HDMI 1.3

+A -A
Autor
Beitrag
AntonioM17
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2007, 01:08
Kurze Frage: Müssen um HDMI 1.3 nutzen zu können auch die Kabel HDMI 1.3 fähig sein oder ist HDMI-Kabel gleich HDMI-Kabel? Danke
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 09. Aug 2007, 11:28
Normales HDMI-Kabel reicht aus.
AntonioM17
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2007, 04:30
ok danke, kann geschlossen wrden.
BimBamBo
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2007, 18:04
das stimmt doch gar nich , oder täusche ich mich da ??

ein normales hdmi kabel hat nur ungefähr die halbe datenübertragung die ein 1.3 kabel hat.

normal hat 5,2gps und hdmi 13. hat 10.4gps ( ungefähr)

man sollte also auf die rückseite der verpackung gucken , da steht bis zu welcher bandbreite das kabel ist
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 11. Aug 2007, 18:12
Und wofür braucht man 10,2 Gb/s? Für die neuen Tonformate jedenfalls nicht.
BimBamBo
Stammgast
#6 erstellt: 11. Aug 2007, 19:12
woher willst du wissen , dass man das für die tonformate nich braucht ?? für "dolby ture hd" und "dts-hd" braucht man hdmi 1.3 !

hab dir hier mal nen link rausgesucht :
hier

da kannst du in der tabelle sehen was sich bei hdmi 1.3 ändert und wozu die 10.2gps gut sind ( die neuen features sind fett geschrieben)

das sind unter anderem die beiden audioformate , dann deep colour , der erweiterte farbraum , lip sync , höhere bit raten und noch nen paar mehr
hgdo
Moderator
#7 erstellt: 11. Aug 2007, 19:31

BimBamBo schrieb:
woher willst du wissen , dass man das für die tonformate nich braucht ??
Weil die dafür erforderlichen technischen Kenntnisse hab.


für "dolby ture hd" und "dts-hd" braucht man hdmi 1.3 !

Ja, aber nur Geräte mit HDMI 1.3, keine Kabel.
Die wenigen, zusätzlichen Daten durch die Tonformate verkraften HDMI-1.1- oder HDMI-1.2-Kabel völlig problemlos.
HDMI-1.3-Kabel braucht man z.B. für höhere Auflösungen wie 2560 x 1440, höhere Bildwiederholraten (1080p/120) und den vergrößerten Farbraum. All das ist aber derzeit nicht verfügbar.


da kannst du in der tabelle sehen was sich bei hdmi 1.3 ändert und wozu die 10.2gps gut sind ( die neuen features sind fett geschrieben)

das sind unter anderem die beiden audioformate , dann deep colour , der erweiterte farbraum , lip sync , höhere bit raten und noch nen paar mehr

Das ist mir alles sehr wohl bekannt. Es ist aber keinesfalls so, dass jedes dieser Features die 10,2Gb/s voraussetzt.
BimBamBo
Stammgast
#8 erstellt: 11. Aug 2007, 20:31
wie das technisch jetzt genau alles zusammenhängt , davon habe ich keine ahnung , aber ich denke , wenn man 2 geräte mit hdmi 1.3 hat (wie beispielsweise einen fernseher mit 1.3 und eine ps3 ) dann sollte man diese schon über ein hdmi 1.3 kabel verbinden . es wird ja auch nich gesagt was alles ein "normales" hdmi kabel verkraftet und wofür man nun ein 1.3-kabel braucht ,da wäre es doch sinnvoll einfach ein 1.3er zu nehmen , da das dann sicherlich nicht zum nachteil des heimischen anwenders ist ..... so sehe ich das zumindest , kann auch sein , dass das so nich richtig ist , aber prinzipiell müsste es doch eigentlich so sein
Dannyboy1984
Stammgast
#9 erstellt: 11. Aug 2007, 22:10

BimBamBo schrieb:
wie das technisch jetzt genau alles zusammenhängt , davon habe ich keine ahnung , aber ich denke , wenn man 2 geräte mit hdmi 1.3 hat (wie beispielsweise einen fernseher mit 1.3 und eine ps3 ) dann sollte man diese schon über ein hdmi 1.3 kabel verbinden . es wird ja auch nich gesagt was alles ein "normales" hdmi kabel verkraftet und wofür man nun ein 1.3-kabel braucht ,da wäre es doch sinnvoll einfach ein 1.3er zu nehmen , da das dann sicherlich nicht zum nachteil des heimischen anwenders ist ..... so sehe ich das zumindest , kann auch sein , dass das so nich richtig ist , aber prinzipiell müsste es doch eigentlich so sein


Und genau dieselbe Frage hatte ich mir neulich doch auch gestellt. Ich selber habe nämlich eine PS3 und bald meinen Samsung LE40M86BD.

Es gibt momentan wohl nur 2 voll auf HDMI 1.3 ausgelegte Kabel bzw. die das mit der kompletten Bandbreite sowie Features unterstützen: Zum einen das Oehlbach XXL ... und dann die Goldkabel Highline Serie...!

Siehe auch hier: Media Halle

Ich habe mir die Goldkabel Highline Serie gekauft.


[Beitrag von Dannyboy1984 am 11. Aug 2007, 22:14 bearbeitet]
BimBamBo
Stammgast
#10 erstellt: 12. Aug 2007, 00:13
ich habe auch ne ps3 und werde mir ende des jahres nen sony 40x3000 holen , und ich werde mir auch ein 1.3 kabel holen , da die ps3 und der fernseher so ziemlich alle 1.3 features unterstützt . also bis jetzt ist die ps3 , soweit ich das beurteilen kann , das gerät , was am meisten gebrauch von hdmi 1.3 macht und am meisten features unterstützt
Roger2000
Neuling
#11 erstellt: 12. Aug 2007, 09:09
Hallo,
bei Kab24.de gibt es auch ein etwas günstigeres zertifiziertes HDMI 1.3 Kabel.

Gruss Heiko
Stress
Inventar
#12 erstellt: 12. Aug 2007, 14:30

Dannyboy1984 schrieb:

Es gibt momentan wohl nur 2 voll auf HDMI 1.3 ausgelegte Kabel bzw. die das mit der kompletten Bandbreite sowie Features unterstützen: Zum einen das Oehlbach XXL ... und dann die Goldkabel Highline Serie...!

Es gibt da noch andere Hersteller ausser den 2 vorgenannten.
Ratbert
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Aug 2007, 20:43
1.3 halte ich bei Kabeln für Mumpitz. Ganz normale HDMI-Kabel hören ja nicht einfach jenseits von 5 Gigabit pro Sekunde schlagartig mit der Übertragung auf. Und für HDMI 1.3 sind auch nicht mehr Adern im HDMI-Kabel erforderlich.

1080p und PS3 und was auch immer funktioniert bei mir mit einer stinknormalen No-Name-HDMI-Strippe.
Einfach mit dem billigsten anfangen auszuprobieren. Wenn's nicht funktioniert, gegen ein anderes Fabrikat tauschen.
BimBamBo
Stammgast
#14 erstellt: 14. Aug 2007, 21:03
das das kabel dann einfach aufhört zu senden , das sagt ja auch keiner , doch wenn die "datenflut" 4,95 Gps ( habs nachgeguckt ) überschreitet , dann werden die daten nur teilweise weiter geleitet , halt soviel bis 4,95 gps erreicht sind. wie sich das dann genau auswirkt , dass weiß ich auch nich , vielleicht fehlt ein teil des bildes oder es fehlen informationen zur farbe , wer weiß , damit kenne ich mich nun wirklich nicht aus.

das passiert aber natürlich nur (könnte passieren ), wenn man auch die features von hdmi 1.3 genutzt werden , wie die HD ton formate , oder der erweiterte farbraum usw. , wenn man einfach nur 1080p ganz "normal" auf den fernsehrer bringen will reicht natürlich ein ganz normales kabel
AntonioM17
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Aug 2007, 20:40
hm, danke schon mal, man lernt doch nie aus. welche firmen könnt ihr denn so empfehlen in sachen hdmi 1.3 kabel? Und by the way: hab hier irgendwo mal gelesen dass digital gleich verlustfrei heisst und 100 euro für ein hdmi kabel völlige geldverschwendung sind. allerdings möchte ich auch das risiko eines flaschenhalses in meiner anlage vermeiden! was meint ihr dazu?
hartmanng
Stammgast
#16 erstellt: 16. Aug 2007, 20:12
Hallo, also ich habe mir diese von der Firma G & BL geholt. Länge 1 und 3 Meter waren bei Saturn vorrätig. Vor allem ist man dann auch für die Zukunft gerüstet. Ob ich nun mal 1.0 oder 1.1 oder bis zu 1.3 gebrauche... Kaufen mußte ich sowieso und da entscheide ich mich eben für die neueste Version. Soll ja mittlerweile bereits 1.3a geben.
Beste Grüße Günther
AntonioM17
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 20. Aug 2007, 17:11
ok danke. welcher hdmi version entspricht eigentlich das offizielle von sony(ps3)?
hef
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 20. Aug 2007, 17:57
Das wyrewizard (siehe Hifi-Regler) ist noch ein HDMI 1.3 fähiges und zertifiziertes Kabel. Es gibt für 1.3 eine feste Norm, was die notwendige Bandbreite des Kabels angeht. Die sei erforderlich, um Daten der "erweiterten Farbtiefe" von 1.3 im Vergleich zu 1.2 zu übertragen. Hm. WOMÖGLICH werden also mit Kabeln geringerer Bandbreite? (bandwidth) weniger Abstufungen übertragen. Womöglich sind auch andere HDMI Kabel 1.3 fähig, aber einfach nicht überprüft und zertifiziert. Probiert einfach mal was im Vergleich aus und berichtet bitte!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung HDMI 1.3 Kabel
wolfi_b am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  15 Beiträge
HDMI 1.3 welches Kabel?
sheeetar am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  4 Beiträge
HDMI 1.3-Kabel kaufen?
Komputerowa am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  6 Beiträge
hdmi 1.3 Kabel?
cloude am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  6 Beiträge
HDMI 1.3-Kabel sinnvoll?
mhotti am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  7 Beiträge
HDMI Kabel erkennen 1.3?
nille84 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
1.3 oder 1.4 HDMI?
FreddyOf am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  7 Beiträge
HDMI Kabel 1.3 wirklich nötig
Hrungnir am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  3 Beiträge
HDMI-kabel 1.3 für 720p?
buddo am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  6 Beiträge
KABEL HDMI 1.0 auf HDMI 1.3
waage1966 am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHaeberl47
  • Gesamtzahl an Themen1.410.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.850.066

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen