du
sogar noch HDTV Qualität.
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2007, 14:09
Ähm, danke erstmal für die Tips - wie ihr seht kenn ich mich überhaupt nicht aus !

@katharito : Habe eine SAT-Anlage - welchen HDTV-Reciever mit DVI-D Ausgang kann man da zwischenschalten (Hast Du eine genaue Bezeichnung/Typ)

@Master_J : ist Deine Empfehlung Normalwandler + bestehender Digi-Receiver oder katharito's Ansatz zu bevorzugen ? Worin liegen außer in der eventuellen Bildqualität die Unterschiede ?

Gibt's eine Seite im Forum, wo sich der absolute Neuling erst mal etwas Basiswissen anlesen kann (bevor er doofe Fragen stellt) ?

Viele Grüße

alfa
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 17. Feb 2007, 14:16

alfa.1985 schrieb:
@Master_J : ist Deine Empfehlung Normalwandler + bestehender Digi-Receiver oder katharito's Ansatz zu bevorzugen ?

Der direkte Weg ohne Wandler ist natürlich besser.
Sowohl vom Bild, als auch preislich.

Aber keine Ahnung, ob es überhaupt passende Receiver gibt.

Gruss
Jochen
jospar
Stammgast
#6 erstellt: 17. Feb 2007, 15:05
moin moin
google mal ein wenig, da gibts einige hdtv-receiver.
frohes verkabeln und guten empfang
silenti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Feb 2007, 16:48
Hallo zusammen

Passt aber auf, mein Humax HD1000 gibt das Signal nur in der Originalfrequenz raus (50Hz!!!) Falls dieses Display keine 50Hz kann, geht das Ganze dann auch nicht!

Zudem kommt noch das Problem mit dem Kopierschutz, falls du Premiere HD Film schauen möchtest.

Gruss
alfa.1985
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2007, 16:53
Oopsa Danke, ich glaube der kann nur horiz. 100 Hz und vertikal 60 Hz - so stehts im Datenblatt. Mal gucken, wenn ich ihn bekomme. Wenns nicht zur Glotze taugt, dann hab ich wirklich einen Riesenmonitor

gruss

alfa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT-Receiver an TFT-Bildschirm (lcd :-P)
Melonenmensch am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  9 Beiträge
TFT an (HD-)Receiver anschließen
tiller am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  8 Beiträge
receiver an tft.
Basti_89 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  8 Beiträge
Hdmi Sat-Receiver an TFT?
-Luca- am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Festplattenrekorder an TFT anschließen
Gestur am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  6 Beiträge
DVD Recorder und Digitalen Sat Receiver anschließen
karing am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  4 Beiträge
Sat receiver an TFT Monitor
blackmen am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  5 Beiträge
PS3 an TfT anschließen
Speedy791 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  8 Beiträge
PS2 über AV-Receiver an TFT anschließen?
bönhase am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  9 Beiträge
Receiver an TFT
tobiasmur am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: )
  • Neuestes Mitgliedsillymax
  • Gesamtzahl an Themen1.423.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.060

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen