Digitale Programme in Fesplattenrekorder

+A -A
Autor
Beitrag
profiler74
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2006, 02:12
Hallo Leute !

mir raucht echt schon die Birne. Ich hoffe hier sind ein paar Verkabelungsspezies :-)

Vorhanden :

PlasmaTV (2x Scart und HDMI) Samsung PS42e7H
Festplattenrekorder (2x Scart HDMI) Samsung DVD-HR738
Kabel-Digital-Decoder TT-Micro C254

Die analogen Programme interessieren mich nicht.
Was ich möchte ist, dass ich die digitalen Programme in den Rekorder bekomme, um diese auch zur Aufnahme programmieren zu können.

Folgende Verkabelung ist lt. Samsung angedacht :

Antennenkabel in Eingang REKORDER
vom Antennenausgang des REKORDERS in den TV

Scart OUT vom REKORDER in den TV
Scart IN mit dem DECODER verbinden.

Fakt ist : so bekomme ich über den Sendersuchlauf nur die analogen Programme.
Scheint mir sowieso etwas komisch. Der Antenneneingang muss doch immer erst in den DECODER oder ?

das war meine Idee :

Antenne in den DECODER und weiter mit Out in den REKORDER ,
beide noch mit nem Scartkabel verbinden und für die Verbindung zum Fernseher das HDMI-Kabel verwenden.

Leider wieder keine digitalen Sender im REKORDER .....
über Sendersuchlauf wieder analog, wenn ich den REKORDER auf Scart1 umschalte dann habe ich das Digitale-Programm des DECODERS. Das würde bedeuten, dass ich nur das gerade laufende Programm aufnehmen könnte, aber halt keines aus der Gesamtauswahl programmieren. (mit Programmplatz und Zeit etc)

Graueeeeennnnn

Mache ich etwas falsch ? Denke ich zu einfach ?
Ich will doch nur die digitalen Sender in meinem REKORDER haben !

Heul

Kann mir jemand helfen ???????
mahri
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2006, 11:22
Hi,

Nein Du machst alles Richtig.
Es kann nicht funktionieren wie Du dir das vorstellst.
Mir ist noch kein DVD-Recorder mit DVB-C Tuner bekannt.
Daher wird er auch keinen digitalen Sender finden.
Hat man Dich da nicht gut beraten ????
profiler74
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2006, 11:58
Anscheinend nicht.
Schade !
Also bleibt mir nur über, das Programm aufzuzeichnen was ich gerade gucke was ?
Ist die durchgeschleifte Qualität
also vom Receiver über Scart an den REKORDER weiter über HDMI an den TV genauso gut, wie direkt vom DECODER zum TV ??

Dann wären erstmal alle meine Fragen beantwortet...

Danke euch .
profiler74
Neuling
#4 erstellt: 02. Dez 2006, 12:02
Ach einen Nachtrag noch :

Warum wird beim Anschlussdiagramm von Samsung gesagt, dass man den DECODER per Scart anschließen soll, nachdem man Antenne In / OUT direkt über den REKORDER angeschlossen hat. Das begreife ich dann noch nicht .
Colocolo
Inventar
#5 erstellt: 02. Dez 2006, 13:50
Damit der Rekorder vom Dekorder aufnehmen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitale Verkabelung?
go4java am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  3 Beiträge
Digitale Funkübertragung
bone am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Digitale Probleme
deep_oceanman am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  2 Beiträge
Digitale Wohnungverkabelung Erweiterung
fragle am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  11 Beiträge
LCD --> digitale Satanlage
alrami am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  5 Beiträge
Digitale Tonausgabe bei TV's
Masterking am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  18 Beiträge
2 programme über receiver ausgeben?
dicker_Heinrich am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  2 Beiträge
TV an Receiver --> digitale übertragung
skampi am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
Fernseh Programme spinnen
Lafe am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  4 Beiträge
Kabel Digital Programme aufnehmen
axam am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedRektile
  • Gesamtzahl an Themen1.410.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen