TV an Receiver --> digitale übertragung

+A -A
Autor
Beitrag
skampi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2005, 21:02
Hallo Leute,
Ich habe meinen Fernseher mit meinem Receiver (Sony str-DB790) über ein Scart auf Cinch Kabel verbunden.
Darüber empfange ich jedoch keine digitalen Signale.
Es gibt ja Spielfilme, die in Digital gesendet werden, jedoch erkennt diese mein Reciever nicht.
Ich wollte fragen, durch welche Verbindung mein Receiver diese digtalen Signale erkennt.
Ich empfange mein TV-Programm über Kabelanschluss.

grüß skampi
Stress
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2005, 22:23
Für digital Audio wird entsprechender Ausgang benötigt in Form eines Cinch (Koaxial Audio) oder Tsolink (optischer Anschluss).
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2005, 23:11
und der Vollständigkeit halber:

So lange Du einen ganz normalen TV-Kabelanschluß in Deiner Wohnung/Deinem Haus hast, wirst Du darüber auch keinen DIGITALEN empfang haben, sondern maximal Stereo (gut, kann man mit Dolby Surround ProLogic (II) noch aufpäppeln, ist aber nicht das selbe wie DIGITAL-Mehrkanal).

Du benötigst entweder einen Digitalen Sat-Receiver oder einen Anschluß an DVBT - dann geht vom Sat/DVBT-Receiver entweder ein Digitaler Coaxialausgang oder ein Optischer Ausgang (TOS-Link) raus, den Du dann DIREKT in Deinen Mehrkanal-Heimkinoreceiver anstöpselst. Vom Scartstecker aus dem Fernseher dürfte eh nicht mehr als Stereo rauskommen, da Scart keine MEhrkanalleitungen vorsieht, sondern nur Links/Rechts.
skampi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Nov 2005, 15:28
Alles klar, ich danke euch für die schnelle Hilfe!

gruß skampi
vane.ist.voll
Neuling
#5 erstellt: 27. Nov 2005, 18:14
Hallo. Bin neu hier und bräuchte dringend Hilfe.

Bin umgezogen und hab dort einen Satelliten. Habe mir jetzt einen Receiver (digital) gekauft und angeschlossen. Bei der automatischen Suche, findet er genügend Sender, doch leider funktionieren nur die ausländischen.
Frage: Hab ich einen falschen Receiver (evtl. doch einen analogen)???
Muss ich meine Antenne verstellen?

Ich hab keine Ahnung von so ´nen Technikzeug, wäre nett wenn mir einer weiterhilft. Danke!
Ja_Me
Stammgast
#6 erstellt: 27. Nov 2005, 20:20

Peter_H schrieb:
So lange Du einen ganz normalen TV-Kabelanschluß in Deiner Wohnung/Deinem Haus hast, wirst Du darüber auch keinen DIGITALEN empfang haben, sondern maximal Stereo (gut, kann man mit Dolby Surround ProLogic (II) noch aufpäppeln, ist aber nicht das selbe wie DIGITAL-Mehrkanal).


Unterschlagt doch nicht immer DVB-C.
Ist im Kabelsignal enthalten. OK, es lohnt kaum, weil nur ÖRs und Dritte frei sind und einen Digitalreceiver braucht man auch, aber DD5.1 ist z.B über ZDF kein Problem (Wetten das..., neuerdings sogar Filme).
Nur mal der Ordnung und Vollständigkeit halber...

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellose Digitale Übertragung von DVB-S-TV-Programm?
go4java am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  10 Beiträge
Verkabelung für TV-Übertragung
davecap123 am 26.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.03.2018  –  30 Beiträge
Beste Übertragung
Michael.1990 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  4 Beiträge
Funk AV Übertragung
Algo86 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
Kabellose TV Übertragung.
TravisBickle11 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  8 Beiträge
TV-Übertragung per Funk?
kokamola am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  11 Beiträge
Funklösung zur Übertragung von TV Signalen
Marvin_ am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  6 Beiträge
Welches Koaxialkabel für Digitale Audioübertragung
Traycer am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  2 Beiträge
Übertragung per Funk ohne umstecken
TheRealDarth am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
Kabellose Übertragung
der_rudi am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedviper76
  • Gesamtzahl an Themen1.409.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.304

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen