Panasonic DMR-EH575 - keine Aufnahme vom Digital-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Faxe2007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jul 2007, 16:45
Das Thema hab ich zwar auch schon bei den DVD-Recordern reingestellt, aber vielleicht bin ich hier ja besser aufgehoben.... :-)

Ich hab mir den o.g. DVD-/HD-Recorder angeschafft und ich bekomme es einfach nicht hin, dass ich digitale Programme vom Kabel-Digital-Receiver aufnehmen kann. Ich hoffe mal, dass mir jemand weiterhelfen kann....

Zunächst mal zu den Geräten:
DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH575
Digital-Receiver: Philips DCR 9000
TV: Samsung L40M86B (LCD)

Die Geräte hab ich wie folgt verbunden:
Scartverbindungen:
EXT2 (DigiReceiver/Bezeichnung: AUX) - AV2 (DVD-Rec/ Bez.:EXT)
AV1 (DVD-Rec/Bez.: TV) - EXT1 (TV/Bez.:RGB)

Antenne:
Kabelantennendose - DigitalReceiver
DigitalReceiver - DVD-Recorder
DVD-Recorder - TV

Die Einstellungen am Receiver und am Recorder sehen wie folgt aus:

Digital-Receiver:
Experteneinstellung:
TV-Einstellung:
Auflösung: 1080 interlaced
Bildschirmformat: PillarBox
EXT1 Scart-Ausgang: S-Video (Alternative: FBAS)
HDMI-Ausgabeformat: HDMI (Alt.: DVI)

Systemeinstellungen:
Video/DVD-Recorder: SVHS (Alternative: FBAS)
DolbyDigital: An (Alt.: Aus)
Video/DVD-Recorder-Steuerung: RecordLink (ist richtig)
Videorecorder Ton: Stereo

DVD-Recorder:
Progressiv: Ein (alternativ: Aus)
TV-System: PAL (alt.: NTSC)
HDMI-Einstellungen: VieraLink: Ein (alt.: Aus)
AV1-Ausgang (Scart): Video (mit Component) (alt.: S-Video mit Comp, RGB1 und RGB2 ohne Component)
Einstellungen AV2: AV2 Eingang: Video (alt.:RGB/Video, RGB, S Video (nicht anwählbar))
AV2 Buchse: Decoder (alt.:EXT)
ExtLink: ExtLink 1 (Alt.: ExtLink 2)

Wenn ich jetzt am TV über den DigitalReceiver TV schaue und auf Record klicke, springt der Recorder zwar an, nimmt aber nur schwarzes Bild auf. Wenn ich beim TV Ext1 einstelle, kann ich zwar das Menü des Recorders öffnen und am TV sehen, aber das Digital-Receiver-Bild ist nicht zu sehen. Ich kann lediglich die "normalen" Kabelprogramme sehen, bei AV1-3 und DV ist jedoch nur ein schwarzes, flimmerndes Bild zu sehen. Wie komme ich nur an die Programme des Digital-Receivers.....?
Colocolo
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2007, 10:12
Du musst natürlich am Rekorder auch den Receiver anwählen, sprich auf AV2 umschalten. Dann kannst du auch aufnehmen.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 11:57
Auf AV2 ist er auch gestellt, aber da ist nur schwarzes Bild und rauschen im Walde.... .-(

Die normalen Programme über Antenne nimmt er mit Bild und Ton auf. Und die Signale werden ja eigentlich auch durch den Receiver an den Recorder geschickt.

So langsam bin ich am verzweifeln....
player495
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2007, 12:18
Versuch mal folgendes:

Digi-Receiver AV1->Scartkabel->DVD-Rec. AV2

Einstellung Digitalreceiver:
Auflösung 576 interlaced
Bildschirmformat: 16:9
EXT1 Scartausgang FBAS

Einstellungen DVD-Recorder:
Progressive: aus
AV1: RGB
AV2: Video
AV2 Buchse: ext.

Das ist nur ein Versuch erst mal ein Bild zu kriegen. Normalerweise wäre die Übertragung vom Receiver zum Recorder mit Scart-RGB am besten und vom Recorder und Receiver zum TV mit HDMI.

Gruß player
Faxe2007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jul 2007, 13:28
Nun sind zumindest schon mal Bild und Ton da, das Bild ist allerdings schwarz-weiss.....

Und nun komm ich plötzlich mit der Fernbedienung nicht mehr ins Recorder-Menü rein. Eingänge etc. kann man durchschalten, aber kein Zugriff auf Menü oder auch Guide. Im Desplay leuchten HDD, AV1 und dann noch in rot "EP". Was ist denn EP....?
Colocolo
Inventar
#6 erstellt: 30. Jul 2007, 13:30

Was ist denn EP....?

=> Anleitung.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jul 2007, 13:52
EP ist ein Aufnahmemodus, wie LP und SP.

Aber nun hat der Recorder irgendeine zeitgesteuerte Aufnahme gestartet und nichts bringt ihn zum stoppen... ;-) Die Kiste hat ein Eigenleben. :-)
player495
Inventar
#8 erstellt: 30. Jul 2007, 14:33

nun hat der Recorder irgendeine zeitgesteuerte Aufnahme gestartet und nichts bringt ihn zum stoppen...

geh in die Verwaltung der Aufnahmetimer, dann löschen

Die Kiste hat ein Eigenleben

damit ein Gerät macht, was der Besitzer will, hat jeder Hersteller eine mehr oder weniger gute Bedienungsanleitung mitgeliefert. Wenn man diese konsequent ignoriert hat man entweder "keine Funktion" oder "Eigenleben".

Gruß player
Faxe2007
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jul 2007, 14:45
Ich kam man leider nicht in die Timerverwaltung, weil das Menü auf dem TV nicht angezeigt wurde. Alles rumprobieren half nichts und so hab ich die Verkabelung noch mal wieder zurückgenommen, alles wieder neu eingestellt, wieder anders verkabelt (wie von Dir -player495- vorgeschlagen)und nun klappt es anscheinend! Bild in Farbe und Ton ist auch da! Hurra!!!!

Nur bei den "kopiergeschützen" Filmen von Premiere HD kommt dann wieder die folgende Fehlermeldung:
Der Kopierschutz auf den YUV/HDMI-Ausgängen ist aktiv. Bitte OK drücken und Sie sehen die Sendung über den EXT1-Ausgang.

Naja, dann laufen das Bild und der Ton eben über Scart und nicht über HDMI. Gibt schlimmeres. Oder gibt es da auch eine Lösung....?

Und der kleine Seitenhieb bzgl. Eigenleben und keine Funktion ist auch angekommen...
player495
Inventar
#10 erstellt: 30. Jul 2007, 15:21

Der Kopierschutz auf den YUV/HDMI-Ausgängen ist aktiv

hast du den Receiver per HDMI-Kabel direkt an den TV angeschlossen?

Gruß player
Faxe2007
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jul 2007, 15:31
Erst hatte ich den Receiver per HDMI an den AV-Receiver angeschlossen. Als ich dann aber die Fehlermeldung bekam, hab ich den Receiver über HDMI an den Fernseher angeschlossen und eine digitale Audioverbidnung zum AV-Receiver gelegt. Somit hab ich beim Receiver kein Premiere-Kopierschutz-Problem. Das kam jetzt bloß wieder beim Recorder.
player495
Inventar
#12 erstellt: 30. Jul 2007, 16:49

Kopierschutz-Problem. Das kam jetzt bloß wieder beim Recorder

verstehe Bahnhof
der Recorder hat keinen HDMI-Eingang, kann HD-Material nur in SD-Qualität aufzeichnen, deshalb wird über Scart zugespielt.
Wie hast du die Geräte verbunden, wann kommt das "Kopierschutz-Problem beim Recorder"?

Gruß player
Faxe2007
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Jul 2007, 17:12
Stimmt, der Hinweis dürfte eigentlich garnicht kommen....

Beim Receiver kommen die Hinweise auch nicht mehr. Wenn ich aber auf den Recorderanschluss gehe und praktisch vom Recorder aus Premiere aufrufe, dann kommt der Hinweis. Erst die Pin-Afrage und dann gleich darunter der genannte Hinweis mit dem Kopierschutz.

Die einzigen HDMI-Verbindungen bei mir sind vom DVD-Player zum AV-Receiver, vom AV-Receiver zum TV, vom Digital-Receiver zum TV (wie schon beschrieben) und dann noch die Playstation. Aber die hat damit ja nichts zu tun.

Ansonsten laufen nur noch Digitale Anschlüsse vom Receiver und Recorder zum AC-Receiver. Und der Recorder hat ja auch nur einen HDMI-Ausgang und keinen Ausgang. Ausserdem wird der nicht mal genutzt.

Somit dürfte dieser Hinweis doch eigentlich garnicht kommen.
player495
Inventar
#14 erstellt: 30. Jul 2007, 17:29

und praktisch vom Recorder aus Premiere aufrufe

die Programmwahl erfolgt am Digitalreceiver.
Schalte den TV auf den HDMI-Eingang des Receivers, wähle am Receiver Premiere-HD, gib die PIN ein. Wenn die Sendung läuft, schalte den TV auf den Scarteingang des Recorders: kommt der Hinweis jetzt auch?
Faxe2007
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Jul 2007, 17:39
Stimmt, dann dürfte es eigentlich nicht kommen. Ich probiere es mal beim nächsten Film aus und berichte!
Faxe2007
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Jul 2007, 18:09
Also: Erst hab ich den Film über Receiver gestartet - normaler Filmstart. Dann zum Recorder gewechselt - und da kam wieder diese Fehlermeldung. Echt merkwürdig.

Wenn ich jetzt aber einfach aufnehme, wenn ich den TV auf DigitalReceiver eingestellt hab (und das Bild sehe *g*), dann nimmt er normal auf und nichts mit Hinweis etc.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Programmsuche digital DMR-EH575 Panasonic
sozioma am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-EH575 Aufnehmen vom eingebauten Digital Receiver im Samsung Fernseher
GreenDragon0505 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  7 Beiträge
Anschluss Toshiba 42XV635D + DVD-Recorder Panasonic DMR-EH575
Heinsch1 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-EH495 - Während Aufnahme umschalten?
Void_Ray am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  6 Beiträge
Samsung Samsung UE46D6500 & Panasonic DMH-EH575
Kiesgerd am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-EX72S in Holland
jogroma am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  14 Beiträge
Panasonic TX-P50GW30 mit Panasonic DMR-BCT720
georgie33 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Aufnahme von Medion E24003 auf Festplatte Panasonic DMR H56 möglich?
walterundanja am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  2 Beiträge
Aufnahme vom ext. SAT-Receiver und gleichz. Anschauen anderer Prorgamme
djsmart am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  8 Beiträge
Kann ich meinen Panasonic DMR EH575 an eine digitale Satellitenanlage anschließen?
Maik_72 am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedk.thiele01
  • Gesamtzahl an Themen1.418.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.759

Hersteller in diesem Thread Widget schließen