5.1 System aus Dipolen?

+A -A
Autor
Beitrag
D-trich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 13:57
Hallo Leute

Ich werde demnähst in meine neue Studentenbude ziehen, und brauche dafür dann ein entsprechendes Heimkinosystem. Nach stundenlangem durchforsten des Internets, bin ich beim Konzept des Dipols hängengeblieben, welches ich sehr interessant finde. Leider konnte ich noch keinen Bauvorschlag finden der mich von Anfang an überzeugt hat. Alternativ wäre ich aber auch mit Satteliten nach herkömmlichen Systemen und einem Dipol Sub zufrieden.

Der Raum den es zu beschallen gilt hat etwa 20m². Als Front-Ls hatte ich mir etwas im Standbox-format vorgestellt, um auch mal Musik in Stereo genießen zu können, dazu dann ein Center, der auch ruhig etwas größer ausfallen darf, und zwei Rears die idealerweise etwa Regalbox-Format haben. Wenn das mit dem Sub als Dipol hinhaut, dann würde ich hier nicht auf Membranfläche verzichten wollen, um trotzdem etwas "bumms" zu haben. Ich dachte bis jetzt so an 2x 15" oder 18"

Hat jemand von euch vielleicht ein oder zwei Vorschläge welche LS in mein konzept passen würden? Vielen dank schonmal!!!

Ach ja als Buget hatte ich mir so um die 700€ vorgestellt, wenns weniger ist, natürlich umso besser, wenn ihr einen umwerfenden Vorschlag habt würde ich auch noch ein paar Euros drauflegen...

und wundert euch nicht wenn ich nicht sofort antworte, wenn ich pech habe komme ich erst Freitag wieder ins Netz!
DDaddict
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Sep 2007, 00:07
Hallo du

Dipol Sub im Heimkinoeinsatz:
Dipole können meist eines nicht- nämlich pegelstark aufspielen. Damit du mit einem Dipol- Sub die teils sehr tiefreichenden Effekte hinbekommst musst du schon stacken, sprich mehrere Dipole zusammen einsetzten. Dann wirds aber schon nichts mehr mit 600 Euro.

Ich wäre bei dieser (deinen) Vorstellung skeptisch um ehrlich zu sein und würde es überdenken ...

Ciaooo


[Beitrag von DDaddict am 11. Sep 2007, 00:07 bearbeitet]
JesusCRamone
Stammgast
#3 erstellt: 11. Sep 2007, 09:47
Hi,

gehen tut es schon, sind nur Unsicherheiten dabei, erstens weißt du nicht ob der Dipol in diesem neuen Raum (anständig) funktioniert und zweitens einfach in eine freie Ecke stellen ist ggf. auch nix.

Bei 2x15" mit günstigen Chassis geht schon was im Heimkino, nur meist nicht übertrieben laut...

Gruß, Micha
D-trich
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2007, 20:51
Naja ok, lassen wir das mit den Dipolen als Satteliten, habt denn jemand ne gute Idee welche Lautsprecher sich für meienn Einsatz eignen würden? ich hab mir zwar schon hunderte Bauvorschläge angesehen, aber so auf anhieb Begeistert hat mich noch kein Konzept...

Wäre ein Ripol/Dipol oder ähnliches als Sub den auch so schwierig? ans Stacken hatte ich sowieso schon gedacht...erstmal ein 18er, später kommt dann noch ein zweiter dazu oder so würde ja auch gehen.
Groß Pegel fahren kann ich sowieso nicht in ner Mietwohnung, aber es ist ja immer ein beruhigendes Gefühl zu wissen das noch Potential da ist

Hintergrund dazu ist, dass mein letztes Projekt, das Geist-Eckhorn, meine Raummoden (in einem anderen Raum) ganz böse angeregt hat und ich nun mal was anderes ausprobieren möchte.
Also ich muss ja zugeben ich stehe auf ausgefallene Sachen, an ein Line Array hatte ich auch schon gedacht

gruß

Dietrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System mit Fe206e?
Säcklein am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  6 Beiträge
5.1 Selbstbau System
tim.m am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  9 Beiträge
5.1 system aus Pascal XT und ... ?
Master_Luke am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  6 Beiträge
Verstärker aus 5.1-System mit Batterie betreiben
LastInfantry am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  5 Beiträge
5.1 System selber bauen....
Säcklein am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  7 Beiträge
5.1 Hifi-System
F!r3b!rd am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  6 Beiträge
Bauprojekt: 5.1 System
-harry- am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  8 Beiträge
Aktives 5.1 System
selector24 am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  11 Beiträge
Baubericht 5.1 System; Fotos
focal_93 am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  16 Beiträge
5.1 System selbst bauen
Marc2006 am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedSchnabule
  • Gesamtzahl an Themen1.475.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.808

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen