Keine Bewertung gefunden

Peavey PV 2600 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 550 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Peavey PV 2600

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Peavey PV 2600

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Joto11 17 Private Feier - welche PA geeignet?
    N\'Abend, Bin ganz neu hier und völlig unerfahren auf diesem Gebiet, ich bin auch nicht 100%ig sicher, ob ich hier richtig bin. Und zwar plane ich momentan eine Party mit ca 80-90 Gästen in einer Halle, die ca 200 Quadratmeter groß und etwa 3 m hoch ist. Ich möchte das Equipment dafür nicht... weiterlesen → Joto11 am 06.02.2015 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 10.02.2015
  • Avatar von Mumin 28 Pa subwoofer dämmen?
    Habe ein 210 Litergehäuse (mit verstrebungen) bestückt mit einem Fane sovereign Pro 18/800 Habe bei der letzten Party festgestellt, das sich meine Subs etwas Hohl anhören?? Einstellung: 35 HZ Low cut 18 dB butterwurst 120 HZ 18 dB butterwurst liegt es evtl. an der Einstellung? sollte ich den... weiterlesen → Mumin am 30.10.2010 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 04.11.2010
  • Avatar von TopTom*** 22 Subwoofer kratzt nach minimal Clipping :(:(
    Ich habe ein Problem mit meinem Subwoofer Und zwar habe ich vorher nochmal meine Weiche getestet und habe die Endstufe mti den Subwoofern angeschlossen gehabt. Bzw. einem Subwoofer. Den Gainregler der RPA-700 hatte ich voll auf und mit der Weiche habe ich die Lautstärke geregelt. Dann habe... weiterlesen → TopTom*** am 23.01.2010 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 25.01.2010
  • Avatar von Hannibal-Lecter 56 PA-Anlage für Fetenraum (ca. 80m²) bis 3500 Euro gesucht!
    In unserem Studentenwohnheim soll die Musikanlage gehörig aufgepeppt werden. Zu beschallen ist ein ca. 80 Quadratmeter großer, rechteckiger Partyraum (normale Raumhöhe, kein Keller). Das maximale Budget für alles (Mischpult, Endstufen, Lautsprecher, Kabel, Weiche) beträgt 3500 Euro ohne weiteren... weiterlesen → Hannibal-Lecter am 24.07.2008 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 30.07.2008
  • Avatar von Mumin 36 Zu wenig Bassleistung! Warum?
    Habe folgendes Problem: Mein System leistet nicht genug Bass! Habe das gefühl, als würden sich die Subs auslöschen. Alles richtig gepolt und gestellt. links und rechts je 2 subs Übereinander und ein Top darauf. -Stage Line Mischpult -Lexicon Effektgerät MPX 550 -Behringer Aktivweiche Super... weiterlesen → Mumin am 27.01.2010 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 30.01.2010
  • Avatar von Himbim 59 Welchen Verstärker für Peavey Pro Messenger Bundel?
    Ich bin auf der suche nach einem "passenden" Verstärker für meine Peavey´s. http://www.thomann.de/de/Peavey_pro12_messengerserie_bundle.htm Das set soll mit einem Amp betrieben werden. Auserdem ist noch ein Behringer Ultrabass ex 1200 vorhanden. Ich habe zur zeit nur einen 2x60 Watt RMS Amp... weiterlesen → Himbim am 06.09.2007 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 16.04.2009
  • Avatar von steffen338 37 Passende Endstufe
    Habe vor das Peavey PRO Messenger Set zu kaufen. Welchen Verstärker soll ich wählen? Stehe nicht so auf LD PA. Ist der T.AMP Proline 2700 etwas? Oder doch lieber der T.AMP Proline 1800? Aus den Subs soll ja auch was rauskommenm . (und kommt mir bitte nicht mit Wirkungsgrad, andere LS etc.)... weiterlesen → steffen338 am 12.06.2008 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 16.06.2008
  • Avatar von miko 6 PA-Endstufe Kaufberatung gesucht
    Wir suchen für aktiv getrennte 15´er Topteile (EV G115) eine Endstufe die so ca. 500 Watt an 8 Ohm bringt und max 450 Euro kosten darf. Folgende Stufen sehen interessant aus, wobei erstaunlich ist, dass einige Hersteller auch Privat Lables produzieren, wie z.B. Crest offensichtlich für Peavey.... weiterlesen → miko am 27.09.2009 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 27.09.2009
  • Avatar von moritzk 15 Home/Hobby PA
    Da ich in der Schule als DJ für Unterstufenpartys gewählt wurde und ich auch sonst ab und zu auf kleinen Partys DJ mache, hatte ich mir überlegt mir eine Mini-PA Anlage zuzulegen. Einsatzbereich: Etwas "üben" in meinem Zimmer (relativ groß) und für kleinere Partys, sprich: höchstens 30-40... weiterlesen → moritzk am 18.11.2007 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 29.11.2007
  • Avatar von Stefan-Heim 22 Brauche Rat beim Kauf einer Endstufe
    Ich habe 2 PA-Lautsprecher, die jeweils eine Leistung von 400 Watt aufnehmen. Ich bräuchte nun eine Endstufe dafür. Da ich die Anlage später noch mit einem Sub erweitern will würde ich gleich eine Endstufe mit etwas mehr Leistung nehmen. Habe so an 2x800Watt an 4 Ohm gedacht. Kann ich dann... weiterlesen → Stefan-Heim am 18.10.2007 in Party Beschallung (PA)  – Letzte Antwort am 30.10.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Peavey PV 2600

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 550
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 53.34
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein

Weitere beliebte Kategorien von Peavey