CT 188 - einige Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
scule
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2005, 16:15
Hallo!

Als totaler Neuling / Frischling auf dem Gebiet des Boxenbaus bräuchte ich ein wenig Hilfe.
Ich stehe vor einem kl. Problem, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Inzwischen habe ich alle Teile für die CTs 188 zusammen:

- Tieftöner W180/8 von IT (Gradient)
- Mitteltöner W140/4 von IT (Gradient)
- Hochtöner Gradient HG25MG-8 (Gradient)
- Spulen: Pilzkernspule HQ56: 2,2 mH (I-287),
0,68 mH/1,4mm Luftspule und 0,47/0,7 mm Luftspule
- Elektrolyt-Kondensatoren, glatt: 47uF, 33uF und 8,2 uF
- MKT-Kondensator 4,7 uF
- MOX4-Widerstand 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
- MOX4-Widerstand 15 Ohm (braun-grün-schwarz)
- und restliche Sachen wie Sonofill, Anschlussterminal


Für mich ergeben sich mehrere Fragen:

1.) Wie soll ich die Dämmung anbringen? Entlang der TL oder punktuell am Boden der Box? Hinter den TT? etc.

2.) Wieviel Dämmung soll ich reinpacken? 3 Matten pro LS? oder weniger? Bass müsste ja klarer werden, wenn ich mehr dämme, oder? Der LS muss mich nicht bassmäßig an die Wand drücken, da ich noch einen passiven Subwoofer (Teufel, M800/25A) habe.

3.) Wie baue ich die Weiche auf? Kann mir jemand einen passenden Plan empfehlen oder zukommen lassen (email...)? Soll ich die Weiche hinter den TT anbringen oder auf den Boden legen (wären halt so schwerer zugänglich)?

Vielen Dank im Vorraus!

Grüße

Stefan
scule
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jan 2005, 19:33
Mhhh, kann mir keiner helfen

Wenigstens teilweise?! Oder fehlen noch irgendwelche Informationen?

Ich hoffe auf den Abend das sich vielleicht einer "erbarmt"
georgy
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2005, 19:44
Normalerweise bekommt man einen Bauplan zum Bausatz dazu.
Wenn du CT 188 als Bausatz bekommen hast würde ich da wo du ihn her hast nachfragen, daß sie dir den Artikel aus der K+T schicken sollen.
scule
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jan 2005, 20:57
Jo, dass weiß ich, aber ich habe nur 2 Hochtöner davon gekauft, den Rest hat mir ein Kumpel geschenkt, der ausgewandert ist und nicht soviel mitnehmen konnte
Einen Bauplan habe ich auch bekommen, leider hat der gute Mann den Schaltplan der Weiche verschlampert

Vielleicht kann mir einer gütigerweise (ich weiß dass das die Shops eigentlich nicht machen) einen Schaltplan der Weiche zukommen lassen?
Wäre echt sehr freundlich und ein Kaufargument für weitere Bausets... die 2 Boxen sollen nicht so alleine bei mir stehen bleien, da das alte 5.1 ziemlich verheizt ist
scule
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jan 2005, 20:52
Gerade nach Hause gekommen und gehofft, dass mir jemand helfen konnte... Schade, mein email-account war leer

Naja, ich versuchs mal anders: Ich wäre auch bereit einen kl. Betrag für den Weichenplan zu investieren, wenn ein gewerblicher Teilnehmer mir diesen (per email oder Post) schickt.

Schau mer mal was sich noch so ergibt...
das_n
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2005, 20:56
frag doch mal ganz lieb klingtgut, udo w. o.a....die haben den thread bestimmt bisher nur nicht gefunden.....
scule
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jan 2005, 21:02
Ja, da war ich schon teilweise dran:
Udo meinte, dass er seine Weiche nur mit einem Bausatz rausgibt (muss ich akzeptieren, er will ja auch was verdienen ). Er verwieß mich an den "Schmitti" von Klang+Ton, der sich aber bis jetzt leider nicht gerührt hat

Naja, so muss ich auf einen freundlichen Mitmenschen hoffen, aber ich geb noch nicht auf
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#8 erstellt: 13. Jan 2005, 22:47
Hallo Scule,
das stimmt nur bedingt. Ich schrieb dir, dass ich in meinem Bausatz einen anderen Hochtöner verwende, da der ursprüngliche nicht mehr hergestellt wird. Daher habe ich auch eine andere Schaltung entwickelt, die zu deinem HT nicht passt. Da ich leider das Heft mit dem CT 188 und dem Originalweichenplan nicht mehr habe, riet ich dir, bei Schmitti anzufragen, der dir wohl helfen könnte. Weichen für Chassis, die anderswo gekauft wurden, liefere ich gern gegen Bezahlung der Entwicklungskosten.

Gruß Udo

PS: Es wird doch wohl jemanden geben, der das Heft mit dem CT 188 noch hat.
scule
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jan 2005, 23:35
Hallo Udo!

Jo, wie Du siehst kämpfe ich an allen Fronten... "Schmitti" habe ich auf seine Verlagsemail-Adresse eine email geschrieben mit deiner "Empfehlung", leider hat er sich bis jetzt nicht gemeldet.
Naja, ich werde mal das WE abwarten...

Grüße

Stefan
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#10 erstellt: 14. Jan 2005, 00:38
Hallo Scule,
dann wollen wir doch mal sehen, was sich da noch aus der Erinnerung machen lässt:
Die Dämmwatte füllt locker den gesamten TL-Kanal, vergiss die Mitteltonkammer nicht!
Drei Matten Sonofil sind viel zu wenig, du brauchst mindestens fünf Beutel (= 10 Matten).
Die Weiche:
Vor die Bässe: 2,2 mH
Parallel: 47 µF
Vor den Mitteltöner: 33 µF, dann 0,68 mH
Parallel: 8,2 µF
Vor den Hochtöner: 4,7 µF
Parallel: 0,47 mH
Spannungsteiler: 2,7 Ohm = Vorwiderstand, 15 Ohm Parallelwiderstand.
Mittel- und Hochtöner sind gegen den Bass verpolt.
Schlag mich nicht, wenn es nicht ganz stimmt.
Die Weiche wird auf den Boden der Box nah an das Terminal geklebt.
Gruß Udo

PS: Demnächst kaufst du dir deine Chassis besser dort, wo man auch damit umgehen kann!
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 14. Jan 2005, 00:48

Udo_Wohlgemuth schrieb:
Hallo Scule,
dann wollen wir doch mal sehen, was sich da noch aus der Erinnerung machen lässt:
Die Dämmwatte füllt locker den gesamten TL-Kanal, vergiss die Mitteltonkammer nicht!
Drei Matten Sonofil sind viel zu wenig, du brauchst mindestens fünf Beutel (= 10 Matten).
Die Weiche:
Vor die Bässe: 2,2 mH
Parallel: 47 µF
Vor den Mitteltöner: 33 µF, dann 0,68 mH
Parallel: 8,2 µF
Vor den Hochtöner: 4,7 µF
Parallel: 0,47 mH
Spannungsteiler: 2,7 Ohm = Vorwiderstand, 15 Ohm Parallelwiderstand.
Mittel- und Hochtöner sind gegen den Bass verpolt.
Schlag mich nicht, wenn es nicht ganz stimmt.
Die Weiche wird auf den Boden der Box nah an das Terminal geklebt.
Gruß Udo


Hallo Udo,

hat sich erledigt,ich habe ihm helfen können...



Udo_Wohlgemuth schrieb:

PS: Demnächst kaufst du dir deine Chassis besser dort, wo man auch damit umgehen kann!




scule schrieb:

Jo, dass weiß ich, aber ich habe nur 2 Hochtöner davon gekauft, den Rest hat mir ein Kumpel geschenkt, der ausgewandert ist und nicht soviel mitnehmen konnte



Viele Grüsse

Volker
labiNNaH
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jan 2005, 00:53
nabend udo,

meinem freund soll ich die ct188 auch zusammenbauen.
deswegen meine frage, ist das mit dem sonofil der einzige verbesserungsvorschlag (ausser dickere seitenteile, front-, rückwand und deckel??

ich frage nur, weil ich keine zeit habe die ct188 genau und lange genug zu höhren, da er aus dem norden kommt und nur kurz bleibt.


[Beitrag von labiNNaH am 14. Jan 2005, 01:06 bearbeitet]
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2005, 01:00
Hallo Volker,
da sieht man wieder einmal, wer helfen kann! Dich kann man halt auch als guten Händler empfehlen.

Gruß Udo
labiNNaH
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Jan 2005, 01:17
@udo sorry, wegen der frage.

ich bin neu in dem diy forum,
bin fast fertig mit meinem techniker und habe deswegen wieder mehr zeit für hifi und werde mich jetzt öfters hier melden.

deswegen wusste ich natürlich nicht das du einen eigenen laden hast und natürlich nicht deine verbesserungen so preis gibst. deswegen noch mal sorry.

nächstes mal komme ich direkt in deinen laden, ist ja gleich um die ecke wie ich sehe.
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#15 erstellt: 14. Jan 2005, 14:17
Hallo labiNNaH,
das ist ja noch einfacher, denn dann kannst du die CT 188 auch gleich anhören.

Gruß Udo
labiNNaH
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Jan 2005, 15:31
@Udo
mein freund kommt am 28.01 zu mir, also werden wir am 28.01 oder 29.01 bei dir vorbeischauen .

eine frage hab ich da noch, wenn sich mein freund dann entscheidet er nimmt den ct188 (ich denke das tut er), hast du ihn lager??

war das jetzt eine doofe frage??
georgy
Inventar
#17 erstellt: 14. Jan 2005, 17:05

labiNNaH schrieb:
@Udo
mein freund kommt am 28.01 zu mir, also werden wir am 28.01 oder 29.01 bei dir vorbeischauen .

eine frage hab ich da noch, wenn sich mein freund dann entscheidet er nimmt den ct188 (ich denke das tut er), hast du ihn lager??

war das jetzt eine doofe frage??


Kläre das doch am besten mit Udo telefonisch ab, hat er glaube ich auch am liebsten.

Tel.: 0234 770067
labiNNaH
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Jan 2005, 17:54
ok danke
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#19 erstellt: 14. Jan 2005, 21:56
Hallo Georgy,
danke, das erspart mir eine weitere Rüge von DrNice *g*.

Gruß Udo
georgy
Inventar
#20 erstellt: 14. Jan 2005, 22:30

Udo_Wohlgemuth schrieb:
Hallo Georgy,
danke, das erspart mir eine weitere Rüge von DrNice *g*.

Gruß Udo


Du hättest ihm auch eine PM schicken können mit der Bitte anzurufen bevor er vorbeischaut.
Das wäre ja keine Werbung da er sowieso zu dir will.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ct 188
suffersurf am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  3 Beiträge
ct 197 oder ct 188
Punami am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  17 Beiträge
Wie Ct 188 bedämpfen?
dafreak am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  16 Beiträge
CT 188 oder andere?
coolduke6666 am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  12 Beiträge
Cheap Trick CT 188 ???
Beat_iLL am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  10 Beiträge
Bauanleitung CT 188
lustigerstudent am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
CT 216 oder CT 188 Update?
da_zero am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  13 Beiträge
Welche Center zu Ct 188
dafreak am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
CT 188 noch irgendo beziehen? :-)
Ghostwriter1 am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  16 Beiträge
CT 188 auch als geschlossene Box?
egonblase am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedHelmut_Reichert
  • Gesamtzahl an Themen1.473.200
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.134

Hersteller in diesem Thread Widget schließen