Keine Bewertung gefunden

Velodyne CHT-12Q Subwoofer aktiv - Test, Reviews und Bewertungen

Subwoofer, 25 - 120 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Velodyne CHT-12Q

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Velodyne CHT-12Q

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von pimpl 3 Velodyne CHT-12Q v.s. Canton Sub 12
    Ich bin auf der Suche nach einem Subwoofer für mein Home-Cinema (Zimmergröße: 35 m^2) und habe einpaar Fragen: 1. Gibt es einen Grund, wieso manche Subwoofer dem Homecinema-Bereich zugesprochen werden und andere dem Hi-Fi Bereich (wie es z.B. bei Canton üblich ist)? Haben Hi-Fi Woofer andere... weiterlesen → pimpl am 03.01.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.01.2012
  • Avatar von wetzer 6 Heco Celan Sub 38 A oder Velodyne CHT 12Q
    Heco Celan Sub 38 A oder Velodyne CHT 12Q welcher ist der bessere Sub fürs Heimkino bei einer Raumgröße von 25qm weiterlesen → wetzer am 25.09.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.09.2012
  • Avatar von Baske 2 velodyne cht - 12q oder canton ergo AS 650
    Hat jemand schon mal beide Subs gehöhrt und kann sagen welcher besser für Filme 80% und Musik 20% geeignet ist? Welchen würdet Ihr in einem Setup mit ERGO 700 DC wählen? Der Raum in dem er spielen soll ist ca. 35qm groß, wobei nur die Hälfte als Kino"ecke" dient. Grüße Baske weiterlesen → Baske am 08.02.2011 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.02.2011
  • Avatar von sankyu3 52 Subwoofer bis ca. 1000 Euro gesucht ?
    Ich suche für meine Anlage mit 2 x Canton ergo 695DC einen Subwoofer zum Ausbau auf ein 5.1 System (Raum ca. 35qm). Ich habe schon gesucht und folgende Kandidaten gefunden: Canton sub 1200 r (ca. 900€) Nubert AW-1300 (ca. 1200€) - eigentlich mir etwas zu teuer, aber noch machbar. Stand jemand... weiterlesen → sankyu3 am 18.05.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.07.2013
  • Avatar von Sasmo9 16 Neuer Sub für Kellerkino
    Ich habe bisher mein Heimkino (ausgestattet mit Canton GLE-Serie) mit einem As 85 und einem As85.2 (beide mit 100-150W) betrieben. Hinten recht und vorne links. Wird bei meinem Yamaha RX-V2067 auch berücksichtigt. Es handelt sich hier natürlich nicht um hochwertige Subwoofer ich muss sagen... weiterlesen → Sasmo9 am 06.05.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.06.2013
  • Avatar von Mistkäfer 7 B&W + Welcher Sub?
    Erstmal! Ich habe viele Lautsprecher angehöhrt (Wharfedale Opus, Kef IQ, Mordaunt-Short, Focal labs, Canton, etc...) und die B&W gefallen mir am alle besten. Der B&W ASW Sub allerdings nicht so bei dem Preis. Es ist folgendes: Raum = ca 30-35 M2 Budget = ca 3000€ (AVR vorhanden = Denon 2309)... weiterlesen → Mistkäfer am 18.05.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.06.2009
  • Avatar von lernfabrik 20 AVR und Sub zur B&W 600-Serie gesucht
    Ich lese nun schon ca. 3 Jahre hier im Forum mit. Bisher konnten alle meine Fragen durch die Lektüre der entsprechenden Threads beantwortet werden. Jetzt bin ich allerdings an einem Punkt angekommen, wo ich mir doch auch einmal persönlich einen Rat einholen möchte. Wo fange ich an? Am Besten... weiterlesen → lernfabrik am 08.12.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.12.2010
  • Avatar von DonniPredi 3 Kaufberatung Subwoofer bis max. 1000€
    All besitze einen Onkyo TX-NR3007 + Teufel Ultima 60 + Center --> Teufel S 700 FCR + 2-mal S 700 Dipol Problemkind --> SW: Teufel L 4200 SW, das ganz für 80% Kino / 20% Musik, WZ ca 32m² ! Meine Frage: welcher SUB würde in mein bestehendes System am besten reinpassen? ich schmeiße ein paar... weiterlesen → DonniPredi am 20.06.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.06.2012
  • Avatar von Srider 18 Heimkino Komponenten optimieren
    In einem Monat ist bekanntlich Weihnachten und da stellt sich mir jetzt die Frage , wie ich mein aktuelles Heimkino noch ein wenig verbessern oder modernisieren kann. Im Moment sieht es folgendermaßen aus: Bild : JVC HD350 Ton : B&W 804S + IQ 2240 AVR : Marantz SR8002 BDP : Pioneer LX-52... weiterlesen → Srider am 26.11.2011 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.12.2011
  • Avatar von Sniper 65 subwoofer für bestehendes System gesucht
    Um mein surroundsystem zu vervollständigen suche ich nun einen oder 2 subs. Momentan ist vorhanden Dynaudio Excite Serie an Sherwwod Newcastle A965/P965 Für Musik reichen mir die X36 vorne aus. Jedoch beim Film hätte ich gerne "mehr" Druck wenn es im Film zur sache geht. Mein Problem ist das... weiterlesen → Sniper am 10.01.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.02.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von marco_008 1 Velodyne CHT 12Q
    Brauche mal dringend Hilfe.Mein Subwoofer Kenwood THX SW X1,scheint wohl defekt zu sein.Beim letzten Film Source Code,macht er kratzende Geräusche die mir bis dato völlig fremd waren.Nun hat sich gezeigt das in der Sicke ein Riss ist.Könnte das der Grund dafür sein?Die ganz tiefen Töne gibt... weiterlesen → marco_008 am 13.04.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 13.04.2012
  • Avatar von matzepp 14 Velodyne CHT-12Q einpegeln
    Ich bekomme demnächst den o.g. Subwoofer und stelle mir folg. Frage: Da der Sub mit einem eigenem Auto-Einmessprogramm samt Mikro ausgestattet ist und mein Denon 1910 das gleiche vorzuweisen hat weiss ich nicht wie ich den einpegeln kann/soll. Vgl PDF Seite 3: Heimkino Soll ich erst das Programm... weiterlesen → matzepp am 05.02.2010 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.02.2011
  • Avatar von Baske 1 Velodyne CHT-12q Einstellungen / Erfahrungen
    Habe jetzt meinen Velodyne 12q da und auch schon ein wenig getestet. Der Sub passt sich gut in die Anlage mit den Pioneer VSX-1025 und den Canton Ergo 700 DC ein. Bin mir aber nicht sicher ob ich die Einstellungen an meinen VSX sinnvoll gewählt habe. Ich habe am Pioneer eine Trennfrquenz von... weiterlesen → Baske am 03.03.2011 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 03.03.2011
  • Avatar von blauesmuenchen 2,5k Der Klipsch SW 115 & R115 SW Erfahrungs Thread
    Leider hat der Klipsch 115 ja noch keinen eigenen Thread obwohl er in aller Munde ist. Seit heute steht einer bei mir. Zeit also zum Schreiben obwohl ich die garnicht haben dürfte. Optik ist ok schaut böse aus ABER: Kein Ton zu vernehmen! Morgen kommt so Gott will ein neuer Verstärker...... weiterlesen → blauesmuenchen am 08.08.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.05.2017
  • Avatar von Votum15 5,6k XTZ Subwoofer
    Bassgemeinschaft! Kennt jemand den Subwooferhersteller XTZ aus Schweden? Bzw. besitzt bereits jemand einen solchen Sub in Deutschland? Mich interessieren dabei vor allem das Modell 99W12 mit oder ohne DSP. Qualität, Leistung, Frequenzgang usw. Würde mich sehr über entsprechende Ausführungen... weiterlesen → Votum15 am 25.01.2008 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.04.2017
  • Avatar von GrasHopper.IU1 105 Subwoofer hat keinen Druck
    Ich habe eine 5.1 Analge von Heco und einen Canton as 85.2 sc Subwoofer. Betrieben werden diese Komponenten von einem Denon X2000. Ich habe alles via Einmessautomatik eingemessen und bin soweit auch zufrieden. Das einzige was mich extrem stört ist das der Bass vom Canton keinen Druck ausübt.... weiterlesen → GrasHopper.IU1 am 25.02.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 26.03.2015
  • Avatar von *wildcat* 8 Velodyne CHT-10 Q Erfahrungen
    Mein Subwoofer (Velodyne cht-10Q) ist gestern angekommen. Man man ist das ein brachiales teil Hab mich gestern mal durch die Bedienungsanleitung gekämpft und hab ihn eingemessen . habe mal ein paar filmszenen geguckt und ein zwei basslastike musiktracks gehört und es hörte sich schon mächtig... weiterlesen → *wildcat* am 29.09.2009 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.11.2010
  • Avatar von Dahlkowski 32 Velo cht12-q gegen nubert aw-991 gegen svs sb12-nsd
    So... Der nubi kam gerade... Verarbeitung: sehr gut Bedienung: sehr gut Größe: oje.... Es kam gleich: das sieht aus wie gequetscht!!! Zum Klang.... Probiere in Zimmerlautstärke gerade nen bissel rum, Meine klenen sind noch hier;-) Erster Eindruck nach einmessung mit antimode: bei Musik schlechter... weiterlesen → Dahlkowski am 04.04.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 05.02.2013
  • Avatar von Ennycat 181 Welcher SVS für meine Nubis?
    Des guten Sounds, ich möchte meinem 5.0 Heimkinosystem im Schlafzimmer nun auch noch einen Sub spendieren und liebäugel mit den SVS Sub´s. Hab nur Gutes gehört Mein HK besteht aus: Front: 2x nuWave 125 Center: 1x CS4 SR: 2x RS 5 Das Ganze wird durch einen Pio VSX-AX4AVi befeuert. Verwendung... weiterlesen → Ennycat am 21.01.2010 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 25.04.2010
  • Avatar von Dahlkowski 28 Sub einstellen
    Ich habe da mal ne frage zum tiefpass Wenn dolby Frequenzen bis 120 Hz bereitstellt, sollte man ja den sub auf max tiefpass stellen Und den avr alles weitere regeln lassen.... Doch ist mir nun aufgefallen, das wenn man max tiefpass wählt, man dafür Tiefgang hergibt! Bsp. Klipsch sw-112:... weiterlesen → Dahlkowski am 29.03.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 04.04.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Velodyne CHT-12Q

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Subwoofer
  • Lautsprecher-Typ: Aktiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 1
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: aktive Einzelkomponente
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 470
  • Tiefe in mm: 478
  • Breite in mm: 380
  • Gewicht in kg: 28
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • Wirkungsgrad in dB: nicht vorhanden
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 25
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 120
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): 1