Video-Chinch an TFT-Monitor

+A -A
Autor
Beitrag
Grünstein
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2006, 23:08
Moin, erstmal muss ich sagen tolles Forum hier.

Ich möchte gern meine Digtalcamera bzw. meinen Receiver direkt an meinen TFT Monitor anschließen ohne den Computer dazwischen zu hängen.

Digitalcamera (Chinch) > TFT-Monitor
Receiver (Chinch) > TFT Monitor

Mein TFT Monitor hat VGA und DVI.

Gibt es da ne Selbstbaumäglichkeit bzw. was zu kaufen????

MfG Toni
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 13. Nov 2006, 23:12
Gibt es:
http://www.normwandler.de

Nur ob sich das lohnt...?

Gruss
Jochen
Grünstein
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 23:24
Danke ersmal für deine schnelle Antwort.
Diese Teile sind ja ganz schön teuer

Vielleicht kann man ja was mit solchen Kabeln machen.

PC Bildschirm als TV benutzen?

Guckst du bei EBÄY

MfG Toni
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 13. Nov 2006, 23:28
Den Thread und den Link kenne ich, stell Dir vor.

Wenn eine Videonorm in eine andere gewandelt werden soll, geht es mit einem passiven Kabel eben nicht mehr.

Du hast FBAS an Kamera und Receiver.
Der Monitor kann DVI und VGA (RGBHV).

Grundverschieden.

Gruss
Jochen
Grünstein
Neuling
#5 erstellt: 13. Nov 2006, 23:35
Na das habsch nu net gedacht das du das Thema als Moderator kennst
War ja nur zu vervollständigung gedacht, falls mal einer in der Suchfunktion dieses thema findet.

Na dann hat sich das mit den Kabeln je wohl auch erledigt.

Ich hatte ja nur gedacht, weil bei dem hier steht das das geht. Scart zu VGA

Und mit so nem Teil?
Converter

Mfg Toni
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 13. Nov 2006, 23:40

Grünstein schrieb:
Ich hatte ja nur gedacht, weil bei dem hier steht das das geht. Scart zu VGA

Papier ist geduldig.
Das Internet sowieso.


Grünstein schrieb:
Und mit so nem Teil?
Converter

Sollte prinzipiell passen, aber es ist verdächtig günstig.
Irgendwas stimmt da nicht.

Gruss
Jochen
Grünstein
Neuling
#7 erstellt: 13. Nov 2006, 23:53
Sorry hab da was bei dem Scart zu VGA überlesen

Achtung:
Das Kabel funktioniert nur mit Beamern und anderen Geräten, die das selbe Eingangs-Signal verarbeiten können. Das Kabel funktioniert definitiv nicht mit den meisten gängigen PC-Monitoren, da diese das Eingangs-Signal nicht verarbeiten können.


Ich hab einem Käufer von dem Converter ne Mail geschrieben und ihn gefragt ob das teil auch mit nem TFT funktioniert, mal sehn was der schreibt.

MfG Toni
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2006, 12:09

Grünstein schrieb:
Sorry hab da was bei dem Scart zu VGA überlesen

Achtung:
Das Kabel funktioniert nur mit Beamern und anderen Geräten, die das selbe Eingangs-Signal verarbeiten können. Das Kabel funktioniert definitiv nicht mit den meisten gängigen PC-Monitoren, da diese das Eingangs-Signal nicht verarbeiten können.


Ich hab einem Käufer von dem Converter ne Mail geschrieben und ihn gefragt ob das teil auch mit nem TFT funktioniert, mal sehn was der schreibt.

MfG Toni


Steht doch extra drin, dass es nur mit CRT funktioniert.
Macht mit an Sicherheit grenzender Wahrschienlichkiet nur 50 Hz KOnvertierung u ist deshalb NICHT f TFT geeignet.

An Normwandler.de kommt man kaum vorbei...

Marko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TFT-Monitor an DVB Receiver
Made1990 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  2 Beiträge
SAT auf TFT Monitor
TORSION am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  3 Beiträge
Anschluss Receiver - TFT-Monitor
Jupiter126 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  3 Beiträge
iPhone an TFT Monitor anschließen
Kreygo am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  5 Beiträge
DVD Player - TFT Monitor
Eradicator am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  2 Beiträge
Scart Ausgang an TFT Monitor
tobsen02 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
DVD player an TFT Monitor
olasenior am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  4 Beiträge
DVD-Player an TFT-Monitor
jedifire am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  3 Beiträge
DVB-S + TFT-Monitor
SeamusHarper am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
TFT Monitor & UV-Licht
-reaper- am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedOrdulu_52
  • Gesamtzahl an Themen1.419.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.382

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen