Linn Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Bernd2014 5 Linn Majik 140 versus Wharfedale Jade 5
    Habe in letztet Zeit diverse Lautsprecher gehört und brauche einen simplen Rat. Linn Majik 140 oder Wharfedale Jade 5 ( Ich hätte auch gerne mal die Jade 7 gehört - war nicht zu bekommen - nun ja) Wir haben beide LS gehört allerdings immer nur beim Händler und nie zusammen. Verstärker würden... weiterlesen → Bernd2014 am 31.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.06.2014
  • Avatar von tenorzott 4 Linn Espek oder Linn Majik 140?
    Wer klingt musikalischer? Linn Espek LS oder die neuen Majik 140? Würde diese mit Naim NAP 112 und 150 betreiben wollen. Danke für Eure Antworten. Reinhold. weiterlesen → tenorzott am 09.01.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.05.2008
  • Avatar von kairon 2 ninka oder majik 140
    Ich bin neu in diesem forum und möchte alle herzlich grüssen. meine frage an euch?? Linn! was würdet ihr empfehlen? 1.classic movie player+ klimax twin+ Boxen Majik 140 biwired oder 2. classik movie player+ akurate 4200 + ninka aktiviert danke im voraus weiterlesen → kairon am 17.11.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.11.2007
  • Avatar von khabag 11 Höreindrücke Vergleichstest All-in-One-Streamer: Superuniti, MajikDSM, Primare i32,T+A Musicreceiver
    Hier (m)ein kleiner Hörbericht von 4 All-in-One-Playern, der motiviert wurde von dem Bestreben, meine aktuelle Kette aus NAD 375, C 565 und Musical Fidelity m1clic gegen EIN Gerät zu tauschen. Dieses dürfte aber keinesfalls einen klanglichen Kompromiss darstellen, denn nur aus Platzgründen... weiterlesen → khabag am 26.04.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.04.2014
  • Avatar von Atze552 34 Majik DS& Symhponic Line -> Majik DSM
    Ich habe zur Zeit einen Linn Majik DS und einen Symphonic Line RG14 Edition daheim an B&W CM10. Ich bin auf den neuen Majik DSM/2 aufmerksam geworden und frage mich nun, ob es rein klanglich Sinn machen kann, die beiden vorhandenen Geräte durch diesen auszutauschen. Vom Komfort-Niveau wäre... weiterlesen → Atze552 am 17.06.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.07.2015
  • Avatar von Bauheini 22 Suche kompakte Standlautsprecher bis 3000 Euro
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern, die einen ca. 25m² großen Teil eines kombinierten Wohn- Esszimmers mit insgesamt 50m² bespielen sollen. Die Lautsprecher stehen in einer Nische des Wohnbereiches ca. 40cm von der Rückwand weg, die linke hat "freien" Schall in den Esszimmerbereich,... weiterlesen → Bauheini am 24.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.07.2013
  • Avatar von Q_MaxPower_Q 24 Stereo Verstärker für B&W CM9 S2
    Zusamen, ich bin auf der suche nach einem neuen stereo-verstärker für meine B&W. Hier mal ein paar eckdaten: - ca 25 qm raum - gespielt wird hauptsächlich rock vom boss bis hin zu allen arten des metals - hauptsächlich von platte (mit pre-amp) - aktuelle kette: B&W cm9 s2 - denon avr x 2100w... weiterlesen → Q_MaxPower_Q am 06.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.08.2016
  • Avatar von aLLan0n 19 Netzwerkfähiger Streaming-Verstärker und Lautsprecher für 3000€
    Nach unserem Umzug benötigen wir etwas Beschallung im Wohnzimmer. Das Budget dafür liegt bei etwa 3000 € für Lautsprecher und streamingfähigem Verstärker. Da ich auch der Suche nach einer schicken und v.a. kompakten All-in-One Lösung bin, stehen schon zwei in der engeren Auswahl. Zwingende... weiterlesen → aLLan0n am 06.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2016
  • Avatar von Graubert 15 Linn Majik Isobarik - Passender VS?
    Nach einigem Hin und Her (b&w cm9, kleinere Linn, Neat und noch einer) möchte ich mir gern die genannten Isobarik zum letzten Hörtest ins heimische Wohnzimmer holen. Gehört habe ich ich auch die Naim Ovator S-400. Zwar hat mir dieser LS vom hören ganz leicht besser gefallen, aber ich fand... weiterlesen → Graubert am 14.09.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.10.2011
  • Avatar von Xfiler 37 Verstärker für KEF XQ40
    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir ein kleines Stereo-System aufzubauen. Die KEF XQ40 gibts ja mittlerweile für unter 1000€ das Stück... Da ich aber ein absoluter Grünschnabel auf dem Gebiet bin, brauch ich euren Rat, was den passenden Verstärker angeht. Ich höre alles mögliche, überwiegend... weiterlesen → Xfiler am 08.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.09.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen