5.1 system aus Pascal XT und ... ?

+A -A
Autor
Beitrag
Master_Luke
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2004, 01:39
moin leute!

habe hier 2 pascal XT herumstehen und würde gerne demnächst auf ein 5.1 sys erweitern.
peter strassacker meinte, dass die dirac XT gute ergänzungen seien, als center und als rear. nun, ich will auf jeden fall in der produktreihe von alcone bleiben und in allen weiteren boxen den vifa ringstrahler treu bleiben.
ich hatte mir überlegt, für die rear die Lagrange XT zu nehmen oder die Laplace XT als closed version.

die rear würde ich dann weiter modifizieren, sodass man mit kleinstem gehäusevolumen auskommen kann... da ist doch eigentlich schon der AC 5.25 HE-S die wahl... oder?

und als center? noch ne pascal XT (closed)? strassacker meint, die pascal XT müsste mind. 40cm von TV weg, weil die sonst magn. störungen verursacht... wie wir wissen, wäre der center wichtig für die stimmen bei DVD-wiedergabe.

als sub würde mir der Sub 10S ganz gut gefallen...

was meint ihr? macht mal bitte vorschläge, da es nun mitlerweile 3mrd varianten aller grundboxentypen gibt.

danke euch,
gruß ML


[Beitrag von Master_Luke am 19. Dez 2004, 01:42 bearbeitet]
foumaster
Stammgast
#2 erstellt: 19. Dez 2004, 13:36
also als rear würde ich, wenn du was kleines suchst, die lagrange XT nehmen, viel kleiner geht ja eh nicht mit den chassis. Ich stelle mir auch schon die frage, ob man die pascal nicht irgendwie abschirmen kann, aber zur not kannst du ja den center von der Dirac XT nehmen, der passt sicher ganz gut dazu

Gruß

Henrik
Master_Luke
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2004, 15:10
ok, also bei center und rear gleich auf den Alcone AC5.25 setzen, da er ja viel kleiner ist als sein bruder der Alcone AC6.5.

als sat dann 2 von den Lagrange XT. die werde ich wahrscheinlich in den abmaßen noch ein wenig modifizieren. mal sehen, wo die installiert werden.

als center gefällt mir der Alcone AC5.25 nicht wirklich. klar, klein und fein im Dirac XT Center - ist sogar noch abgeschirmt - habe aber bedenken, dass meine Pascal XT den center klanglich davon ziehen.
p. strassacker meinte, es gebe sowasw wie eine anti-magnetische nachrüstmöglichkeit für den Alcone AC 6.5 - wäre natürlich ideal!

brauche ich überhaupt einen sub?! wenn ich das 5.0 sys dann gescheit aufstelle - mir reicht jetzt schon mit den single-pascal's der tiefton (höre sehr viel musik).

und nur für DVD-kino extra einen sub? hmm.... nennt mir mal vor und nachteile.

danke & gruß,
ML
marconyx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2005, 15:37
hi Master_Luke,

habe mir Ähnliche LS Konstellation ausgedacht, jedoch bedingt meines Budgets habe ich nun mit zwei Laplace XT begonnen. Diese befinden sich momentan beim Lackierer...

Also vom Bass her muss ich sagen bin ich sehr begeistert.
Ich dachte bis zum ersten Testen nie, das die Laplace so
tief gehen würde.

Mein weiterer Gedanke war nun auch (sobald Geld vorhanden) zwei Pascal XT als Front und die Laplace XT als Rear. Center bin ich leider wie du unschlüssig.

Vom Bass her würde ich behaupten bringt dir ein Subwoofer bei vier so "Monster LS" nur wirklich im Tiefbassbereich einen hörbaren "Vorteil"! Ich denke so 40Hz abwärts!?!
Ich werde jedoch die normale Laplace XT als Rears nicht wie du eine closed Version verwenden!

Ich für meine weitere Planung lasse erstmal einen Subwoofer ausser Betracht...
foumaster
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 19:18
mit dem subwoofer würde ich warten bis die anderen fertig sind, dann hört man ja ob noch tiefbass fehlt

gruß Henrik
Master_Luke
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jan 2005, 00:48
oha, hier kamen ja noch antworten.

also, bei mir hat sich was getan:
meine pascals werde im laufe nächster woche absolut fertig sein!

habe mir vor 2 wochen 2 laplace XT und eine pascal XT bestellt. habe also noch die aktion bei strassacker ausgenutzt.

die laplace XT kommen closed als rear zum einsatz. die pascal habe ich mit magn. abschirmkappen (mu-metall) geordert, sodass diese bei ner fersehröhre keine probs machen. geschlossen komtm diese als center zum einsatz.

bei allen bausätzen habe ich die br-rohre weggelassen und auch die biwiring-terminals - da konnte man was sparen.

als sub - mensch ich depp, musste nur mal die augen auf machen - wird dann ein emphaser em12neo zum einsatz kommen. der fährt gerade bei mir im auto herum in 44liter - sehr genialer klang an 500rms! ein neuer sub fürs auto steht schon bereit, sodass der em12neo frei wird.
dazu käme noch ein detonation 300 - denke mal, das reicht dann.

der emphaser ist als klangsub zu bezeichnen. gehäuse mag er alle. wahrscheinlich wirds ein BR mit ~50l, sodass er ne fg von um die 36-38Hz haben wird. close ist er mir zu trocken und BP ist er etwas schwammig, was aber noch gehen würde (mit phaseshift, lzk usw.) stelle mir einen BP zu hause aber nicht so dolle vor, da ich eh kein hiphopmucke und black im allg höre.

die nächsten 2 monate bin ich zeitl. ausgebucht. dann kommt ein neuer 5.1 receiver und ich werde die pascal und die laplace's basteln.

gruß ML

ps: mir fällt gerade ein: in welchen dimensionen sollte ich die pascal-center basteln?! sehr flach in der tiefe,ansonnsten sehr breit, sodass ich sie an die wand hängen kann? ein unter auf TV kommt nicht in frage - ist zu wacklig bzw. auch zu groß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pascal XT ausbauen zu einem 5.1 System
lain am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Pascal XT
name am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  36 Beiträge
Gehäuse Pascal XT
fox18 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Pascal XT Center
krustovsky am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  16 Beiträge
Fragen zu Pascal XT
foumaster am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  11 Beiträge
meine pascal xt
foumaster am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  43 Beiträge
Pascal XT Dämmung
Loner am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
Pascal XT probehören
dersucher am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  6 Beiträge
Pascal XT oder TriStar
rooooowbin am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  2 Beiträge
Wiedermal Pascal XT
Stockvieh am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedPunktholz
  • Gesamtzahl an Themen1.472.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.253

Hersteller in diesem Thread Widget schließen