Hochtöner tauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
Walgo
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 19:27
Hallo Hifi-Gemeinde,

ich habe bei meinen beiden Celestion F30 Standlautsprechern die Hochtöner quasi "vernichtet".

Leider komme ich nicht an den Hersteller bzw. die genaue Beschreibung der Hochtöner, es gibt leider keine Aufschrift oder Ähnliches.

Die Daten, die ich im Internet gefunden habe sind auch nicht wirklich aussagekräftig, es handle sich um einen "19mm titanium dome tweeter", anderswo wird er auch mit 0,75 Zoll beschrieben.

Welche "Fakten" über den Hochtöner brauche ich denn, um nach Ersatz suchen zu können, reicht es, wenn Durchmesser, Impendanz und Wattzahl übereinstimmen?

Und macht das generell überhaupt Sinn, bekomme ich die Box mit einem neuen Hochtöner wieder zum Laufen?

Ich hoffe auf eure Antworten!!

gruß Walgo
georgy
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 19:35
Entweder du baust den gleichen Hochtöner wieder ein, oder du kannst messen und die Frequenzweiche modifizieren, damit es mit einem anderen Hochtöner klappt.
Walgo
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 19:40
Nochmal für Blöde:
auch wenn ich einen anderen Hochtöner finde, der von den technischen Fakten her 100% übereinstimmt müsste ich die Frequenzweiche modifizieren?
castorpollux
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2010, 19:47
Hi Walgo,

wenn du einen Hochtöner findest, der von den technischen Daten exakt gleich ist, dann passt der, dann handelt es sich aber auch schon um den gleichen Hochtöner.

Lautsprecher-Chassis werden durch mehr als Impedanz und Wattzahl definiert - da gibts die Membran, ihre Aufhängung, den Bereich vor der Membran und den dahinter - das alles macht ein Chassis aus und es gibt hunderte, die allesamt auf unterschiedliche Anwendungszwecke optmimiert sind

Grüße,

Alex
georgy
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2010, 19:50
Keine Ahnung, welche technischen Fakten du meinst.
Impedanz, Wattzahl und Durchmesser sagen praktisch nichts aus, der Frequenzgang und der Impedanzgang müssten praktisch gleich sein, damit ein einfacher Austausch funktioniert.
Man könnte irgendwas probieren, aber obs funktioniert kann niemand sagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Hochtöner!
superwash am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  4 Beiträge
Hochtöner defekt
Troy.mc.Lure am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
19mm Hochtöner - Erfahrungswerte!
Granuba am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  13 Beiträge
hochtöner ?
maciora am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  11 Beiträge
Hochtöner aufrüsten?
Martintin am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecher Hochtöner tauschen
Flevo am 13.06.2020  –  Letzte Antwort am 19.06.2020  –  10 Beiträge
Welchen Hochtöner?
megaboltfan am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  5 Beiträge
Hochtöner zu Viech
toschi am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  33 Beiträge
Welche Hochtöner sind besser
toto1988 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  2 Beiträge
Hochtöner
Dasoldier am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.504