Stereolautsprecher selber bauen

+A -A
Autor
Beitrag
ppppatte
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2007, 11:26
Hallo.

Also möchte 2 Stereolautsprechergehäuse bauen.

Habe folgende Lautsprecher:

kenwood KFC-1779ie

16,5cm 2 Wege-Lautsprecher

• Spitzenbelastbarkeit: 180 Watt
• Übertragungsbereich: 30 Hz - 25 kHz
• Übergangsfrequenz: 5 kHz
• Wirkungsgrad: 92 dB
• Impedanz: 4 Ohm
• Einbautiefe: 60,2 mm
• Abmessungen (B x H x T):
174 mm x 174 mm x 79,7 mm

Nun brauche ich ein paar tipps für die Gehäuse z.Bsp.:

- die Größe
- geschlossene bauform?
- usw

Wäre sehr Dankbar drüber, da ich mich mit dem Bau solcher Lautsprecher noch nicht befasst habe
ppppatte
Neuling
#2 erstellt: 24. Apr 2007, 11:27
Achso.

Hier noch der link zum bild:

http://www.euroshop.lv/shop/images/KFC1779ie_b.jpg
rolandv
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2007, 11:39
da fehlen wichtige angaben nämlich die thile small parameter.
ohne die wirst keine empfehlung kriegen.
ist die weiche integriert?
warum willst autospeaker verwenden?
mfg, roland
ppppatte
Neuling
#4 erstellt: 24. Apr 2007, 11:41
die weiche ist drin.
macht das einen großen unterschied ob ich welche fürs auto verwende oder nicht?
ppppatte
Neuling
#5 erstellt: 24. Apr 2007, 11:44
und wie kriege ich diese thile small parameter raus?
zitrone
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Apr 2007, 12:17
Mail an den Hersteller, wenn du Glück hast rücken sie die TSP raus.
averett
Stammgast
#7 erstellt: 24. Apr 2007, 12:19

ppppatte schrieb:
Wäre sehr Dankbar drüber, da ich mich mit dem Bau solcher Lautsprecher noch nicht befasst habe

Da du das Forum ja schon gefunden hast, hast du sicher die FAQs alle gelesen, gell..?
Und noch einiges mehr an Infos gibt's zum Beispiel da. Wenn du da durch bist sollten
jedenfalls schonmal einige Fragen geklärt sein.

Viel Spass beim Lesen.
ppppatte
Neuling
#8 erstellt: 24. Apr 2007, 15:48
Also hab mich informiert.

Kenwood hat die Daten angeblich nicht.

Wollte bloß nochmal fragen, ob ich mit einem geschlossenem 20 Liter Gehäuse ungefähr hinkomme.
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#9 erstellt: 24. Apr 2007, 19:21
Mach das Gehäuse geschlossen und so groß wie es für Dich verträglich ist.

Am besten Du baust aus Span, dann hält sich der finanzielle Verlust bei "Nicht-Gefallen" im Rahmen. Auto LS sind für Heimgebrauch nur sehr bedingt geeignet. Falls Dir das Ergebnis gefällt--> okay

Falls nicht--> www.Lautsprechershop.de (die erste Anlaufstelle für Neulinge im DIY)
ppppatte
Neuling
#10 erstellt: 24. Apr 2007, 21:23
Was heißt so groß wie es verträglich ist?

Vom Preis her oder wie?

Danke für den Tipp. Endlich hat jemand mal was nützliches geschrieben
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#11 erstellt: 24. Apr 2007, 21:30
Ohne Paramter ist das eher ein Ratespiel. Falls die LS für Einbau in Türen vorgesehen waren, probiers mal mit 30L geschlossen (nen bissl mehr oder weniger ist egal).
Falls die für die Heckablage konstruiert sind, hilft halt nur so groß wie möglich, da ein Kofferaum im Normalfall nen paar hundert Liter hat ( damit auch die Basswiedergabe ausreichend ist). Bei dem einen ist bei 60L die Schmerzgrenze erreicht bei dem anderen erst bei 100 Liter

Probiers aus. Erst mit einer Box aus Span. So gehen vl. 10-20 euro für Spanplatte drauf und nen paar Cent für Leim.
ppppatte
Neuling
#12 erstellt: 24. Apr 2007, 23:41
Alles klar. dankeschön
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELAC-Boxen optimieren
Rufus49 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  2 Beiträge
VDO Dayton in Gehäuse bauen??
schambes am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
2-Wege Lautsprecher bauen für wenig Geld und guten Klang
speedlink123 am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2018  –  39 Beiträge
supreme300 + MITTEL-/HOCHTON-HORN SC100
Micha1984 am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  6 Beiträge
Anlange slebst bauen
PowerChris16 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  11 Beiträge
Gehäuse für Centerbox bauen
mochico am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  18 Beiträge
Widerstände für lautsprecher
Alexander90 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
canton rs 2.16 Lautsprecherbau
maexwell88 am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  6 Beiträge
Möchte mir einen Pclautsprecher bauen.
andersalsdu am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe bei Gehäuseberechnung mit Monacor SPH-60X
XLR am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.405 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedKcN63
  • Gesamtzahl an Themen1.475.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.582

Hersteller in diesem Thread Widget schließen