Problem: Anschluss Philips 32FP5331 --> Molex Hdmi/DVI 15m --> ATI Radeon 9800XT

+A -A
Autor
Beitrag
gryphon2007
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2007, 02:36
Grüß euch!

Bin schon den ganzen Tag am Grübeln, wie ich folgendes Problem lösen kann.

Ich habe die oben angeführten Geräte miteinander verbunden.

Funktioniert grundsätzlich auch, aber nur bis zu einer Auflösung von 800 x 600@60Hz.

Der Philips unterstützt aber bis zu 1024 x 768@75Hz.

Verwunderlich ist, das die Bildqualität immer schlechter wird je höher ich die Bildschirmfrequenz u. Auflösung stelle. Bei 1024@75Hz, ist das Bild komplett verzerrt u. die Farben sind komplett Banane.

Am Fernseher liegts glaube ich nicht. Entweder Kabel, oder Graka. Hatte jemand von euch schon Erfahrung mit sowas?

Wäre super wenn Ihr wieder mal nem Noob aus der Patsche helft.

MFG

Gryphon2007
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
15m DVI-HDMI Verbindung
Sopur am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  5 Beiträge
Dvi anschluss mit Hdmi
maksim789 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  5 Beiträge
Welches 15m DVI Kabel ?
Rick_24 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  2 Beiträge
DVI-HDMI oder DVI-VGA
Micha1024 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
DVI-HDMI Probleme bei 15m Länge?
Andreas1968 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  8 Beiträge
Anschluss PC an LCD-TV: 15m Distanz
VincentVega84 am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  4 Beiträge
Panasonic TH-42PX8E DVI-HDMI mit Radeon 4850
muus84 am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  7 Beiträge
anschluss ati mobility radeon 9700 per vga an samsung lcd
andre1807 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  5 Beiträge
TV-Out (ATI Radeon 9700 pro)
flobryant am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  2 Beiträge
15m DVI/HDMI ohne Zwischenverstärker möglich?
kron am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedalekra
  • Gesamtzahl an Themen1.417.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen