Tang Band W4-657SC

+A -A
Autor
Beitrag
UglyUdo
Inventar
#1 erstellt: 02. Jan 2005, 22:59
Mir liegen verschiedene Angaben für den SPL des TB vor:
TB gibt 88db an
http://bpa.fx-media....5c572ff7054d1a368b66

K+T 1/05 gibt 89.6db 1W/m bzw.
90.9 db bei 2.83V/m an.
Die K+T Angaben erscheinen mir etwas hoch für einen 13er, gilt das für 5 kHz auf Achse? Interessant für mich wäre der der Schalldruck zwischen 200 Hz und 2.5 kHz.
Ja wie laut isser den nun?
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2005, 23:15
Hallo Namensvetter,
die Daten in K+T sind leider mit zu großer Membranfläche errechnet worden. Hier sind meine Parameter, die aus der Messung von 10 Chassis gemittelt sind:

Manufacturer: TangBand
Model: W4 657
Filename: W4 657.unt
Speaker type: Bass/Midrange
Sd: 52.80 cm^2
Vas: 4.60 l
Cms: 1.20e-03 m/N
Cas: 3.29e-08 m^5/N
Mmd: 4.57 g
Mms: 4.90 g
Rms: 0.33 Ns/m
Fs: 66.4 Hz
Bl: 5.00 N/A
Re: 6.20 ohm
Le: 0.39 mH
Qms: 6.20
Qes: 0.50
Qts: 0.47

SPL liegt bei 86,4 dB

Gruß Udo
Cantare
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jan 2005, 00:42
Hallo Udo,

Sd erscheint mir immernoch zu gross.
Halbe Sickenbreite und den Phaseplug herausgerechnet?

Grüsse

Andreas
UglyUdo
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2005, 01:07
Vielen Dank,
liebes Oberfäsenmonster. Ja, dann ist das ja ein 10er. Mittlerweile habe ich auch noch die HH Aug/Sept hervor gekramt, die verfügten über einen Zollstock

Wo Du denn grad schon mal hier bist, kann ich nicht umhin Dich noch einwenig auszunutzen. Mir schwebt seit geraumer Zeit ein D' Appolito System vor, und da brauche ich schon 6 TMT, mit Rear evtl. 8 oder 10 Chassis. Nun, eigendlich wäre ja der Treiber meiner Wahl der Visaton 130 AL gewesen, jedoch bei dieser Anzahl drängt sich ja der TB aus verständlichen Gründen auf.
Um die Eignung des Chassis abzuklopfen hätte ich weitere Fragen:
1.
Sub ist vorhanden, verbaut werden die Chassis wahrscheinlich geschlossen;
welcher Schalldruck ist den mit einem Paar TB bei ca. 100 Hz und akzeptablen Verzerrungen zu erzielen?
2.
Als Trennung werden 2kHz angepeilt, Flankensteilheit ist logischerweise noch nicht klar;
Kriege ich den K3 bei 2 kHz damit gebändigt?
Müssen die Spitzen ab 5kHz entzerrt werden?

Sicherlich würden mir noch mehr Fragen einfallen, aber dann wirds fast schon kostenpflichtig

Sei's drum,
selber Udo


[Beitrag von UglyUdo am 03. Jan 2005, 01:12 bearbeitet]
UglyUdo
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2005, 03:30
..an dieser Stelle erlaube ich mir einen kleinen Schubs, zart wie ein Windhauch und von dezenter Eleganz in der Bewegung, aber doch energisch genug, um...
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2005, 15:10
Hallo Udo,
tatsächlich waren deine Fragen schon so tief gerutscht, dass sie auf meinem Monitor nicht mehr auftauchten. Allerdings sind sie schon so speziell an deine Anforderungen geknüpft, dass eine Beantwortung am Telefon sinnvoller erscheint.

Gruß Udo
UglyUdo
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 03:20
Vielen Dank!
Ich würde ggf. Mehl bevorzugen, da ich grundsätzlich nur ausserordentlich ungerne telefoniere. Ist ja vielleicht ein Tick, macht's aber billig, flexibel in der Frage + Antwortgestaltung und erspart mir so ein unsägliches Handy ( jeden akustiker sollte es da grausen )


[Beitrag von UglyUdo am 05. Jan 2005, 03:20 bearbeitet]
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2005, 12:17
Hallo Udo,
als strikter Handy-Verweigerer kann ich deine Abneigung gut verstehen, doch das Mailen kostet viel mehr Zeit, bis alle Fragen richtig beantwortet sind.
Gruß Udo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Tieftöner für TB W4-657SC und TB 28-847s
ElDiabolo am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
Buschhorn mit Tang Band W4-657SC??
SpockDoo am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  13 Beiträge
Unterputz Radio an tang band w4-657SC
Flash am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  3 Beiträge
CT211 / TB W6-1008SA
UglyUdo am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  15 Beiträge
Hörnchen für TB W4-655SA !!!
am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  78 Beiträge
k+t 5/2008
hreith am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  179 Beiträge
Hochpass für TB W4-655C
b-se am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
Tang Bang W4-655SA oder W4-657SC
*chris* am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  15 Beiträge
Verhältnis dB/(W*m) zu dB/(2,83V*m)
P.L.B. am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
Tang Band W4-1720
tcohed am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedBuiltToFall
  • Gesamtzahl an Themen1.472.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.992.057

Hersteller in diesem Thread Widget schließen