Auto Lautsprecher Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von Antronics 25 Eton POW 160 klingt schlecht
    Ich habe mir letzte Woche ein neues Lautsprechersystem Eton POW 160 Compression eingebaut und laut Bewertungen viel erwartet. Beim Einschalten klang das System auch noch recht gut, doch sobald ich ein wenig am Equalizer einstelle fängt alles zu übersteuern an, stelle ich nichts ein kann ich... weiterlesen → Antronics am 15.01.2013 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.02.2013
  • Avatar von ginob 8 Eton Pow 172.2 zu schwach
    Habe mir in meinem Golf 6 ein neues FS eingebaut. Türen wurden mit 3m² Alubutyl gedämmt. Hochtöner wurden un dem Spiegeldreieck befestigt ( klingen auch super! ) und die TMT wurden mittels Holz Adapter Ringen verbaut. Das ganze wurde ohne Endstufe direkt an einem Alpine CDE 178BT angeschlossen.... weiterlesen → ginob am 14.02.2016 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.05.2016
  • Avatar von kaptain_iglo 41 Hertz HSK 165
    Ich habe vor mir dieses Composystem zuzulegen. Nach den Tests von Car&Hifi soll das ja ein ganz gutes System sein. Hat irgend jemand diese LS in seinem Auto, oder schon einmal gehört. Wenn ja, was machen die den für einen Klang. Ich habe eine E36 Limo und höre die meiste Zeit Hip Hop. Passen... weiterlesen → kaptain_iglo am 22.07.2004 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.04.2013
  • Avatar von Topmatz86 6 Eton POW 160.2 ans Werksradio anschließen
    Ich möchte ein Eton POW 160.2 direkt an mein Werksradio 2x / 4x 20Watt meines Skoda Citigo anschließen. Meint ihr die Lautstärke geht einigermaßen oder ist es viel zu leise trotz niedriger Impedanz ? Kann ich das werksseitige Kabel zum Anschluss verwenden ? Würdet ihr den Lautsprecherstecker... weiterlesen → Topmatz86 am 31.03.2016 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.04.2016
  • Avatar von Cyberpunk73 5 Anschluss Focal ISS165 2-Wege-System
    Zusammen, nachdem mich der Klang meiner 15jährigen Ford-Escort-Serienlautsprecher genervt hat, habe ich mich gestern dazu hinreißen lassen, neue Frontlautsprecher zu kaufen. Und zwar Focal ISS165 Universal (getrenntes 2-Wege-System). Ich dachte mir das kann ja nicht so schwer sein und wollte... weiterlesen → Cyberpunk73 am 03.05.2014 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.03.2015
  • Avatar von Dr._Seltsam 5 Gladen Zero 165 mit zuviel Bass und zuwenig Höhen
    Ich habe mir in meinen Auris II das Lautsprechersystem Gladen Zero 165 mit Mitteltönern in der Tür und Hochtönern im Spiegeldreieck einbauen lassen. Angesteuert wird es von einem Ampire MBM 100.2. Egal, ob ich den mit sauberen Signalen vom ipad oder über einen Hi/Lo Adapter vom Toyota-Radio... weiterlesen → Dr._Seltsam am 05.08.2016 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.11.2016
  • Avatar von Sl00p 12 [Eton POW 130] vs. [Gladen RS 130] vs. [Coral DLK 130]
    Es geht um ein 2-Wege-Compo-Lautsprecher-Set in 13cm Größe, dass direkt am Radio (4x20W RMS) betrieben werden soll. Der Lautsprecher wird jeweils in die Tür eingebaut, und der Hochtöner entweder Armaturenbrett oder A-Säule. Zur Auswahl stehen: Eton POW 130 Compression für 169,- EUR (technisches... weiterlesen → Sl00p am 15.05.2013 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.05.2013
  • Avatar von MZeeTex 42 Eton POW 172 eingebaut und bin nicht ganz zufrieden
    Wie schon geschrieben habe ich mir das POW 172 eingebaut, nachdem es mir in der Kaufberatung empfohlen wurde. zum Thread Der Einbau war zu zweit an einem Tag zu schafffen und die Dinger tönen jetzt in meinem Corsa C. Nur ist der Sound nicht ganz so, wie ich erhofft hatte. Woran liegt das?... weiterlesen → MZeeTex am 07.07.2010 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.09.2013
  • Avatar von _snooze_ 5 Einbau Gladen SQX 165 in Fiat Ducato 230 Armaturenbrett. Wie?
    Nach langer Zeit des Mitlesens hab ich jetzt mal ne Frage: Mein Hertz DSK13 wird ersetzt durch ein Gladen SQX 165. Verstärker wird ein Eton PA 1054 (vorher Eton PA 3204). Die Sachen sind schon gekauft und auf dem Weg zu mir :). Jetzt geht es um den Einbau. Beim Ducato 230 werden die TMTs ins... weiterlesen → _snooze_ am 14.07.2017 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.07.2017
  • Avatar von ginob 21 Alpine CDE-178-BT + Eton Pow 172.2 Klangprobleme
    Ich habe leider folgendes Problem: Habe mir vor einiger Zeit in meinem Golf 6 Vorne die Eton Power 172.2 eingebaut. Türen wurden beide gut gedämmt. Hinten sind ab Werk keine Lautsprecher, brauche ich auch nicht Als Radio habe ich das Alpine CDE-178-BT verbaut. Leider klingt das System nun... weiterlesen → ginob am 15.12.2016 in Car-Hifi: Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Auto Lautsprecher

  • 6.4
    Es sind autolautsprecher... Man kann von ihnen nicht das erwarten wie von high end Produkten. Richtig eingebaut klingen sie in standboxen auch ganz akzeptabel. Eine Bandbreite von 45-20000Hz. Um mit ihnen kleinere "Spaß" Projekte zu machen taugen sie allemal. Mit 110w Spitze kann man aus ihnen auch eine gute Lautstärke rausholen. zum Produkt →
  • 9.4
    Qualität, Verarbeitung und Preisleistung sind top ! Die Hochtöner sind für mich ganz klar das Highlight. Bei den kleinen 13cm Tieftönern darf man keine großen Wunder erwarten, aber sie sind für die Größe gut. Der Sound ist sehr klar, verständlich und neutral. zum Produkt →
  • 8.6
    Ich habe mich vor allem wegen der Möglichkeit, ihn sehr tief zu trennen, für diesen HT entschieden. Sehr schöner Klang (habe schon deutlich teurere gehört die m.E. nicht mithalten konnten) zu einem guten Preis. Das 8-Schrauben-Design ist etwas gewöhnungsbedürftig, erleichtert aber auch den Einbau in vielen verschiedenen Positionen und Ausrichtungen. Ob er wirklich bei einer so extrem tiefen Trennung wie manchmal zu lesen (2kHz) noch gut spielt habe ich noch nicht ausprobiert, etwas höher macht er ... zum Produkt →
  • 10.0
    Hab die heute bei ATU gekauft, von 9,90€ runtergesetzt auf 6,79€. Ganz ehrlich, ich bin super positiv überrascht. Echt satter Bass, gute Höhen, rundherum guten Klang für nur 7€!!! Kann ich sehr weiterempfehlen. Die Verarbeitung und Qualitaet ist 1A, haelt locker mit teuren Lautsprechern mit. zum Produkt →
  • 4.6
    Habe bei meinem Vectra C Caravan versucht dieses System in den vorderen Türen einzubauen da ich etwas satteren Klang haben wollte. Die Serienlautsprecher sind ja nicht schlecht beim normal Musik hören aber stoßen, wenns mal etwas(gezügelt) lauter sein soll, schnell an Ihre Grenzen. Also dieses System gefunden und heute wollte ich es einbauen. Um den Vergleich zu haben hab ich erstmal nur die Beifahrertür als Einbauort gewählt und einen Lautsprecher verbaut. Anschlüsse sind als Steckschuhe ausgelegt, ... zum Produkt →
  • 4.4
    bei mir sind beide Boxen defekt. Nach ca. 1 Jahr wurde der Basslautsprecher leiser bis hin das er ganz ausgefallen war. Kurze Zeit später war der zweite Lautsprecher auch hin. Ebenfalls der Basslautsprecher im 4-Wegelautsprechersystem. Wer hat ebenso schlechte Erfahrungen mit diesen Lautsprechern machen müssen? Gruß forsbert@gmx.de zum Produkt →
  • 9.8
    Die ETON PRO 170.2 haben mich wirklich überzeugt. Davor hatte ich ein Focal 165 V30 Compo und das spielte bei weitem nicht so gut und ausgeglichen, wie das von Eton. Nichts klingt in irgend einster weise krumm oder falsch.. das System ist ihr Preis definitiv wert! Wer auf kickbass steht und kein ganz tiefes gewummer braucht, der ist mit diesen Lautsprechern wirklich gut bedient (gute Dämmung der Türe vorausgesetzt) Verbaut habe ich sie übrigens in einen Fiesta MK6 und dort rocken die Dinger wirklich ... zum Produkt →
  • 7.6
    In meinem Auto verbaut, zunächst in der passiven Version mit Frequenzweiche, später vollaktiv angesteuert. Der Hochtöner HS28VOL ist über alle Zweifel erhaben. Ankoppeln geht Problemlos ab 2kHz, auch bei hohen Lautstärken überhaupt keine Verzerrung oder überschlagende Höhen mehr. Vom TMT HX165 Phase hätte ich mir in dieser Preisklasse allerdings etwas mehr Bass gewünscht! Das Set kommt in einem Alukoffer daher, nette Spielerei. Die Frequenzweichen sind zwar klanglich sehr gut, aber viel zu groß um ... zum Produkt →