PC zu TV über VGA und SCART

+A -A
Autor
Beitrag
Keks29
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2005, 23:24
Hallo,

habe schon die Suche benutzt und herausgelesen, dass es nicht geht, trotzdem nochmal meine Frage zur Klarstellung:

Ich möchte meinen PC über den VGA-Anschluss an meinen Rückpro-Fernseher anschließen, der allerdings nur einen S-Video und SCART (CVBS, RGB, S-Video) Anschlüsse hat.

Graka ist ne ältere Geforce 2, derzeit habe ich die Geräte über S-Video angeschlossen, allerdings ist die Qualität doch bescheiden...

Habe ich jetzt richtig verstanden, dass mein Vorhaben nicht verwirklichbar ist, und z.B. das folgende Kabel von hama (http://www.hama.de/portal/articleId*100482/action*2563/searchMode*1/bySearch*43199) nicht funktionieren würde?

Danke für eure Antworten,
Keks
ch.weber
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 00:38
Mal ganz abgesehen davon, dass es so tatsächlich nicht gehen würde, wenn ich die Kabelbeschreibung aus dem genannten Link richtig lese, ist dieses Kabel so beschaltet, dass der SCART-Stecker an die Signalquelle (Player) kommt, und der 15-pol. HDD an den Beamer (ist wohl speziell für NEC Beamer gedacht). Aus der knappen Beschreibung bei HAMA geht nicht hervor, ob es auch umgekehrt beschaltet ist... (und ich würd mich schon sehr wundern, wenn die GForce 2 einen SCART-Ausgang hat...)
Keks29
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2005, 00:54
Danke für die Antwort,

du hast Recht, der Scart-Anschluss scheint falsch herum beschaltet zu sein.
Dennoch bleibt meine Frage, ob das ganze prinzipiell funktionieren würde oder nicht. Gibt es ein "richtig" beschaltetes Kabel zu kaufen?

Danke,
Keks
Ja_Me
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2005, 01:05
@Keks29,

unabhängig von deinen Scart-Anschlüssen, auf die Angaben von den Websites bzgl. der Kabel würde ich mich nicht immer verlassen.
Wenn am Kabel die Signalrichtung nicht per Pfeil aufgetragen ist, sind die Kabel meist in beide Richtung nutzbar, auch wenn nur die andere Signalrichtung beschrieben ist. Es gibt halt immer mal wieder Sonderfälle der Nutzung.
Ich nutze z.B. auch ein DVI-I -> VGA-Kabel (ist so ausgezeichnet) in der Gegenrichtung und es funzt top.

Gruß
Stress
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2005, 01:50
Hallo,

der VGA-Ausgang Deiner Graka ist ein RGBHV mit 31kHz.

Ein Scarteingang erwartet ein RGB+Composite Sync mit 15kHz.
---> Es geht so nicht.

Es gibt allerdings Graka´s die Scart-RGB ausgeben können
*Ergänzung* über PowerStrip.
Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.


[Beitrag von Stress am 30. Jan 2005, 02:00 bearbeitet]
eox
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2005, 13:05

Es gibt allerdings Graka´s die Scart-RGB ausgeben können
*Ergänzung* über PowerStrip.
Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

geht fast nur mit matrox karten.
Keks29
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jan 2005, 14:44
Hallo,

also Danke erstmal für eure Antworten,

ich habe mit euren neuen Infos bisschen gegoogelt und herausgefunden, dass es neben den Matrox Karten auch noch mit ATI Radeon Karten geht (http://www.idiots.org.uk/vga_rgb_scart/).
Da ist sogar eine kleine Anleitung zu PowerStrip dabei, so dass ich mir das Tool installiert habe. "composite sync" kann ich bei meiner Geforce nicht aktivieren, was wohl der letzte Beweis für die Unfähigkeit meiner Karte ist... :-(

Daher eine erweiterte Frage, da vielleicht eine neue Graka in nächster Zeit ansteht:
Wie gut wird denn dann das TV-Bild? Ist das Bild wirklich viiel besser als über tvout und s-video oder habe ich da gar nicht so viel zu erwarten? Natürlich wird es nie einen Monitor ersetzen können, aber so im Vergleich zum tvout würde es mich schon interessieren...

Keks
Ja_Me
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jan 2005, 19:30
Hi Keks,

mit einer ordentlichen PC->TV-Verbindung, d.h. wenn der TV einen hochwertigen Eingang hätte (VGA, DVI oder auch Komponente für ATI-Karten) wäre das PC-Bild am TV mindestens so gut wie am PC-Monitor, wenn nicht sogar farblich besser.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VGA -> SCART
no_cry am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  2 Beiträge
PC => TV oder VGA => Scart
DeeGey am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  4 Beiträge
TV: PC Signal über Scart
*johny* am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
PC (VGA) an Scart/YPbPr/SVid/Composite
jetijaeger am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  2 Beiträge
Scart -> VGA
190er am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  8 Beiträge
Scart auf vga
andy1975 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  3 Beiträge
PC auf Plasma, VGA, DVI, HDMI, Scart?.
seppl_o815 am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  2 Beiträge
vga zu plasma tv
SeXyCoOl am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  2 Beiträge
PC auf Scart Möglichkeiten ?
-Batzi- am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  6 Beiträge
PC+TV= DVI oder VGA
Tokamak am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedErzestJOTAX
  • Gesamtzahl an Themen1.409.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.386

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen