HDMI 1.3 Kabel für PS3 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
MHDF
Gesperrt
#1 erstellt: 13. Mai 2007, 16:48
Hallo,

werde mir dfemnächst ne PS3 zulegen und werde sie dann per HDMI an meinen Toshiba 42x3030d anschließen. Bin jeztt noch auf der Suche nach nem passenden Kabel. Soltte ca 1.50 m lang sein und HDMI 1.3 unterstützen.
Was könntet Ihr mir spontan empfehlen? Will aber keine 100 Euro ausgeben!
LawrenceXXX
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Mai 2007, 16:58
Die Bilddaten werden digital übertragen, also nicht analog. Dies bedeutet: Entweder kommt das Signal an oder nicht, es gibt nichts "dazwischen". Und das können selbst billige HDMI Kabel.

Manko bei billigen Kabeln wäre vielleicht die Abschirmung, schlechte Verarbeitung bei den Steckern, schnellerer Kabelbruch usw.usw.
Wenn Du es aber ein mal verlegst und nicht oft umsteckst, genügt letztlich selbst ein 10 € Kabel.
Eisholz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mai 2007, 21:36

LawrenceXXX schrieb:
Die Bilddaten werden digital übertragen, also nicht analog. Dies bedeutet: Entweder kommt das Signal an oder nicht, es gibt nichts "dazwischen". Und das können selbst billige HDMI Kabel.


OOOhhh, da irrst Du aber gewaltig.
Vielleich solltest Du erst mal diese HDMI-Infoseite lesen, vorallem den Punkt "HDMI-Kabel".

Gruß, Eisholz
LawrenceXXX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2007, 22:42
Mmmhhh OK, also ich bin kein Experte. Aber 2 Sachen möchte ich noch erwähnen:

1. Hifi-Regler ist nen Shop. Es ist ja wohl klar, dass die immer die besten Kabel an den Mann bringen möchten. Ich lese gerne deren Beiträge, aber frei von Wertung sind die oftmals nicht!!! Also würde ich mich freuen, wenn Du mir einen unabhängigen Link schickst. Ich bilde mich ja gerne!

2. Gemein wird teilweise schon von einigen Leuten die Meinung vertreten, dass zumindest auf kurze Strecken ein günstiges Kabel es auch tut. Klar hat man Probleme mit Korrosion etc. Aber ich weiß nicht, ich bin mit meinem auch zufrieden.

Schau doch einfach auch mal in diesen Thread dazu. http://www.hifi-foru...m_id=115&thread=6092
Eisholz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2007, 23:15

LawrenceXXX schrieb:
Mmmhhh OK, also ich bin kein Experte. Aber 2 Sachen möchte ich noch erwähnen:

1. Hifi-Regler ist nen Shop. Es ist ja wohl klar, dass die immer die besten Kabel an den Mann bringen möchten. Ich lese gerne deren Beiträge, aber frei von Wertung sind die oftmals nicht!!! Also würde ich mich freuen, wenn Du mir einen unabhängigen Link schickst. Ich bilde mich ja gerne!

2. Gemein wird teilweise schon von einigen Leuten die Meinung vertreten, dass zumindest auf kurze Strecken ein günstiges Kabel es auch tut. Klar hat man Probleme mit Korrosion etc. Aber ich weiß nicht, ich bin mit meinem auch zufrieden.

Schau doch einfach auch mal in diesen Thread dazu. http://www.hifi-foru...m_id=115&thread=6092


Ja sicher, HiFi-Regler möchte natürlich Umsatz machen. Finde den Link dennoch sehr informativ.
Ansonsten gibt´s bei Wikipedia auch genügend Infos.

Gruß, Eisholz
DJ-Duke1985
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2007, 23:50
Ganz billige HDMI Kabel sollte man meiden, grade bei größeren Längen, eins was ich bei Ebay für 15€ a 10m erworben hatte machte extreme Pixelfehler auf der Leinwand, hatte diesbezgl. auch damals einen Thread hier, nur weil digital kann von "geht oder geht nicht" nicht die Rede sein, in der digitalen Technik gibt auch auch überall Grenzen, nehme man maximale Kabellängen von USB oder Netzwerkkabeln etc. irgendann ist immer Schluss, und bei HDMI Kabeln ist das leider auch so. Ich persöhnlich bin auchnicht Fan von ultrateueren Kabeln, allein schon Oehlbach wären mir viel zu teuer. Da mein Ebay-HDMI Kabel ja nicht richtig funzte hab ich ein 10m Kabel bei Reichelt.de bestellt für ca 30€, dieses funktioniert dafür auch hervorragend ohne jegliche Fehler, ist vom Kabeldurchmesser auch doppelt so dick wie es das Ebay Kabel war. Die Kabel von Reichelt sind imho grad für den Preis Top !
elpresidente99
Stammgast
#7 erstellt: 14. Mai 2007, 12:37
Also du solltest darauf achten welchen Datendurchsatz die HDMI Kabel haben. DER neue Standard 1.3 bedeuted das auf jeden Fall 1080p und Tonsignal für TRUE HD und andere HD FOrmate übertragen werden was bei anderen Kabel nicht der Fall sein kann.

Ich kann empfehlen Atlona HDMI 1.3 glaub 49€ der MEter oder Das Hama KABEL ist auch für 1.3 Standard ist glaub ich billiger und da du kurze Kabel brauchst denk ich ausreichend.
http://www.temeon.de...7ef00000000276e3f264

http://www.beamer-di...l_bis_1080p_1_0m.php
wolfi16
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2007, 16:47
Hi MHDF,

schau doch einmal hier ...

http://www.panasonic.de/technologie/HDMI/HDMI_Kabel.aspx

Gruss

Wolfgang
Prince7even
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Mai 2007, 10:37
Kann mir mal jemand ein Oehlbach HDMI 1.3 Kabel zeigen? brauche 1.5 oder wahlweise 2m!

Finde bei Media-Halle.de leider keins!
WiWe
Stammgast
#10 erstellt: 26. Mai 2007, 11:41
Moin,


Prince7even schrieb:

Finde bei Media-Halle.de leider keins!

schau mal bei www.al-kabelshop.de/shop oder www.dcskabel.de rein.
Sabrina_Frädrich
Neuling
#11 erstellt: 27. Mai 2007, 21:01
Bisher gibt es noch kein zertifiziertes 1.3 Hdmi Kabel von Oehlbach im Handel. Dies sollte sich aber in den nächsten Wochen ändern.

So wie es aussieht wird der 1.3 Standart auch noch mal unterteilt in 1.3a und 1.3b.

Bei einer Länge von 1,5m kann man aber mit gutem Gewissen auch jetzt schon ein Oehlbach Hdmi Kabel kaufen, da diese mit Sicherheit die Anforderungen von 1.3 erfüllen werden.

Gruss
Sabrina Frädrich / Media-Halle


[Beitrag von Sabrina_Frädrich am 27. Mai 2007, 21:42 bearbeitet]
Prince7even
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Mai 2007, 21:10
Versteh ich dich richtig, dass ich ein Oehlbach 1.2 HDMI nehmen kann welches auch 1.3 Werte überträgt?

Das lass ich lieber, glaub ich.
Sabrina_Frädrich
Neuling
#13 erstellt: 27. Mai 2007, 21:34
Sofern die Bandbreite der Datenrate die 10,2 Gb/s (340Mhz) beträgt kann man sämtliche neue Audioformate sowie Bildformate von 1080p und mehr übertragen. Bei einem Oehlbach Hdmi Kabel bis 3m dürfte dies kein Problem sein.

Erst ab 5m Meter wird die o.g. Bandbreite problematisch und wird die Spreu vom Weizen trennen.


Gruss
Sabrina Frädrich / Media-Halle
Timo_aus_OB
Stammgast
#14 erstellt: 28. Mai 2007, 16:10
Ich habe mir für den Anschluß der PS3 an meinen 42X3030D dieses Kabel bestellt:
Amazon HDMI Kabel
War das ein Fehler? Oder ist das ok?
FCBforever1991
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Mai 2007, 11:35
unterstützt doch nur hdmi 1.2......
kuhl99
Stammgast
#16 erstellt: 29. Mai 2007, 22:39
ich habe für meinen Toshiba XE1 das Kabel von Hama HQ mit der Bestellnummer 00051807 das ist 1.3 wie der Player.
Aber sobald Profigold oder etwas besseres auf den Markt kommt werde ich es auswechseln.Hat schon jemand ein spezielles HDMI Kabel für 1.3 mit 340Mhz??
Was habt ihr für eine Marke und was für Unterschiede sind erkennbar???wenn JA!!!


[Beitrag von kuhl99 am 30. Mai 2007, 15:35 bearbeitet]
Timo_aus_OB
Stammgast
#17 erstellt: 31. Mai 2007, 16:02

FCBforever1991 schrieb:
unterstützt doch nur hdmi 1.2......


Verdammt, habe ich nicht gesehen

Wie sieht es mit dem Kabel aus
Amazon Hama HDMI
Da steht nichts von der HMDI Version?!


[Beitrag von Timo_aus_OB am 31. Mai 2007, 16:11 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#18 erstellt: 31. Mai 2007, 16:37

kuhl99 schrieb:
Aber sobald Profigold oder etwas besseres auf den Markt kommt werde ich es auswechseln.


Was versprichst du dir davon? Ein besseres HDMI-Kabel macht nur dann Sinn, wenn man mit dem vorhandenen Kabel kein Bild oder Bildfehler (z.B. helle Blitze) erhält. Eine qualitative Bildverbesserung (Auflösung, Kontrast, Schärfe Farbe etc.) gibt es bei HDMI nicht.
Timo_aus_OB
Stammgast
#19 erstellt: 31. Mai 2007, 16:39
Wo liegt dann der Unterschied zwischen einem HDMI 1.3 und 1.2 Kabel
elpresidente99
Stammgast
#20 erstellt: 31. Mai 2007, 17:07
Hallo!!

Der 1.3 Standard ist nur dafür da das die Kabel die mit 1.3 angekündigt sind auch die Datenrate besitzen die man für HD SOund und 1080p und erweiterten Farbraum uns so braucht auch wirklich können.

Dies heißt aber nicht das es ein 1.2 Kabel nicht kann, es wurde vielleicht vor dem 1.3 Standard gefertigt kann aber durchaus gleiche Bitrate durchlassen wie ein 1.3. Ich hoffe konnte es erklären.

Ist wie Thx z.b Lautsprecher die das nicht haben, nicht zwangsläufig heißt das sie es nicht können sind vielleicht nur nicht THx zertifiziert worden. (weil es viel Geld kostet, dadurch die Lautsprecher teuerer werden etc.)

Ich habe auch schon oben ein gutes beispiel für ein bezahlbares 1.3 Kabel abgegeben. Atlona und Hama.


[Beitrag von elpresidente99 am 31. Mai 2007, 17:08 bearbeitet]
Timo_aus_OB
Stammgast
#21 erstellt: 31. Mai 2007, 17:45
Meint Ihr ich muss mir jetzt doch noch ein anderes HDMI Kabel holen, oder bringt mein bestelltes Kabel die volle 1.3er Qualität?
elpresidente99
Stammgast
#22 erstellt: 31. Mai 2007, 17:56
Findest du irgendwo ein beschreibung deines Kabel mit den möglichen Daten durchsätzen. Sonst würde man das ohne tests und Messungen nicht herausfinden können.
Timo_aus_OB
Stammgast
#23 erstellt: 31. Mai 2007, 18:19
Nur das, was auf der Seite von Hama steht:


- HDMI-Stecker Typ A - HDMI-Stecker Typ A
- zum Anschluss der Sony PlayStation 3 an ein HDTV-fähiges Gerät (Beamer, LCD, Plasma)
- überträgt digitale Video-, Audio- und Kopierschutzdaten und Steuerdaten
- unterstützt automatische Video-/Audio-Synchronisation von HDMI-Geräten
- Übertragung von verlustfreien Audiodaten: unkomprimiert (Dolby Digital und DTS) komprimiert (DolbyTrueHD und DTS-HD)

- Technische Daten:
- HDMI-Standard 1.2 (abwärtskompatibel zu HDMI 1.1)
- Übertragungsrate: 165 MHz (5 Gbit/s)
- Farbauflösung: 24 Bit
- erweiterter Farbraum
- Länge: 2 m
- Farbe: Schwarz
hgdo
Moderator
#24 erstellt: 31. Mai 2007, 19:02

Timo_aus_OB schrieb:
Meint Ihr ich muss mir jetzt doch noch ein anderes HDMI Kabel holen, oder bringt mein bestelltes Kabel die volle 1.3er Qualität?



Wozu brauchst du "volle 1.3er Qualität"?

Schließ die PS3 an, spiele eine BR-DVD mit 1080p ab und du siehst sofort, ob das Kabel okay ist oder nicht.
Timo_aus_OB
Stammgast
#25 erstellt: 31. Mai 2007, 19:05

hgdo schrieb:

Timo_aus_OB schrieb:
Meint Ihr ich muss mir jetzt doch noch ein anderes HDMI Kabel holen, oder bringt mein bestelltes Kabel die volle 1.3er Qualität?



Wozu brauchst du "volle 1.3er Qualität"?

Schließ die PS3 an, spiele eine BR-DVD mit 1080p ab und du siehst sofort, ob das Kabel okay ist oder nicht.


Alles klar, dass wollte ich doch nur hören
elpresidente99
Stammgast
#26 erstellt: 31. Mai 2007, 19:21
Ja ich bin mir nicht sicher aber 1080p geht glaub ich, nur Hd SOund wird nicht übertragen.
graphiker
Neuling
#27 erstellt: 01. Jun 2007, 16:29
Ich würde mir den Vivanco für 44€ bei Conrad holen.
elpresidente99
Stammgast
#28 erstellt: 01. Jun 2007, 22:21
Warum soll er das vivanco nehmen dann kan er ja gleich das Hama behalten.


Es geht hier um den Datendurchsatz den dein Vivanco kabel auch nicht hat.
Grabo86
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 31. Mai 2008, 11:25

LawrenceXXX schrieb:
Die Bilddaten werden digital übertragen, also nicht analog. Dies bedeutet: Entweder kommt das Signal an oder nicht, es gibt nichts "dazwischen". Und das können selbst billige HDMI Kabel.

Manko bei billigen Kabeln wäre vielleicht die Abschirmung, schlechte Verarbeitung bei den Steckern, schnellerer Kabelbruch usw.usw.
Wenn Du es aber ein mal verlegst und nicht oft umsteckst, genügt letztlich selbst ein 10 € Kabel.


Die Frage sit ja ob die "billigen" Kabel auch HDMi 1.3 unterstützen!! Wenn ja ist alles in Ordnung aber ich hab z.B ein Kabel für 10 Euro und da steht nichts von HDMI 1.3 Unterstützung und deshalb frage ich mich ob ich mir vielleicht eins hole wo ich mit Gewissheit sagen kann dass es 1.3 unterstützt. Solche Kabel müssen ja auch nicht sonderlich teuer sein und ich brauch auch nicht mehr als 1.50m.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI 1.3-Kabel kaufen?
Komputerowa am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  6 Beiträge
HDMI 1.3 welches Kabel?
sheeetar am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  4 Beiträge
hdmi 1.3 Kabel?
cloude am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  6 Beiträge
HDMI 1.3
AntonioM17 am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  18 Beiträge
HDMI 1.3-Kabel sinnvoll?
mhotti am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung HDMI 1.3 Kabel
wolfi_b am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  15 Beiträge
HDMI Kabel erkennen 1.3?
nille84 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
HDMI-kabel 1.3 für 720p?
buddo am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  6 Beiträge
HDMI 1.3 an HDMI 1.2
BimBamBo am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  4 Beiträge
Passendes HDMI-Kabel für PS3!
trabocher am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedmSchmidt15
  • Gesamtzahl an Themen1.410.330
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.113

Hersteller in diesem Thread Widget schließen