Eure Empfehlung für Scartkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Melzman
Inventar
#1 erstellt: 20. Jan 2005, 19:42
Hallo Leute !

Mich würden mal Eure Erfahrungen bezüglich der Preis/Leistungsbezogenen Qualität von Scartkabeln interessieren.
Was betreibt ihr denn so an Scart-Verbindern an euren Gerätschaften ?
Und wo genau habt ihr zu eurem vorherigem Kabel die Verbesserungen festgestellt ?



melzman
Melzman
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2005, 17:09
Hallo Leute !!!!!!!

Die meisten von euch haben doch ihre Geräte per Scart verbunden. Wundert mich, dass da keiner von Qualiätsunterschieden zu berichten weiß
Harryno
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2005, 10:04
Hi Melzman,

also ich habe vor Jahren schon mit Scartkabeln in der Preisklasse zwischen 5,-DM und 80,-DM experementiert und besonders auf die beste Bild/Ton Qualität bei d-Box und TV geachtet. Ich konnte keine nennenswerte Unterschiede feststellen. Auch ein geliehenes 160,-Euro Kabel von Burosch hat mich nicht wirklich überzeugt. Lediglich die verarbeitungsqualität war ganz ok.

Gruß
Melzman
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2005, 12:44
Ist ja interessant.

Die Billigkabel sind doch saudünn und haben so gut wie keine Schirmung.
Wenn man wie ich hinter seiner Anlage 1000 Kabel zu liegen hat ist doch gerade die Abschirmung gegen solche Störquellen wie z.B. Netzkabel total wichtig.
Ich hatte mit so einem Billigkabel mal Geisterbilder und sonstige Einstreuungen (auch im Ton) auf meinem damaligen Rückpro.
Nach dem Wechsel auf ein besseres Kabel war das weg.

Tschaui
Harryno
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2005, 17:29
Ja Melzmann,

diesen Berg von Kabeln hinter der Anlage versuch ich zu vermeiden. Mit Kabelbindern habe ich ein wenig Ordnung geschafft. Mit zwei Netzleisten habe ich nochmals eine Trennung vorgenommen. Abschirmung ist natürlich das wichtigste aber die dicke eines Kabels sagt nichts über die Qualität aus.

Gruß.....Fussball geht los
Melzman
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2005, 15:46
Natürlich kann man von der Dicke nicht ausgehen.
Auch hinter meinem Rack befindet sich ein Arsenal von Kabeln. Kein Wunder bei 3 DVD Spielern, CD, DAT, Dbox usw.

Aber ein solider mechanischer Aufbau muss es schon sein, ist wie bei den Audiokabeln im Videobereich genau so.

Durch den direkten Vergleich zwischen minder- und hochwertig sieht man dann schon einen Unterschied.
Allein schon am Stecker und dessen Verarbeitung.
Master_Chief
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 25. Jan 2005, 18:33
Ich hab mir jetzt demletzt son 24 Karat vergoldetes geleistet, naja is schon etwas bessa als des alte, abba ich denk des vergolden bringt doch gar nichts, klar das des besser leiten soll, da müssen dann aber die Eingänge theoretisch auch vergoldet sein, oder ?
Sonst macht des alles nich viel Sinn denk ich !

Gruß Master_Chief
Melzman
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2005, 18:43
Was ist denn das für ein Deutsch ??
Da muss man ja 5mal lesen, bis man das deuten kann.
Aber ich denke mal, das war Absicht !

Ein gutes Scartkabel ist nicht an der Hartvergoldung des Steckers auszumachen. Diese Beschichtung gibt es auch an diversen Kabeln in Baumärkten.
Hier spielt der gesamte Aufbau, die Wahl der Materialien und die Schirmung eine große Rolle. Die Vergoldung ist da ein Punkt von vielen, der das Kabel von 08/15 Strippen unterscheidet.
Entscheidend ist dann der Bildeindruck.
Ist genauso wie bei den Audiokabeln, da entscheidet das Ohr.
Harryno
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2005, 14:27
@Master_Chief,

http://www.elektronikinfo.de/audio/audiokabel.htm

nachdem ich diesen Beitrag mehrmals studiert habe ist mir vieles klarer geworden. Jeder der nicht so den technischen Sachverstand hat, sollte sich mal mit der ganzen Materie beschäftigen und ich bin sicher, dass der eine oder andere für sich zu einem anderen Ergebnis findet. Nun letztendlich aber entscheidet ja jeder selber was er mit seinem Geld macht und so sollte es auch weiterhin sein.


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scartkabel-Empfehlung ?
tuningguid am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  3 Beiträge
Welches Scartkabel?
miri-1982 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  6 Beiträge
Scartkabel inakustik
Rainer-42 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  3 Beiträge
Das Beste Scartkabel ???
weedman81 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  14 Beiträge
Aufbau Scartkabel
flobollar am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  3 Beiträge
ScartKabel Problem
carlo_hh am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  2 Beiträge
Welches Scartkabel
Fred_Clüver am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  4 Beiträge
Preisfrage. Scartkabel
steffitel am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  5 Beiträge
Scartkabel unterschiede
Pioneer_Freak am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  9 Beiträge
Hochwertiges Scartkabel
raicoon am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddaniel.s
  • Gesamtzahl an Themen1.419.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.036.188

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen