TFT Monitor & UV-Licht

+A -A
Autor
Beitrag
-reaper-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2004, 19:34
Hi,
wie der Thread schon sagt geht es um das Problem der Benutzung eines TFT Monitors im UV-Licht.
Ich habe es bislang noch nicht probiert meinen TFT anzuschmeissen während meine Schwarzlicht-Röhre (UV-Licht) an ist.
Der Grund dafür ist die Bedienungsanleitung des Monitors, in welcher geschrieben steht, dass man den TFT Monitor keinesfalls UV-Licht aussetzen solle.

Weiß einer von euch weshalb das so ist?! Bei Geräten mit Bildröhre soll man ja auch keinen Magneten in die Nähe bringen. Also vielleicht ist das mit dem UV-Licht ja begründet?!

Wäre über Aufklärung sehr erfreut ;-)
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Feb 2004, 19:43
Hi,
das würde mich auch interessieren.
snark
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2004, 19:52
Hi,

eine interessante Frage. Ich glaube, es hängt mit dem Bildaufbau zusammen. Zitat:

Durch die stetige technische Weiterentwicklung und dem preislichen Verfall stellen die Plasmafernseher heute eine attraktive Alternative zu Röhrenfernseher und Beamer im Bereich Homecinema dar. Das Display der Plasmafernseher besteht aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln), die in einem Dreikammernsystem mit verschiedenen Edelgasen gefüllt sind. Ausserdem befindet sich in jeder der drei Kammern (je eine für jede der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau) eine Elektrode und ein Phosphorplättchen. Wird die Elektrode in der Kammer nun elektrisch angesteuert, verwandelt sich das enthaltene Gas in Plasma. Dieses wiederum sendet daraufhin UV-Licht aus, welches die Phosphorplättchen zum Leuchten anregt. Das Bild entsteht.Der grosse Vorteil der Plasmafernseher besteht in deren gestochenscharfen Abbildungsqualität.

Das stammt von der Seite www.tft-monitor.tk
Offensichtlich befürchtet man eine Bildbeeinflussung durch die Strahlung, oder wie würdet Ihr das interpretieren ?

so long
snark
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Feb 2004, 19:56
Hi,
ja aber TFT ist ja nicht Plasma. Bei TFT gibts eine Hintergrundbeleuchtung. Vielleicht werden da die einzelnen Transistoren durch das UV-Licht beeinflußt, und durch Überströme zerstört?
-reaper-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Feb 2005, 20:23
Hallo,
da bin ich wieder =)

Gibt es mittlerweile Neuigkeiten zu diesem Thema? Nachdem meine UV-Röhre nämlich verstaubt ist, möchte ist sie endlich mal wieder rauskramen und anschmeissen.
eox
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2005, 19:42
ja UV licht zerstört die LCD/TFT panels...
bei LCD beamern der ersten stunde und heute auch noch gibts probs mit dem blauen panel was auf dauer zerstört wird...
die lampen in beamern haben leider einen sehr hohen blauanteil der auch viel UV licht aussendet.
bei beamern kann (muss nicht) das erst nach einigen tausennd stunden auftretten.
-reaper-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Feb 2005, 20:27
Werden diese denn nur zerstört, wenn der TFT gerade an ist, oder auch wenn dieser aus ist?
eox
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2005, 22:19
glaube auch aus, da die kristalle die empfindlichkeit gegebüber UV licht haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT auf TFT Monitor
TORSION am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  3 Beiträge
DVD Player - TFT Monitor
Eradicator am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  2 Beiträge
DVB-S + TFT-Monitor
SeamusHarper am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
Netzanschlußproblem LCD-TFT-Monitor
wde am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  8 Beiträge
Anschluss Receiver - TFT-Monitor
Jupiter126 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  3 Beiträge
Scart Ausgang an TFT Monitor
tobsen02 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
Video-Chinch an TFT-Monitor
Grünstein am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  8 Beiträge
TFT Monitor an TV anschliessen ?
nvoelkel am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  8 Beiträge
DVD player an TFT Monitor
olasenior am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  4 Beiträge
Sat receiver an TFT Monitor
blackmen am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPojanac
  • Gesamtzahl an Themen1.426.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.854

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen