LCD --> digitale Satanlage

+A -A
Autor
Beitrag
alrami
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2007, 13:39
ich habe den Toshiba 37WL68P an eine digitale SAT-Anlage angeschlossen. Beim PAL-Bild sieht man ein leichtes rieseln/zittern.Kann dies mit dem schlechten Antennenkabel zusammenhängen?
Habe gelesen, dass es abgeschirmt Koaxialkabel mit 90db oder 120 db u.ä. gibt. Was bringt was? Sollte es für HDTV dann gleich das 120db sein?
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2007, 13:47
Ich würde mal eher auf die Verbindung zwischen Receiver und TV tippen (also das Scart- oder YUV-Kabel). Kontrollier das mal als Erstes. Denn gute Kabel sind da meist die halbe Miete.

Bringt das nichts, kann man sich auf die Einstellung der SAT-Antenne stürzen, bzw. die Antennenkabel checken.
alrami
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Feb 2007, 14:00

dowczek schrieb:
Ich würde mal eher auf die Verbindung zwischen Receiver und TV tippen (also das Scart- oder YUV-Kabel). Kontrollier das mal als Erstes. Denn gute Kabel sind da meist die halbe Miete.

Bringt das nichts, kann man sich auf die Einstellung der SAT-Antenne stürzen, bzw. die Antennenkabel checken.


OK dann teste ich das mal. Mein Antennenkabel wird durch ein Fensterrolloein wenig eingequtscht, kann es davon auch schaden nehmen oder sind die für sowas robust genug.

Und wenn ich das Antennenkabel checke, dann gleich 4-fach abgeschirmt und 120db? Oder was ist sinnvoll?
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2007, 18:32

Mein Antennenkabel wird durch ein Fensterrolloein wenig eingequtscht, kann es davon auch schaden nehmen oder sind die für sowas robust genug.

Je nach Kabel kann es dadurch durchaus Schaden nehmen, was zu Signalverlusten führen kann. Das ist natürlich eine potentielle Fehlerquelle.


Und wenn ich das Antennenkabel checke, dann gleich 4-fach abgeschirmt und 120db? Oder was ist sinnvoll?

Das ist in jedem Fall sinnvoll. Denn WENN man schon neu verlegt, dann gleich vernünftig. So ist es wenigstens ordentlich geschirmt.
alrami
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Feb 2007, 22:19

dowczek schrieb:

Mein Antennenkabel wird durch ein Fensterrolloein wenig eingequtscht, kann es davon auch schaden nehmen oder sind die für sowas robust genug.

Je nach Kabel kann es dadurch durchaus Schaden nehmen, was zu Signalverlusten führen kann. Das ist natürlich eine potentielle Fehlerquelle.


Und wenn ich das Antennenkabel checke, dann gleich 4-fach abgeschirmt und 120db? Oder was ist sinnvoll?

Das ist in jedem Fall sinnvoll. Denn WENN man schon neu verlegt, dann gleich vernünftig. So ist es wenigstens ordentlich geschirmt.


danke für die tips! hab den LCD derzeit an den Humax HDTV Receiver angeschlossen. Habe heute ein doppelt abgeschirmtes Scart-Kabel für 20€ geholt, und die Qualität ist sichtbar schlechter, als mit dem beiliegendem HDMI Kabel! macht HDMI wirklich so viel aus?
Das mit dem Antennenkabel teste ich dann die Woche wenn das Zubehör da ist.
Danke für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bestehende Antennenverkabelung für digitale SatAnlage nutzen
tandem am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  2 Beiträge
Verkabelung Satanlage
manu1 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  2 Beiträge
Flatscreen an die SatAnlage
der_Luki am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  3 Beiträge
Maximale Kabellänge SatAnlage - HD Receiver
juergen.hacki am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  2 Beiträge
Digitale Verkabelung?
go4java am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  3 Beiträge
satanlage mit kabel d-box konfigurieren
chedo1 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
DVB-C Receiver für Gemeinschafts-Satanlage ?
Sinovi am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  2 Beiträge
Digitale Funkübertragung
bone am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Digitale Probleme
deep_oceanman am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  2 Beiträge
Digitale Programme in Fesplattenrekorder
profiler74 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.428

Hersteller in diesem Thread Widget schließen